Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Suhrkamp

  
Michel Foucault: Die Macht der Psychiatrie

Michel Foucault: Die Macht der Psychiatrie

Vorlesungen am Collège de France 1973 - 1974. Dt. v. C. Brede-Konersmann. D 2015, 595 S., Pb, € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
In »Die Macht der Psychiatrie« präsentiert Michel Foucault eine Genealogie der modernen Psychiatrie und der spezifischen Wissensformen, die sie hervorgebracht hat. Man kann, so seine These, den Erkenntnissen der Psychiatrie über den Wahnsinn nur dann Rechnung tragen, wenn man sie ausgehend von den Dispositiven und Wissenstechniken her analysiert, die die Behandlung der Kranken bestimmen. Foucaults brillante Untersuchung konzentriert sich vor ... Weiterlesen

Joanna Bator: Wolkenfern

Joanna Bator: Wolkenfern

Dt. v. Esther Kinsky. D 2014, 500 S., Pb., € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
»Wolkenfern« ist nicht nur eine Geschichte, es ist ein ganzes Konglomerat an Geschichten, eine ebenso verfremdete wie queere Form eines Rekognitionsromans, in dessen Hintergrund man eine fast klassisch anmutende Schtetl-Geschichte erahnt, die Maurice Sendak wohl als »Die Geschichte von Napoleons Nachttopf« erzählt und illustriert hätte. - Dominika stammt aus Polen, hatte dort einen schweren Autounfall, wird aber durch die Hilfe ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Sommer 2015)

Joanna Bator: Wolkenfern

Joanna Bator: Wolkenfern

Dt. v. Esther Kinsky. D 2014, 500 S., Pb., € 12.33
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Nach einem Verkehrsunfall erwacht Dominika aus dem Koma, umsorgt von ihrer Mutter und Grazynka Rozpuch, einer alten Familienfreundin, die ihr den Platz in der Spezialklinik bei München verschafft hat. Statt nach Polen zurückzukehren, bricht Dominika, von Fernweh getrieben, ins Ungewisse auf, lebt als Fotografin unter Emigranten in New York und London, bis sie eines Tages den Ort findet, an dem ... Weiterlesen

Gunther Geltinger: Moor

Gunther Geltinger: Moor

D 2014, 441 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Ein sprachlich radikales Buch über einen fast unlösbaren Konflikt in einem literarisch ambitionierten Gewand. Der 13jährige Dion lebt mit seiner allein erziehenden Mutter am Rand eines norddeutschen Moors. Es ist die Zeit seines schwulen Erwachens. Dion ist ein Außenseiter. In der Schule wird er wegen seines Stotterns gehänselt. Für die üblichen Aktivitäten anderer Jugendlicher interessiert er sich nicht. Lieber sammelt ... Weiterlesen

Pia Jauch (Hg.): Sade - Stationen einer Rezeption

Pia Jauch (Hg.): Sade - Stationen einer Rezeption

D 2014, 469 S., Pb, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Im Dezember 1814 starb der Marquis de Sade in einer Pariser Irrenanstalt. Schon zu seinen Lebzeiten zirkulieren Legenden über das »Monster« Sade, den »düsteren Erzengel« und »Vater des Bösen«. Der Widerhall seines Werkes ist jedoch gigantisch. Viele bedeutende Denker der Moderne haben sich zu ihm geäußert. Bereits 1843 notiert Sainte-Beuve, der Literaturpapst des 19. Jahrhunderts, es sei jetzt Mode, »auf ... Weiterlesen

Angelika Felenda: Der eiserne Sommer

Angelika Felenda: Der eiserne Sommer

D 2014, 436 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Als im Juni 1914 in Sarajewo zwei Schüsse fallen und Österreich-Ungarns Thronfolger tot ist, steht die Welt vor dem Abgrund. Zur gleichen Zeit steht Kommissär Reitmeyer in München vor einer schwierigen Entscheidung. Er hat es satt, immer nur die Marionette des Polizeipräsidenten spielen zu müssen. Da wird am Isarufer die Leiche eines jungen Mannes geborgen. Er hatte nachweislich Kontakte in ... Weiterlesen



Josef Winkler: Winnetou, Abel und ich.

Josef Winkler: Winnetou, Abel und ich.

Mit Illustrationen von Sascha Schneider. D 2014, 143 S., Broschur, € 17.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Der Autor der Indianergeschichten war der Lektüregott des jungen Josef Winkler. Als der älter und selber Autor Gewordene ein halbes Jahrhundert nach seiner ersten Begegnung die drei »Winnetou«-Bände sowie »Weihnacht« erneut las und die Bilder des schwulen Künstlers Sascha Schneider betrachtete, entstanden vier Nacherzählungen der wichtigsten Szenen. Eingeleitet werden sie von der Titelgeschichte »Winnetou, Abel und ich«, die noch einmal ... Weiterlesen

Michail Ryklin: Buch über Anna

Michail Ryklin: Buch über Anna

Dt. v. Gabriele Leupold. D 2014, 334 S. mit Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Am Karfreitag 2008 verließ Anna Altschuk ihre Wohnung in Berlin-Charlottenburg. Danach war sie verschwunden, bis ihr Leichnam drei Wochen später in der Spree geborgen wurde. In Russland kursiert seitdem das Gerücht, dass orthodoxe Fanatiker die Künstlerin ermordet haben sollen. Wenige Jahre zuvor war sie in Moskau wegen Verletzung religiöser Gefühle vor Gericht gestanden und war einer Hetzkampagne ausgesetzt. Wochen vor ... Weiterlesen

Robert Schindel: Der Kalte

Robert Schindel: Der Kalte

D 2014, 667 S., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Österreich in den Waldheimjahren - während der Skandal um den Bundespräsidenten auf den Höhepunkt zutreibt, streift Spanienveteran und KZ-Überlebender Edmund Fraul ruhelos durch Wien. Das KZ konnte er nie ganz hinter sich lassen - seine Gefühle sind wie ausradiert - im Innern ist er völlig kalt. Doch eines Tages trifft er auf seinen Wanderungen durch Wien einen ehemaligen KZ-Aufseher. Die ... Weiterlesen

Rose Tremain: Die Verwandlung der Mary Ward

Rose Tremain: Die Verwandlung der Mary Ward

Dt. v. Elfie Deffner. D 2014, 429 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Bereits 1952 im Alter von 6 Jahren erkennt Mary, dass sie eigentlich ein Junge ist. In einem Brief an ihr geliebtes Perlhuhn offenbart sie sich, und damit beginnt ihr mutiger Lebensweg. Aus der Tochter einer armen Bauernfamilie wird nach harten Erfahrungen der Junge Martin. Denn ihre Umwelt sträubt sich vehement gegen die schlichte Erkenntnis, die für Mary klar auf der ... Weiterlesen

Judith Butler: Antigones Verlangen

Judith Butler: Antigones Verlangen

Verwandschaft zwischen Leben und Tod. D 2001, 155 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Antigone zwischen der Pflicht gegenüber dem unbestatteten Bruder und der Staatsräson: das ist - nach Hegel und anderen - das zentrale Thema der Sophokles'schen Antigone. Dieser politischen Interpretation steht die psychoanalytische zur Seite: für Freud oder Levi-Strauss steht die Ödipus-Sage im Dienst der Verwurzelung verwandtschaftlicher Strukturen in Inzesttabu und Heterosexualität. Solchen staatstragenden Lektüren setzt Judith Butler, ausgehend von der Uneindeutigkeit ... Weiterlesen

Gunther Geltinger: Moor

Gunther Geltinger: Moor

D 2013, 441 S., geb., € 23.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Der 13jährige Dion lebt mit seiner allein erziehenden Mutter am Rand eines norddeutschen Moors, es ist die Zeit seines schwulen Erwachens. Dion ist ein Außenseiter, in der Schule wird er wegen seines Stotterns gehänselt, für die üblichen Aktivitäten anderer Jugendlicher interessiert er sich nicht, lieber sammelt er Libellen und erforscht das Moor. Seine große Sehnsucht ist Hannes, der etwas ältere ... Weiterlesen

Gideon Lewis-Kraus: Die irgendwie richtige Richtung

Gideon Lewis-Kraus: Die irgendwie richtige Richtung

Eine Pilgerreise. Dt. v. Thomas Pletzinger. D 2013, 381 S., Broschur, € 17.47
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Gideon hat die Bemerkung »Jakobsweg - Zielstrebigkeit - 10. Juni« in seinem Notizbuch stehen. Beim besten Willen kann er sich nicht erinnern, was das soll. Freund Tom weiß es. Sie haben eine gemeinsame Verabredung zum Pilgern - am 10. Juni geht es. Zwar ist Santiago de Compostela weit entfernt, aber die Verführungen Berlins mit seinen Bars und Clubs sind es ... Weiterlesen

Sylvia Plath: Der Koloss. Gedichte

Sylvia Plath: Der Koloss. Gedichte

Englisch und Deutsch. Dt. v. U. Zander. D 2013, 167 S., geb., € 23.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Sylvia Plath wurde vor allem durch ihren einzigen Roman »Die Glasglocke« bekannt, in dem sie die unglückliche Zuneigung der Protagonistin Esther zu ihrer lesbischen Freundin Joan im prüden Amerika der 50er Jahre beschreibt. Doch Sylvia Plath gilt auch wegen ihrer Lyrik als eine der bedeutendsten Dichterinnen Amerikas des vergangenen Jahrhunderts, als einzige erhielt sie postum den Pulitzer-Preis. Jetzt - 50 ... Weiterlesen

Adrian McKinty: Der katholische Bulle

Adrian McKinty: Der katholische Bulle

Dt. v. Peter Torberg. D 2014, 384 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Belfast 1981 - die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand. Bomben fliegen. Es gibt laufend Anschläge und keine Normalität mehr. Der junge, katholische Detective Sergeant Sean Duffy - noch ganz neu in der Stadt - bekommt gleich einen kniffeligen, ersten Fall zugewiesen. Ein Serienkiller hat bereits mehrfach in der Schwulenszene Belfasts zugeschlagen. Gleichzeitig hat die IRA der Polizei den Krieg erklärt ... Weiterlesen

Josef Winkler: Mutter und der Bleistift

Josef Winkler: Mutter und der Bleistift

D 2013, 91 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Nach dem Requiem für den Vater folgt nun das auf die Mutter. Es beginnt im indischen Ellora, wo der Erzähler stundenlang durch die buddhistischen, aus dem Fels gehauenen Tempel geht. In den Ruhepausen schlägt er Ilse Aichingers »Kleist, Moos, Fasane« auf. Durch einen bestimmten Satz sieht er sich ins Jahr 1943 versetzt, in dem der Großvater einen Brief ausgehändigt bekommt, ... Weiterlesen

Siegfried Kracauer: Georg

Siegfried Kracauer: Georg

D 2013, 334 S., Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Georg bekommt unmittelbar die Umbrüche zu spüren, die die Gesellschaft der Weimarer Republik bewegen. Ständig muss er schwere Entscheidungen treffen und weiß schon langsam nicht mehr, woran er überhaupt noch glauben soll. Er ist Journalist und arbeitet für den »Morgenboten«. Aber dieser Arbeitsplatz ist keineswegs sicher, denn einmal wird er für seine Artikel belobigt, dann wieder droht ihm die Entlassung. ... Weiterlesen

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

D 2013, 208 S., Pb, € 6.20
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Die oft gelobte Kühnheit Musilscher Psychologie zeichnet schon sein erstes Werk aus. »Die Verwirrung des Zöglings Törleß« ist eine subtile Pubertätsstudie, in der Musil seine Erfahrungen als Kadett einer k.u.k. österreichischen Militärerziehungsanstalt auswertete. Törleß und seine zwei Freunde Beineberg und Reiting (die Namen entpuppen sich beim Lesen als obszön-sprechend) bringen den armen Basini in ihre Abhängigkeit. Nicht nur muss er ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang