Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Jan Stanislaw Witkiewicz: Rudolf Nurejew

Jan Stanislaw Witkiewicz: Rudolf Nurejew

Die Biographie. Dt. v. Andreas Volk. D 2016, 151 S. mit zahlreichen SW-Fotos, Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Theater der Zeit
»Rudolf Nurejew« erzählt die Geschichte des berühmtesten Balletttänzers der Welt. Geboren 1938 in Sibirien, er absolvierte noch mit 17 Jahren die renommierte Staatliche Choreografie-Schule Leningrad. Während einer Tournee 1961 in Paris beantragte er Asyl in Frankreich. Mit seinen Choreografien hat er viele klassische Ballettwerke wie »Nussknacker«, »Don Quijote« und »Schwanensee« wiederbelebt und in die Moderne fortgeschrieben. Er machte den männlichen ... Weiterlesen

Jay Parini: Empire of Self

Jay Parini: Empire of Self

A Life of Gore Vidal, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Anchor
The product of thirty years of friendship and conversation with the gay author, Jay Parini's »Empire of Self« probes behind the glittering surface of his colorful life to reveal the complex emotional and sexual truth underlying his celebrity-strewn life. An intimate biography of Gore Vidal, one of the most accomplished, visible and controversial American novelists and cultural figures of the ... Weiterlesen

Christiane Starck: Sascha Schneider - ein Künstler des deutschen Symbolismus

Christiane Starck: Sascha Schneider - ein Künstler des deutschen Symbolismus

D 2016, 480 S., 32 Farbabb., 792 Abb. auf DVD-ROM, geb., € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tectum
Sascha Schneider (1870-1927) war eine der schillerndsten und vielgestaltigsten Künstlerpersönlichkeiten der Dresdner Jahrhundertwende. Er trat als Maler monumentaler, symbolistischer Bildschöpfungen, als meisterhafter Zeichner, als Graphiker, Bildhauer, Professor an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule in Weimar, als Körperkünstler und Gründer eines auf Ästhetik und Antikenrezeption ausgelegten Bodybuilding Studios in Erscheinung. Einem breiteren Publikum wurde das Enfant terrible des deutschen Symbolismus, das mit bemerkenswerter ... Weiterlesen

David Streiff: Manuel Gasser

David Streiff: Manuel Gasser

CH 2016, 732 S. mit zahlreichen Fotos u. Abb., geb., € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Limmat-Verlag
Manuel Gasser - Schulabbrecher, 1933 Mitbegründer der »Weltwoche«, Mitarbeiter der Monatszeitschrift »Du« - einer, um den nicht herum kam, wer sich in der Schweiz mit Kunst, Literatur, Film, Theater und Kulturpolitik beschäftigte. Ein großer Reisender und Gastgeber, ein schwuler Mann, der auf heterosexuelle junge Männer stand und Matrosen, Soldaten und Radrennfahrer liebte. Dieses Buch wirft auf der Basis seiner publizierten ... Weiterlesen

Helmut Peitsch und Helen Thein (Hg.): Lieben, was es nicht gibt

Helmut Peitsch und Helen Thein (Hg.): Lieben, was es nicht gibt

Literatur, Pop und Politik bei Ronald M. Schernikau. D 2016, 300 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Verbrecher
Ronald M. Schernikau (1960-1991) veröffentlichte sein Debüt »Kleinstadtnovelle« noch vor dem Abitur. Da hatte er schon Erlebnisse für mehr als einen Roman gesammelt: In der DDR geboren, von der Mutter in den Westen geschmuggelt, zu einem Vater, der längst eine neue Familie hatte. Schwul zu sein, war eine weitere Facette seines Andersseins, das er als Mittendrin verstand. Nach einem Studium ... Weiterlesen

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht

Dt. v. Andreas Ecke. D 2016, 445 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen schlecht. Der Hund ist von ähnlich schwierigem Charakter wie sein Herr, der sich als »von Natur aus depressiv« beschreibt. Gerbrand Bakker (Autor von »Oben ist es still«) verknüpft in diesem autobiografischen Roman seine eigenen Aufzeichnungen ... Weiterlesen

Philip Eade: Evelyn Waugh

Philip Eade: Evelyn Waugh

A Life Revisited. UK 2016, 432 pp., brochure, € 19.99
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Orion
Now, half a century after Waugh’s death in 1966, Philip Eade has delivered a hugely entertaining biography that is both authoritative and full of new information, some of it sensational. Drawing on extensive unseen primary sources, Eade’s book sheds new light on many of the key phases and themes of Waugh’s life: his difficult relationship with his embarrassingly sentimental father, ... Weiterlesen

Friedrich Dönhoff: Ein gutes Leben ist die beste Antwort

Friedrich Dönhoff: Ein gutes Leben ist die beste Antwort

Die Geschichte des Jerry Rosenstein. CH 2016, 175 S. mit zahlreichen Abb., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Diogenes
Jerry Rosenstein hat dem deutlich jüngeren Autor Friedrich Dönhoff seine Lebensgeschichte erzählt. In der hessischen Provinz geboren - wuchs Jerry in Amsterdam auf. Im Alter von 15 Jahren wurde er von den Nazis deportiert und landete als Jude in Auschwitz, das er dank unendlich viel Glück und dem richtigen Instinkt überleben konnte. Danach wollte Jerry nur noch eines: als junger ... Weiterlesen

Jutta Hecker: Flammendes Leben

Jutta Hecker: Flammendes Leben

Sehnsucht, Erfüllung und katastrophe im Leben J. J. Winckelmanns. D 2016, 124 S., Broschur, € 8.20
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
In einer kleinen deutschen Stadt, unbeachtet von der Welt, wächst ein eigenbrötlerischer Knabe heran, von dem niemand ahnt, dass er einmal der bedeutendste Kunstkenner seiner Zeit werden würde. Doch bald zeigt sich, dass dieser ernste Junge sich nicht nur in die Antike hineinzuträumen weiß, sondern Bedeutung und Wirkung ihrer Kunstwerke wie kein anderer zu erfassen und in flammende Worte zu ... Weiterlesen

Nina Wiener: Barbra

Nina Wiener: Barbra

Streisands frühe Jahre in Hollywood 1968 - 1976. D 2016, 336 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 49.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Taschen Verlag
Ein Buch über den kometenhaften Aufstieg der Barbra Streisand - der vielleicht letzten großen Diva unserer Zeit. Dieser fabelhafte Aufstieg wurde über Jahre hinweg von den Starfotografen Steve Schapiro und Lawrence Schiller dokumentiert. Der prächtige Bildband zeigt eine Fülle noch nie zuvor veröffentlichter Aufnahmen von Barbra Streisand, begleitet von den Erinnerungen Schapiros und Schillers an diese Jahre. Die Dreharbeiten zu ... Weiterlesen- Bilder ansehen

Guido Westerwelle: Zwischen zwei Leben

Guido Westerwelle: Zwischen zwei Leben

Von Liebe, Tod und Zuversicht. D 2016, 245 S. mit zahlreichen Farbfotos, Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb
Lange Zeit wähnt sich der langjährige schwule Vorsitzende der deutschen FDP, der es im Rahmen der christliberalen Koalition zum Außenminister und zeitweiligen Vizekanzler Deutschlands brachte, auf der Sonnenseite des Lebens. Wenige Monate nach dem Ende seiner Amtszeit erfährt Guido Westerwelle im Frühsommer 2014, dass er an Leukämie erkrankt war. Die Ärzte beginnen sofort mit der Chemo - ansonsten gäben sie ... Weiterlesen

Wiliam Shatner und David Fisher: Spock und ich

Wiliam Shatner und David Fisher: Spock und ich

Mein Freund Leonard Nimoy. Dt. v. Johanna Wals. D 2016, 320 S. mit Abb., geb., € 20.55
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Heyne
William Shatner als Captain Kirk und Leonard Nimoy als sein vulkanischer erster Offizier Mr. Spock starteten vor 50 Jahren mit dem Raumschiff Enterprise in unendliche Weiten des Weltraums und wurden als Duo zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil der Popkultur. Die unwahrscheinliche Freundschaft der beiden Serienfiguren bestand durch private Höhen und Tiefen auch im wirklichen Leben der beiden Darsteller. Die ... Weiterlesen

Steve Jenins und Derek Walter: Esther, das Wunderschwein

Steve Jenins und Derek Walter: Esther, das Wunderschwein

Dt. v. Leon Mengden. D 2016, 255 S., Broschur, € 13.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
btb
Als eine Bekannte den Tierfreund Steve Jenkins fragte, ob er nicht ein Minischwein adoptieren wolle, wusste Steve, dass sein Lebensgefährte Derek nicht gerade begeistert sein würde. Dennoch willigte er ein, sich des süßen kleinen Ferkels anzunehmen. Eine Entscheidung, die Dereks und sein Leben für immer verändern sollte. Denn rein gar nichts an Esther war »Mini« - in drei Jahren wurde ... Weiterlesen

Oliver Sacks: On the Move

Oliver Sacks: On the Move

Mein Leben. Dt. v. Hainer Kober. D 2016, 447 S. mit zahlreichen S/W- u. Farbfotos, Pb, € 13.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Der im August 2015 an Krebs verstorbene, schwule Neurologe Oliver Sacks wurde berühmt durch seine unverstellten Fallbeschreibungen. Seine größte Liebe als Junge, Teenager und weit darüber hinaus gilt freilich Motorrädern. Als seine Mutter erfährt, dass ihr Sohn sich für Männer interessiert, sind ihre Worte: »Ich wünschte, du wärest nie geboren.« So befällt Sacks, wann immer er sich verliebt, stets auch ... Weiterlesen

Yosef Simsek: Im falschen Paradies

Yosef Simsek: Im falschen Paradies

Wie mein Leben zwischen den Kulturen zum Albtraum wurde. CH 2016, 336 S., geb., € 24.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Riverfield
Yosef Simsek wird in Deutschland geboren. Seine arabisch-türkischstämmigen Eltern sind Ende der 1980er Jahre als Flüchtlinge aus dem Libanonkrieg nach Deutschland gekommen und haben Asyl erhalten. Von klein auf gewinnt eine neue Dimension in seinem Leben die Oberhand: Fast täglich wird er von seinem Vater oder einem seiner älteren Brüder physisch wie psychisch gezüchtigt, weil er »kein richtiger Mann« sei. ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang