Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Homophobie und Diskriminierung«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 weiter >
Jan Stressenreuter: Weil wir hier sind

Jan Stressenreuter: Weil wir hier sind

D 2019, 320 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Das Zeitalter der Demokratie geht zu Ende. Drei Diktaturen haben die Welt unter sich aufgeteilt: Das Pan-Arabische Kalifat, die Russische Patriotische Föderation und die Republik Elysium - Erbe der untergegangenen USA. Als Lesben und Schwule dem mysteriösen »Verschwinden« anheimfallen, sind sie hilflos und werden willkürlich verfolgt. Mit einigen anderen kann sich Luis auf eine abgelegene Insel retten. Dort führen sie ... Weiterlesen

Édouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Édouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2019, 80 S., geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer
»An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung« lautet der erste Satz in Edouard Louis´ autobiografischem Roman »Das Ende von Eddy«. In seinem neuen Buch »Wer hat meinen Vater umgebracht« sieht Louis das anders, mittlerweile versteht er die Gewaltausbrüche seines Vaters, der unter der sozialen Ungerechtigkeit einer Gesellschaft leidet, die für Menschen wie ihn keinen Platz hat. Louis erinnert ... Weiterlesen

Édouard Louis: History of Violence

Édouard Louis: History of Violence

Transl. by Lorin Stein. UK 2018, 199 pp., brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin UK
»History of Violence« retraces the story of Christmas Eve 2012, when the gay narrator met Reda, a migrant, on the street. They spend a night together when Reda pulls out a gun and says that he is going to kill the narrator. Reda insults the narrator, strangles and rapes him. The next day, the medical and legal proceedings begin. The ... Weiterlesen

Anne Fontaine (R): Marvin

Anne Fontaine (R): Marvin

Die Geschichte einer Wiedergeburt - Inspiriert vom Leben des Schriftstellers Édouard Louis. F 2017, frz. OF, dt. UT, 114 min., € 16.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Martin Clement, geboren als Marvin Bijou, ist dem Dorf seiner Kindheit entkommen. Auch die Tyrannei seines Vaters, die Resignation seiner Mutter, die Schikanen seiner Geschwister und Mitschüler lässt er hinter sich. Aber es gab auch Verbündete: Seine Lehrerin Madame Clement, die ihm die Welt des Theaters zeigte und deren Namen er voll Dankbarkeit annahm. Den Schriftsteller Abel Pinto, der ihn ... Weiterlesen

Edson Hurtado: Gay sein in Zeiten von Evo Morales

Edson Hurtado: Gay sein in Zeiten von Evo Morales

Erlebnisse der LGBTIQ-Community in Bolivien. Dt. v. Elif Yücel u.a. D 2018, 208 S., Broschur, € 15.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

edition assemblage
»Gay sein in Zeiten des Evo Morales« ist ein Buch zum Thema sexuelle Diversität in Bolivien. Es stellt den passionierten Versuch dar, die Rechte der historisch Ausgeschlossenen einzufordern und zu erkämpfen. Dieses Buch enthält Erzählungen, in denen die ProtagonistInnen - Schwule, Lesben, Transgenderpersonen - sich dem Leben stellen und mutig die verschiedensten Hindernisse bewältigen oder auch daran scheitern: familiäre Vorurteile, ... Weiterlesen

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Die schreckliche nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft. D 2018, 160 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Der Sound der neuen Homophobie klingt nicht böse, sondern nett. Schrecklich nett. Er greift Homosexuelle nicht offensiv an, aber unterstellt ihnen eine gemeinsame Agenda, die in Gestalt einer ominösen Homolobby Sonderrechte durchsetzen möchte. Die neue Homophobie ist nicht das Problem dumpfer Stammtische. Sie schwelt hinüber zu den Orten des links-intellektuellen Milieus bis hin zu den Grünen. Sie findet sich im ... Weiterlesen

Dietmar Krug: Die Verwechslung

Dietmar Krug: Die Verwechslung

Ö 2018, 320 S., geb., € 23.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Otto Müller
Frank Theves, ein erfolgreicher TV-Talkmaster, hat soeben seinen ersten Roman veröffentlicht. Aufgrund einer Äußerung in seiner Sendung erhält er eine fragwürdige Auszeichnung, den »Giftigen Kaktus« für die schwulenfeindlichste Äußerung des Jahres. Theves greift das Thema auf und verstrickt sich immer tiefer darin, bis er auch die Menschen in seinem Umfeld verstört. Warum kann er von dem Thema nicht lassen? In ... Weiterlesen

Yasar Destan: Der Kirschbaum Band 2

Yasar Destan: Der Kirschbaum Band 2

Augenzeugenbericht eines Toten. D 2018, 400 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Himmelstürmer - Kirschbaum 2
Phil erwacht schwer verletzt in einem Krankenhaus. Es geht ihm bald besser, aber sein Partner Hendrik ist nach wie vor verschollen. In dem Patienten Lazar, zu dem Phil im Laufe seines Aufenthalts eine enge Freundschaft aufbaut, findet er einen neuen Verbündeten gegen die faschistoide Ideologie des Konzerns Palmer International. Als klar wird, dass die Reversionspolizei den Auftrag erhalten hat, alle ... Weiterlesen

Mark Billingham: Love Like Blood

Mark Billingham: Love Like Blood

Dt. v. Peter Torberg. D 2017, 432 S., geb., € 10.27
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Atrium
In einem friedlichen Wohnviertel wird eine Frau in ihrem eigenen Haus brutal ermordet aufgefunden - sie ist mit Säure übergossen worden. Der Polizei fehlt jede Spur. Niemand scheint einen Grund gehabt zu haben, der lesbischen Lehrerin etwas anzutun. Ihre Lebensgefährtin hingegen ist Polizistin, und ermittelt in einer ganzen Reihe ungelöster Fälle, die alle auf organisierte Ehrenmorde hindeuten. Ist sie das ... Weiterlesen

Krzysztof Charamsa: Der erste Stein

Krzysztof Charamsa: Der erste Stein

Mein Kampf als homosexueller Priester gegen die Heuchelei der katholischen Kirche. Dt. v. Michael Müller. D 2018, 316 S., Pb, € 10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin D
»Wenn jemand homosexuell ist und Gott sucht und guten Willens ist, wer bin ich, über ihn zu richten?« Diese Worte von Papst Franziskus ließen viele homosexuelle Priester Hoffnung schöpfen. Doch ein Wandel in der Haltung der katholischen Kirche gegenüber Homosexualität steht noch aus. Umso mehr Wirbel verursachte das Coming-out des hochrangigen polnischen Priesters Krzysztof Charamsa im Oktober 2015. Charamsa war ... Weiterlesen

Claudius Ohder und Helmut Tausendteufel: Gewalt gegen Homosexuelle

Claudius Ohder und Helmut Tausendteufel: Gewalt gegen Homosexuelle

Eine präventionsorientierte Analyse. D 2017, 151 S., geb., € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verlag für Polizeiwissenschaft
Die Akzeptanz von Homosexualität hat in den vergangenen 20 Jahren deutlich zugenommen. Homosexuelle werden jedoch weiterhin diskriminiert, feindselige Einstellungen sind verbreitet und kulturell verankert. Homophobe An- und Übergriffe sind nach wie vor Teil der Lebensrealität homosexueller Männer. Mit dem Erstarken populistischer und fundamentalistischer Strömungen deutet sich ein Absinken der Hemmschwelle für diese Gewalt an und es besteht kein Grund für ... Weiterlesen

Lori Ostlund: Das Leben ist ein merkwürdiger Ort

Lori Ostlund: Das Leben ist ein merkwürdiger Ort

Dt. v. Pieke Biermann. D 2017, 380 S., Pb, € 12.23
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

DTV
Lori Ostlunds Buch über die Homophobie im Mittleren Westen und die Folgen einer Flucht davor nun als Taschenbuch. Aaron Englund (40) hat die Enge seiner Heimatstadt im Mittleren Westen zwar längst hinter sich gelassen. Doch noch immer fühlt er sich als Außenseiter. Walter, ein Sprachwissenschaftler, hat den 18-jährigen Aaron seinerzeit vor dessen gewalttätigem Vater gerettet, der kurz davor war, Aaron ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang