Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Israel«

Israel
Israel ist fraglos der liberalste Staat in Bezug auf Lesben und Schwule des Mittleren Ostens; nicht nur ist Homosexualität entkriminalisiert, es gibt ein Antidiskriminierungsgesetzt und gerade in Tel Aviv eine der lebendigsten lesbisch-schwulen Szenen weltweit. Von diesem kulturellen Leben ist zwar relativ viel bei uns bekannt, was das Medium Film angeht; unsere literarische Wahrnehmung ist dagegen noch recht eng.

Mehr zu Homosexualität in Israel in der Wikipedia.



Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Frederick Schindler / Arye Sharuz Shalicar: Queer in Israel

Frederick Schindler / Arye Sharuz Shalicar: Queer in Israel

D 2018, 180 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Hinter den bunten Bildern der jährlichen Gay Pride Parade in Tel Aviv steht eine Dimension der rechtlichen Gleichstellung von Homosexuellen, mit der Israel nicht nur eine Inselposition im Nahen Osten einnimmt, sondern die zu den progressivsten weltweit gehört. Sie ermöglicht alternative Eltern- und Familienkonzepte, die in Deutschland bisher weitgehend unbekannt sind. Gleichzeitig offenbart sich an diesem Thema die tiefgreifende Spaltung ... Weiterlesen

Ronit Matalon: Und die Braut schloss die Tür

Ronit Matalon: Und die Braut schloss die Tür

Dt. v. Gundula Schiffer. D 2018, 160 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Luchterhand
Kurz vor ihrer Hochzeit schließt sich Margi in ihrem Zimmer ein und verkündet: »Ich heirate nicht.« Aber warum? Die Braut bleibt stumm - was bei den anderen einen Tumult an schmerzlichen Erinnerungen und unterdrückten Konflikten hervorruft. Der Bräutigam Matti kann nicht anders, als an ihrer Liebe zu zweifeln. Ihre Mutter Nadja muss daran denken, dass sie vor zehn Jahren ihre ... Weiterlesen

Maysaloun Hamoud (R): In Between

Maysaloun Hamoud (R): In Between

ISRAEL 2016, hebr. OF, arab. SF, engl. UT, 99 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
The film follows Layla, Salma and Nour, three Palestinian women living in the heart of Tel Aviv who lead complex lives while occupying an uneasy position within their predominantly Jewish society. Independent lawyer Layla refuses to compromise on her underground lifestyle, lesbian DJ Salma maintains a facade of propriety in the presence of her conservative Christian family and traditionally educated ... Weiterlesen

Michal Vinik (R): Barash

Michal Vinik (R): Barash

ISRAEL 2015, OF, dt. UT, 85 MIn., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics (lesbian)
Die 17-jährige Naama Barash lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tel Aviv. Eines Tages taucht Dana in der Schule auf: blond, wunderschön und wilder als alle anderen. Sie zeigt Naama, wie Mädchen sich küssen, und nimmt sie mit zu den verbotenen Partys. Naama rasiert sich für ihren Schwarm sogar die Haare ab. Doch Dana ist kein Mädchen, das ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Dt. v. M. Hummitzsch u. U. Blumenbach. D 2015, 332 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Lea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbeständigkeit, Langeweile und Krieg. Es gilt, die Zeit bis zum Militärdienst - so gut es geht - mit makabren Spielen und heimlichen Liebschaften totzuschlagen. Als die Mädchen eingezogen werden, ist es mit der Kindheit von heute auf morgen vorbei. Was sie ... Weiterlesen

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ursula Raberger: Israelischer queerer Film

Ö 2014, 350 S., geb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Zaglossus
Im Bereich des queeren Kinos der 2000er-Jahre hat kaum ein Land ein so erstaunlich reichhaltiges Portfolio produziert wie Israel. Es ist die spezifische Situation, in der diese Filme entstehen, mit der Ursula Raberger sich in ihrem Buch eingehend beschäftigt. Sie zeigt, wie ganz unterschiedliche Faktoren hier zusammenspielen: die erst junge nationalen Geschichte des Staates Israel, die progressive Rechtsstaatlichkeit in Bezug ... Weiterlesen

Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Dt. v. M. Hummitzsch u. U. Blumenbach. D 2013, 332 S., geb., € 20.55
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kiepenheuer und Witsch
Lea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbe­ständigkeit, Langeweile und Krieg. Es gilt, die Zeit bis zum Militärdienst - so gut es geht - mit makaberen Spielen und heimlichen Liebschaften totzuschlagen. Als die Mäd­chen eingezogen werden, ist es mit der Kindheit von heute auf morgen vorbei. Was sie ... Weiterlesen

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

Olga Grjasnowa: Der Russe ist einer, der Birken liebt

D 2013, 288 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Mascha ist jung und eigenwillig, sie ist Aserbaidschanerin, Jüdin, und wenn nötig auch Türkin und Französin. Sie ist hoffnungsfroh, verliebt sich gern und oft – in Frauen wie in Männer – und hat einen wunderbaren, multikulturellen, lesbisch-schwulen FreundInnenkreis. Als Immigrantin musste sie in Deutschland früh die Erfahrung der Sprachlosigkeit machen. Nun spricht sie fünf Sprachen fließend und in ein paar ... Weiterlesen

Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi: Jerusalem

Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi: Jerusalem

UK 2012, 320pp., hardbound, € 38.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Yotam Ottolenghi and Sami Tamimi are the men behind the bestselling Ottolenghi-cookbooks. Their chain of restaurants is famous for its innovative flavours, stylish design and superb cooking. At the heart of Yotam and Sami's food is a shared home city: Jerusalem. Both were born there in the same year, Sami on the Arab east side and Yotam in the Jewish ... Weiterlesen

Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi: Das Kochbuch

Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi: Das Kochbuch

D 2012, 304 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In »Das Kochbuch« präsentiert der charismatische Autor nun 140 neue Rezepte, auch für Liebhaber von Fisch und Fleisch. Inspiriert von den Küchentraditionen des Nahen Ostens, mit Anleihen von den Küchen Persiens bis Kalifornien. Die köstlichen Backwaren, für die Ottolenghis Lokale in London nicht zuletzt berühmt sind, stehen dagegen in der italienisch-deutschen Tradition seiner beiden Großmütter. Der besondere Charakter der Rezepte ... Weiterlesen

Jonathan Sagall (R): Lipstikka

Jonathan Sagall (R): Lipstikka

Israel 2012, hebräisch-engl. OF, dt.UT, 90 min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics (lesbian)
Nach außen scheint das Leben der Palästinenserin Lara perfekt zu sein. Sie lebt in einer Londoner Luxuswohnung mit Mann und Kind. Doch eines Tages steht Inam - die wilde und selbstbewusste Freundin aus Kindertagen - bei Lara vor der Tür. Danach ist nichts mehr wie zuvor. Laras Fassade zerbricht, denn die beiden Frauen sind durch mehr als ein Geheimnis miteinander ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Sarah Schulman: Israel / Palestine and the Queer International

Sarah Schulman: Israel / Palestine and the Queer International

USA 2012, 194 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Duke University Press
In this chronicle of political awakening and queer solidarity, the activist and novelist Sarah Schulman describes her dawning consciousness of the Palestinian liberation struggle. Invited to Israel to give the keynote address at an LGBT studies conference at Tel Aviv University, Schulman declines, joining other activists and academics honoring the Palestinian call for an academic and cultural boycott of Israel. ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang