Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Religion, Psychologie

  
Richard von Krafft-Ebing: Psychopathia sexualis

Richard von Krafft-Ebing: Psychopathia sexualis

D 2015 (12. Aufl. 1903), 448 S., Broschur, € 35.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verlag der Wissenschaften
Psychopathia sexualis ist das bekannteste Werk des Psychiaters und Gerichtsmediziners Richard von Krafft-Ebing. Es erschien erstmals 1886. Krafft-Ebing beschreibt sexuelle Abweichungen und von ihm so genannte Perversionen anhand von Fallbeispielen und kategorisierte sie in neue Begriffe. Insofern ist es sowohl für die Geschichte der Sexualwissenschaft im Allgemeinen als auch für die Geschichte der Homosexualität (d.h. den Umgang mit Schwulen, gesellschaftliche ... Weiterlesen

Christian Discher: Die Stimmen der Übriggebliebenen

Christian Discher: Die Stimmen der Übriggebliebenen

D 2015, 256 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Die geschlossene psychiatrische Einrichtung Ueckermünde war berüchtigt und verrufen. 1997 wird Christian Discher in Ueckermünde eingeliefert. Er ist ein aufgeweckter Junge, gut aussehend, sportlich und beliebt - und er ist schwul. Seine Alibifreundin will mehr von ihm. Doch er träumt von dem Jungen, in den er verliebt ist. Christian flieht in die Religion. Doch eine Seelsorgerin bringt ihn in die ... Weiterlesen

Stephan Goertz: »Wer bin ich, ihn zu verurteilen?«

Stephan Goertz: »Wer bin ich, ihn zu verurteilen?«

Homosexualität und katholische Kirche. D 2015, 304 S., Broschur, € 41.09
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Herder
Die Beurteilung der Homosexualität versetzt den Katholizismus in Unruhe. Während die lehramtliche Ablehnung homosexueller Praktiken und Partnerschaften unerschütterlich scheint, bemüht sich die Theologie, das Thema als offene Frage zu behandeln. Auch bei vielen Gläubigen stößt die Verurteilung von Homosexualität nicht mehr auf positive Resonanz. Für Papst Franziskus erweist sich im Umgang mit Homosexuellen sogar die Glaubwürdigkeit der Verkündigung des Evangeliums. ... Weiterlesen

Judith Le Soldat: Grund zur Homosexualität

Judith Le Soldat: Grund zur Homosexualität

Werkausgabe. Bd.1. D 2015, 336 S. mit Abb., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Frommann-Holzboog
»Grund zur Homosexualität« ist der erste Band der fünfbändigen Werkausgabe der Schweizer Psychoanalytikerin Judith Le Soldat. Der Band eröffnet ein radikal neues Verständnis der psychischen Prozesse, die an der Herausbildung dessen beteiligt sind, was wir sexuelle Orientierung nennen. Dabei wird nicht nur das Alltagsverständnis von Homo- und Heterosexualität hinterfragt. Auch unsere Vorstellungen davon, was Männlichkeit und Weiblichkeit bedeuten, werden auf ... Weiterlesen

Carsten Schmelzer: Homosexualität - Auf dem Weg in eine neue christliche Ethik?

Carsten Schmelzer: Homosexualität - Auf dem Weg in eine neue christliche Ethik?

D 2015, 367 S., Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Es gibt nur wenige Themen, die geeignet sind, die Menschen in christlichen Gemeinden - gleich welcher Denomination - so zu spalten wie die Haltung zu Homosexualität. Ist es für die einen schlichtweg Sünde, werden in den letzten Jahren wiederholt Stimmen laut, die sich an einer positiven Sicht versuchen, wobei die Auslegung der betreffenden Bibelstellen oft sehr willkürlich ist. Storch beleuchtet ... Weiterlesen

Michael Albus: Katholisch. Schwul.

Michael Albus: Katholisch. Schwul.

David Berger - Schluss mit dem heiligen Schein. D 2015, 144 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Claudius
David Berger ist katholisch und schwul. Vor seinem Coming-out machte er ausgerechnet Karriere in den konservativsten Kreisen der Kirche. Lange Zeit war seine Homosexualität kein Problem, bis er sich 2010 in den Medien outete und mit »Der heilige Schein« einen Insiderbericht über den scheinheiligen Umgang der katholischen Kirche mit Homosexualität vorlegte. Später war er Chefredakteur des deutschen Schwulenmagazins »Männer«. Hier ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Macht der Psychiatrie

Michel Foucault: Die Macht der Psychiatrie

Vorlesungen am Collège de France 1973 - 1974. Dt. v. C. Brede-Konersmann. D 2015, 595 S., Pb, € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
In »Die Macht der Psychiatrie« präsentiert Michel Foucault eine Genealogie der modernen Psychiatrie und der spezifischen Wissensformen, die sie hervorgebracht hat. Man kann, so seine These, den Erkenntnissen der Psychiatrie über den Wahnsinn nur dann Rechnung tragen, wenn man sie ausgehend von den Dispositiven und Wissenstechniken her analysiert, die die Behandlung der Kranken bestimmen. Foucaults brillante Untersuchung konzentriert sich vor ... Weiterlesen

Agnes Heller: Die Welt der Vorurteile

Agnes Heller: Die Welt der Vorurteile

Geschichte und Grundlagen für Menschliches und Unmenschliches. Ö/D 2015, 161 S., geb., € 24.80
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Edition Konturen
Ágnes Heller greift zurück bis in die Antike, um zu zeigen, unter welchen Umständen Vorurteile entstehen können. Sie fragt nach gesellschaftlichen und psychologischen Voraussetzungen und analysiert die grundlegenden Vorurteile der Moderne: rassische, ethnische und religiöse Vorurteile, Klassenvorurteile, Vorurteile gegen Frauen und sexuelle Vorurteile. Von Sokrates bis Shakespeare, von Leibniz über Weber bis Foucault und Luhmann führt uns die Grande Dame ... Weiterlesen

Reinhold Zwick: Passion und Transformation

Reinhold Zwick: Passion und Transformation

Biblische Resonanzen in Pier Paolo Pasolinis »mythischem Quartett«. D 2014, 301 S. mit zahlreichen SW-Abb., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schüren
Wie sich aus dem gewachsenen zeitlichen Abstand und in der Übersicht über sein Gesamtwerk heute noch deutlicher als zu seinen Lebzeiten erkennen lässt, war Pasolinis Evangelienbearbeitung nicht nur derjenige Film, auf den er seine meiste Energie verwandt und den er mit der größten inneren Anteilnahme, ja Leidenschaft gedreht hatte, sondern »Il Vangelo« wurde und blieb auch in filmästhetischer Perspektive sein ... Weiterlesen

Daniel Krause: Allahs ungeliebte Kinder - Lesben und Schwule im Islam

Daniel Krause: Allahs ungeliebte Kinder - Lesben und Schwule im Islam

D 2014, 152 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Familien begehen religiöse »Ehrenmorde« an ihren lesbischen Töchtern. Islamische Straßengangs attackieren Schwule auf offener Straße. Salafisten drohen Homosexuellen mit weltweitem »Holocaust«. Betroffen sind neben islamisch regierten Staaten auch muslimische Parallelwelten inmitten westlicher Länder. Und der politisch korrekte Mainstream verharrt im Totschweigen. In seinem Buch bricht Daniel Krause radikal mit diesem Tabu. Anhand des Themas Homosexualität zeigt er den Kulturkampf auf, ... Weiterlesen

Margret Göth / Ralph Kohn: Sexuelle Orientierung in Psychotherapie und Beratung

Margret Göth / Ralph Kohn: Sexuelle Orientierung in Psychotherapie und Beratung

D 2014, 185 S., Broschur, € 66.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Springer
PsychotherapeutInnen wollen schwule, lesbische und bisexuelle PatientInnen weder pathologisieren noch diskriminieren, sondern vielmehr affirmativ arbeiten. Viele ziehen sich auf emphatisches Verstehen zurück. Andere beachten die sexuelle Orientierung möglichst. Die Folge: oft wird die Bedeutung der sexuellen Orientierung für den Klienten nicht erkannt. Lesben, Schwule, Bisexuelle durchlaufen als Minderheit in einer heteronormativen Mehrheitsgesellschaft eine spezifische sexuelle Identitätsentwicklung. Sie sind spezifischem Minderheitenstress ... Weiterlesen

Tim K. Wiesendanger: Befreiter schwuler Eros

Tim K. Wiesendanger: Befreiter schwuler Eros

Unbewusstes beim Sex. D 2014, 120 S., Broschur, € 21.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Books on Demand
Anhand eines ausführlichen Beratungsgespräches leuchtet er mit seinem Klienten »Tom« exemplarisch die unbewussten psychologischen Hintergründe eines befreiten schwulen Sexlebens aus. Der Psycho- und Sexualtherapeut führt darin sein Gegenüber einfühlend und zugleich konfrontativ an dessen unliebsamen Gefühle wie Eifersucht und schlechtes Gewissen heran. So gelingt es »Tom« sowohl seine wirklichen Bedürfnisse nach Intimität und Autonomie auszuloten, als auch seine bisher verborgenen ... Weiterlesen

Wunibald Müller: Größer als alles aber ist die Liebe

Wunibald Müller: Größer als alles aber ist die Liebe

Für einen ganzheitlichen Blick auf Homosexualität. D 2014, 107 S., Pb, € 10.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Matthias Grünewald
»Größer als alles aber ist die Liebe« - dieses Wort aus dem Korintherbrief stößt selten auf Widerspruch. Doch es fordert heraus, wenn es in eine prekäre Realität in Sachen Liebe hineingesagt wird wie die Homosexualität. Denn eigentlich muss alles, das es über Liebe zu sagen gibt, für heterosexuelle ebenso wie homosexuelle Liebe gelten, auch wenn sie Menschen gerade in der ... Weiterlesen

Ellen K. Feder: Making Sense of Intersex

Ellen K. Feder: Making Sense of Intersex

Changing Ethical Perspectives in Biomedicine. USA 2014, 261 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Indiana University Press
Putting the ethical tools of philosophy to work, Ellen K. Feder seeks to clarify how we should understand »the problem« of intersex. Adults often report that medical interventions they underwent as children to »correct« atypical sex anatomies caused them physical and psychological harm. Proposing a philosophical framework for the treatment of children with intersex conditions - one that acknowledges the ... Weiterlesen

Wendy Vanderwal-Gritter: Generous Spaciousness

Wendy Vanderwal-Gritter: Generous Spaciousness

Responding to Gay Christians in the Church. USA 2014, 281 pp., brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Through her extensive experience in ministering to gay and lesbian Christians, Wendy Vanderwal-Gritter has come to believe we need a new paradigm for how the church engages those in the sexual minority. She encourages generous spaciousness, a hope-filled, relational way forward for those in turmoil regarding a response to gay and lesbian Christians. This book offers a framework for discussing ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang