Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1 2 weiter >
Helen Weinzweig: Von Hand zu Hand

Helen Weinzweig: Von Hand zu Hand

Dt. v. Hans-Christian Oeser. D 2020, 160 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wagenbach
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2020 - Vorbestellung möglich
Vieles an dieser Hochzeit ist so bizarr wie durchgeknallt. Das Brautpaar trägt denselben Haarschnitt und Anzug. Der Bräutigam ist schwul, die Braut promiskuitiv, der Pfarrer unecht, der Trauzeuge sturzbetrunken, die jeweiligen Ex - beziehungsweise aktuellen Lover sind anwesend, und bei der Aufforderung zum Einspruch verlassen einige Gäste die Kirche. Die geladenen Frauen sind mehrheitlich wütend, frustriert von schlechtem Sex, unzurechnungsfähigen ... Weiterlesen

Eva Roman: Pax

Eva Roman: Pax

D 2020, 240 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wagenbach
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2020 - Vorbestellung möglich
Pax wächst in einer Kleinstadt auf. An seine Eltern und den großen Bruder hat er keine Erinnerungen, sie sind von einer Afrikareise nicht zurückgekehrt. Tante Beatrix, seltsam altjüngferlich und einigermaßen verklemmt, arbeitet als Verkäuferin im örtlichen Kaufmarkt und zieht Pax groß, so gut sie eben kann. Dessen Kindheit und Jugend verlaufen zunächst ganz gewöhnlich provinziell. Sie ernährt und erzieht ihn, ... Weiterlesen

Josepha Mendels: Rolien und Ralien

Josepha Mendels: Rolien und Ralien

Dt. v. Marlene Müller-Haas. D 2020, 208 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wagenbach
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2020 - Vorbestellung möglich
Rolien ist elf Jahre alt, steht kurz vor dem Ende der goldenen Puppenzeit und ist reichlich seltsam, ebenso »mädchennärrisch« wie im Spiel der Phantasie gefangen. Ihre Schulaufsätze werden als zu blutrünstig verworfen. Dabei kennt sie alle Fremdwörter, hat einen anspruchsvollen erfundenen Freund und eine anspruchsvolle reale Freundin, die sommers wie winters Blusen und zwei Diamantenringe trägt. Später möchte Rolien mal ... Weiterlesen

Alan Bennett: Der souveräne Leser

Alan Bennett: Der souveräne Leser

Dt. v. Ingo Herzke. D 2020, 144 S., geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Seine Liebe zu Büchern entdeckte Alan Bennett früh. Im Gefolge von Dr. Doolittle begann er in der Armley Public Library in Leeds diesem Hobby ausgiebig zu frönen, obwohl seine Mutter Bücher aus der Bibliothek als unhygienisch empfand. Bis heute liest Bennett gerne ausgeliehene Bücher und erfreut sich an hineingekritzelten Kommentaren. Seine eigenen Lektüreeindrücke, akkurat vermerkt in seinen detaillierten Tagebüchern, zeugen ... Weiterlesen

Annekathrin Kohout: Netzfeminismus

Annekathrin Kohout: Netzfeminismus

D 2019, 80 S. mit Abb., Broschur, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Der Feminismus hat durch eigens für die Sozialen Medien entwickelte Bildformen eine neue Dynamik erfahren. Erstmals geht es nicht nur darum, traditionelle Rollenmuster kritisch zu analysieren, sondern bestehende Schönheitsnormen und Körperideale zu verändern. Rosafarbene Slips, babyblau gefärbtes Achselhaar, Schmollmünder auf Selfies: Was sich nach Männerphantasien anhört, ist bei Netzkünstlerinnen feministisches Statement. Sie betreten damit den Kampfplatz um das »richtige« Bild ... Weiterlesen

Lawrence Osborne: Denen man vergibt

Lawrence Osborne: Denen man vergibt

Dt. v. Reiner Pfleiderer. D 2019, 269 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
In einer träumerischen Landschaft inmitten der Wüste Marokkos veranstalten die beiden Schwulen Richard und Dally für ihre Freunde eine dreitägige extravagante Party im Gatsby-Stil mit Kokain, Champagner, Pool und Feuerwerk. Auf dem Weg dorthin überfährt das britische Paar David und Jo, angetrunken und heillos zerstritten, einen Fossilienverkäufer am Straßenrand. Danach wollen die beiden die Leiche am liebsten verschwinden lassen. Aber ... Weiterlesen

Rita Indiana: Tentakel

Rita Indiana: Tentakel

Dt. v. Angelica Ammar. D 2018, 153 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Die Dominikanische Republik, etwas später. Vom einstigen Touristenparadies ist nicht mehr viel übrig: Die Strandpromenaden von Tsunamis verwüstet, das Meer auf Jahrzehnte verseucht, und auf den Straßen patrouillieren Roboter, die Flüchtlinge aus Haiti einsammeln und verschwinden lassen. Acilde Figueroa arbeitet als Hausangestellte einer Voodoo-Priesterin mit besten Verbindungen zur Macht und hat nur zwei Wünsche: erstens Restaurantchef zu werden und zweitens ... Weiterlesen

Kalus Dörre und Florian Butollo: Digitale Restauration - Kapitalismus 4.0

Kalus Dörre und Florian Butollo: Digitale Restauration - Kapitalismus 4.0

D 2018, 144 S., Broschur, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im September 2020 - Vorbestellung möglich
Während die Digitalisierung in Talkshows von Politikern aller Parteien als Fortschrittsversprechen beworben wird, sind ihre Folgen fatal: Post, Banken, Fluggesellschaften - überall werden Dienstleistungen ausgelagert - der Kunde bezahlt, Arbeitsplätze werden eingespart. Die Digitalisierung erzeugt ein digitales Prekariat, sie fördert Wachstum auf Kosten der Umwelt, sie verwischt Grenzen zwischen Öffentlichem und Privatem und ermöglicht die grenzenlose Überwachung durch Unternehmen und ... Weiterlesen

Dennis Altman / Jonathan Symons: Queer Wars

Dennis Altman / Jonathan Symons: Queer Wars

Erfolge und Bedrohungen einer globalen Bewegung. Dt. v. Daniel Schreiber. D 2017, 160 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Lesben, Schwule und Transgenderpersonen sehen sich weltweit massiver Gewalt gegenüber. Nach wie vor droht Homosexuellen in 8 Ländern der Erde die Todesstrafe. Westliche Länder rühmen sich ihrer eigenen Toleranz und verkennen dabei Rollbacks, bestehen gebliebene Diskriminierungen und auch ihre historische Verstrickung in die homophoben Gesetzgebungen anderer Länder. Aber dieses Buch zeigt v.a. die enormen Fortschritte, die mutige und stetige Kämpfe ... Weiterlesen

Paul McVeigh: Guter Junge

Paul McVeigh: Guter Junge

Dt. v. H.-C. Oeser u. N. Frey. D 2016, 256 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wagenbach
Der katholische Teil von Belfast in den frühen 1980er Jahren ist ein erschreckender Ort für einen ebenso klugen wie feinfühligen Jungen, dessen bester Freund seine kleine Schwester ist und dessen Lieblingsfilm »Der Zauberer von Oz«. Man ahnt es schon: Der Junge wird mal schwul werden. In seiner Phantasie erträumt sich Mickey eine Zukunft als Filmstar in Amerika, obwohl seine Welt ... Weiterlesen

Denton Welch: Freuden der Jugend

Denton Welch: Freuden der Jugend

Dt. v. Carl Weissner. D 2016, 176 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Denton Welch war ein offen schwuler britischer Autor, der Edith Sithwell, Alan Bennett, Stephen Spender, E.M. Forster und William S. Burroughs zu seinen literarischen Verehrern zählte. Im Mittelpunkt dieses Romans steht der ebenso sensible wie neugierige Orvil Pym, der seine Sommerferien an der Themse mit seinem wortkargen Vater, seinem hochmütig-cholerischen Bruder Charles und seinem gutherzigen Bruder Ben verbringt. Dabei fällt ... Weiterlesen

Andreas Burnier: Knabenzeit

Andreas Burnier: Knabenzeit

Dt. v. Waltraud Hüsmert. D 2016, 112 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Der autobiographische Roman der in den Niederlanden kanonisch gewordenen Autorin beginnt an einem Frühlingstag gegen Kriegsende. Die 14-jährige Simone möchte die neue Freiheit genießen und nichts mehr verbergen, auch nicht, dass sie viel lieber ein Junge wäre. In Rückblicken erzählt sie von diesem langsamen Erwachsenwerden im Verborgenen - wie sie als Kind jüdischer Eltern bei verschiedenen Familien Unterschlupf fand, von ... Weiterlesen

Vita Sackville-West: Zwölf Tage in Persien

Vita Sackville-West: Zwölf Tage in Persien

Reise über die Bakhtiari-Berge. Dt. v. Irmela Erckenbrecht. D 2016, 144 S., geb., € 16.35
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Ein farbiger Bericht über die Reise von Vita Sackville-West, ihrem Ehemann und drei weiteren englischen Gentlemen in den 1920er Jahren über die Bakhtiari- Berge im Südiran. Die Landschaft dort ist unwirtlich (abwechselnd »Wüste mit Steinen oder Wüste ohne Steine«), und dennoch entdeckt die passionierte Botanikerin versteckte Blumen und die karge Schönheit dieser Gegend. Mit viel Selbstironie schildert sie, wie sie ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Petrolio

Pier Paolo Pasolini: Petrolio

Dt. v. Moshe Kahn. D 2015, 720 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wagenbach
Mit der Ermordung 1975 endete Pasolinis Arbeit an seinem Hauptwerk, dem Roman »Petrolio«, bevor er es vollenden konnte. Als sich die Nichte Pasolinis 17 Jahre später entschloss, den Roman in einer sorgfältig kommentierten Form zu veröffentlichen, verursachte er einen Riesenskandal. Pasolinis Bilder der Macht kommen aus einem Zentrum der Macht, dem Erdölkonzern ENI. Es sind Grenzüberschreitungen, bittere und satirische Bilder ... Weiterlesen

Vita Sackville-West: Unerwartete Leidenschaft

Vita Sackville-West: Unerwartete Leidenschaft

Dt. v. Hans Wagenseil. D 2015, 256 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Lady Slane ist 88 Jahre alt, als sie erkennt, dass sie sich in ihrem ganzen Leben bisher nur nach ihrem Mann gerichtet hat. Kaum ist er tot, trifft sie zum ersten Mal eigene Entscheidungen. Sie gibt ihr riesiges Haus mit Angestellten auf, lässt ihre Kinder nur noch nach Terminabsprache ein, knüpft an alte Bekanntschaften an und verschenkt eine geerbte Kunstsammlung. ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Rom, Rom

Pier Paolo Pasolini: Rom, Rom

D 2014, 118 S., geb., € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Erzählungen aus und über Rom, von ebenso durchtriebenen wie liebenswerten halbwüchsigen Römern. Der Dichter und angehende Filmemacher Pasolini ist ihnen ganz nah - selbst sehr jung, schwul und eben in der Stadt am Tiber angekommen, die wir mit seinen Augen neu entdecken. Jede dieser Geschichten ist eine zärtliche Liebeserklärung an die Stadt Rom und ihre Bewohner - besonders die benachteiligten ... Weiterlesen

Alan Bennett: Leben wie andere Leute

Alan Bennett: Leben wie andere Leute

Dt. v. Ingo Herzke. D 2014, 163 S. mit Abb., geb., € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
»Jede Familie hat ein Geheimnis: dass sie nicht so ist wie andere Familien.« Alan Bennett blickt in diesem Buch zurück auf das Leben seiner Eltern und eine Kindheit zwischen ebenso verschrobenen wie liebenswerten Verwandten. In seinem Familienporträt erzählt er von den Hoffnungen und Enttäuschungen der Bennetts, von ihrer Sehnsucht, so zu leben wie andere. Der Autor (»Die souveräne Leserin«) erinnert ... Weiterlesen

Lucia Puenzo: Wakolda

Lucia Puenzo: Wakolda

Dt. v. Rike Bolte. D 2013, 188 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
Lucía Puenzo ist nicht nur eine auf Festivals prämierte Regisseurin, sie ist auch als Schriftstellerin erfolgreich. Mit »Das Fischkind« erregte sie bei uns sowohl im Kino als auch im Literaturbetrieb erstes Aufsehen. In ihrem neuen Roman gerät eine argentinische Familie in der Einöde Patagoniens in ein Unwetter. Als sie Schutz vor dem Sturm suchen, erregt die kleinwüchsige Tochter der Familie ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 4 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang