Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theories und Gender Studies

  
Maria Dalhoff / Marion Thuswald u.a.(Hg.): Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten

Maria Dalhoff / Marion Thuswald u.a.(Hg.): Sexuelle Einvernehmlichkeit gestalten

D 2021, 202 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
fabrico verlag
Sexuelle Zustimmung und Einvernehmlichkeit sind bisher keine zentralen Themen sexueller Bildung. Die vorliegende Publikation setzt bei dieser Leerstelle an und stellt theoretische, pädagogische und künstlerische Zugänge zur Auseinandersetzung mit sexueller Einvernehmlichkeit in Schule, Lehrerinnen- und Lehrerbildung und außerschulischer Bildungsarbeit vor. Gegenwärtige Debatten um sexualisierte Übergriffe und Gewalt betonen insbesondere die Notwendigkeit von Präventions-und Interventionsarbeit. Der vorliegende Band geht darüber hinaus, ... Weiterlesen

Linda Becker / Julian Wenzel: Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?

Linda Becker / Julian Wenzel: Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?

Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität. D 2021, 128 S., Broschur, € 15.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Migo
Bin ich bi, lesbisch oder schwul? Wer ist eigentlich trans? Und wie unterscheidet sich das von Drag? Das kann gefühlstechnisch alles überfordernd sein, vor allem, wenn man sich selbst in seiner Genderidentität (noch) nicht sicher ist. »Was ist eigentlich dieses LGBTIQ?« ist der Begleiter für alle Kinder und Jugendlichen, die mehr über die diversen Formen von Genderidentität erfahren wollen. Es ... Weiterlesen

Tina Büchler: Claiming Home

Tina Büchler: Claiming Home

Migration Biographies and Everyday Lives of Queer Migrant Women in Switzerland. D 2021, 430 pp., brochure, € 54.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
»Claiming Home« traces transnational configurations of sexualities through biographical narratives of queer migrant women. Situated between victimizing heteronormative and racialized stereotypes of migrant women on the one hand, and the implicitly white figure of the lesbian on the other, queer migrant women are rendered impossible subjects. »Claiming Home« maps how these women navigate diverging and often contradictory perspectives on sexuality, ... Weiterlesen

Lara Ermer: Ein offenes Buch

Lara Ermer: Ein offenes Buch

Von idealen Körpern, perfektem Sex und anderen Mythen / feministische Kolumnen mit Humor. D 2021, 120 S., geb., € 10.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Lappan
Mit niveauvollem Witz und einer erfrischenden Ehrlichkeit stellt sich dieses Buch dem Mythos von idealen Körpern und perfektem Sex entgegen. Wenn die junge Autorin über Behaarung, »heißen« Sex, den Besuch beim Frauenarzt oder Brüste schreibt, möchte man am liebsten schreien »Endlich sagt's mal jemand!« und »Juhu, ich bin nicht allein!«, durch das Dauergrinsen, das sich beim Lesen dieses Buches einstellt, ... Weiterlesen

Hansjörg Dilger (Hg.): Umkämpfte Vielfalt

Hansjörg Dilger (Hg.): Umkämpfte Vielfalt

Affektive Dynamiken institutioneller Diversifizierung. D 2021, 340 S., Broschur, € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Der Begriff der kulturellen Diversität ist umstritten - besonders, wenn es um die Zukunft von Institutionen geht. Führen Diversitäts-Politiken zu einem höheren Maß gesellschaftlicher Teilhabe unterrepräsentierter Gruppen? Oder ist »kulturelle Vielfalt« nur ein beschwichtigendes Etikett, das die sozialen Ungleichheiten in Institutionen eher verschleiert als benennt? Dieser Band beleuchtet die affektiven Dynamiken kultureller Diversifizierung in zentralen institutionellen Feldern wie Gesundheit, Bildung, ... Weiterlesen

Karin Stögner / Alexandra Colligs (Hg.): Kritische Theorie und Feminismus

Karin Stögner / Alexandra Colligs (Hg.): Kritische Theorie und Feminismus

D 2022, 500 S., Broschur, € 24.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Kritische Theorie und Feminismus - unter diesem Titel wird aus soziologischer, philosophischer und psychoanalytischer Perspektive das Spannungsverhältnis zwischen zwei Theorieparadigmen beleuchtet, die beide für Emanzipation einstehen. Die Beiträge, u. a. von Regina Becker-Schmidt, Seyla Benhabib, Nancy Fraser, Rahel Jaeggi, Sarah Speck und Barbara Umrath, beschäftigen sich mit Fragen von Subjektivität und Identität, Ideologie und Diskriminierung sowie von Arbeit und Körper. ... Weiterlesen

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dana Kaplan / Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital?

Dt. v. Michael Adrian. D 2021, 128 S., Broschur, € 22.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Suhrkamp
Nicht die Natur bestimmt unsere Vorstellungen von Sexualität, sondern die Gesellschaft. War es früher die Religion, die den Sex regulierte, so ist es heute die Ökonomie. Kein Wunder also, dass »sexuelles« oder »erotisches Kapital« in der Soziologie, den Gender Studies, der Sexualwissenschaft und sogar in der Alltagssprache zu einer gängigen Metapher geworden ist, um die Motive und Konsequenzen von Praktiken ... Weiterlesen

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

Ciani-Sophia Hoeder: Wut und Böse

D 2021, 240 S., geb., € 20.56
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Hanser
Zicken, Diven, Hysterikerinnen, Schreckschrauben: Frauen, die ihrer Wut freien Lauf lassen, haben schnell ihren Ruf weg. Mädchen werden zu stiller Eleganz erzogen, nicht zu Durchsetzungsfähigkeit. Doch weibliche Wut ist ein Geschenk, und wir müssen lernen, sie als solches wahrzunehmen. Das Frauenwahlrecht, #Aufschrei und der Women's March: Richtig eingesetzt, kann Wut zu einer mächtigen Waffe gegen persönliche und politische Unterdrückung werden ... Weiterlesen

Anna Leyrer: Die Freundin

Anna Leyrer: Die Freundin

Beziehung und Geschlecht um 1900. D 2021, 232 S., geb., € 24.70
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Wallstein
Freundschaft galt - philosophisch und historisch gesehen - lange als eine Sache unter Männern. Was aber bedeutet und umfasst Freundschaft, wenn sie zwischen Frauen »stattfindet«? »Freundin« konnte ja auch ein Codewort für Lesbe sein. Entlang dreier Beziehungen der Intellektuellen Lou Andreas-Salomé nimmt Anna Leyrer Fäden des philosophischen Freundschaftsdiskurses auf und verwebt sie neu: Die Frage nach Gleichheit und Differenz steht ... Weiterlesen

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Johannes Kram: Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber ...

Die schreckliche nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft. 2. überarbeitete Auflage. D 2021, 192 S., Broschur, € 16.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Querverlag
Der Sound der neuen Homophobie klingt nicht böse, sondern nett. Schrecklich nett. Er greift Homosexuelle nicht offensiv an, aber unterstellt ihnen eine gemeinsame Agenda, die in Gestalt einer ominösen Homolobby Sonderrechte durchsetzen möchte. Die neue Homophobie ist nicht das Problem dumpfer Stammtische. Sie schwelt hinüber zu den Orten des links-intellektuellen Milieus bis hin zu den Grünen. Sie findet sich im ... Weiterlesen

Julia Rothman / Shaina Feinberg: EVERY BODY

Julia Rothman / Shaina Feinberg: EVERY BODY

Eine faszinierende Reise durch unsere Welt der sexuellen Lust und Identität. D 2021, 304 S. farbig illustriert, geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Mosaik
Let's talk about sex! »EVERY BODY« ist das erste allumfassende Buch zur menschlichen Sexualität und Körperwahrnehmung in all seiner göttlichen Vielfalt. Es lädt spielerisch-abwechslungsreich ein zum Dialog mit anderen und sich selbst. Zutiefst persönliche Geschichten, spannende Reportagen und kurzweilige Interviews mit Körper-Experten der verschiedensten Disziplinen vereinen sich hier zu einem faszinierenden Mosaik der Möglichkeiten sexueller Identitäten gerahmt von wunderschönen, humorvollen ... Weiterlesen

Petra Gerster / Christian Nürnberger: Vermintes Gelände

Petra Gerster / Christian Nürnberger: Vermintes Gelände

Identitätspolitik und ihre Folgen. D 2021, 208 S., Broschur, € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Heyne
Fast alles, was bis vor kurzem als selbstverständlich und unumstößlich gegolten hat, wird infrage gestellt. Und das polarisiert: abgesetzte Operninszenierungen, mit Warnhinweisen versehene Filme, vom N-Wort bereinigte Bücher, gekündigte Redakteurinnen, Karikaturisten, Wissenschaftlerinnen. »Mohrenstraßen« sollen nicht mehr so heißen, und dass es nur zwei Geschlechter gäbe, ist ins Rutschen geraten, seitdem es Menschen gibt, die sich auch öffentlich zwischen Mann und ... Weiterlesen

Catherine Malabou: Negierte Lust

Catherine Malabou: Negierte Lust

Die Klitoris denken. D 2021, 144 S., Broschur, € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Diaphanes
In den alten Anatomiebüchern fehlt sie, auf Aktzeichnungen und Gemälden ist sie nicht zu sehen. In der Literatur blieb sie ausgespart, dem Denken entzieht sie sich, körperlich wurde sie unterdrückt: Für sehr lange Zeit war die Klitoris das negierte Organ der Lust, ein dunkler, bedrohlicher Ort des Weiblichen. Diese hartnäckige Angst und Ignoranz scheint heute überwunden. Selbst der Feminismus hat ... Weiterlesen

Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Shaina Joy Machlus: Nur JA! heißt ja

Anleitung zum sexuelle Konsens. Dt. v. Jennifer Theodor. D 2021, 190 S., Broschur, € 20.10
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

Orlanda Frauenverlag
Shaina Joy Machlus vermittelt in ihrem Buch auf offene und verständliche Weise das Konsensprinzip, Grundlegendes zu Geschlechtern, sexuellen Orientierungen sowie zur Vergewaltigungskultur und schafft dabei einen Zugang zur praktischen Umsetzung von Konsens im Sexuellen - und darüber hinaus.

Morgan Bassichis / Alexander Lee / Dean Spade: Mit allem, was wir leben!

Morgan Bassichis / Alexander Lee / Dean Spade: Mit allem, was wir leben!

Ein Manifest für radikal transformative Bewegungen. Dt. v. Eliah Lüthi. D 2021, 48 S., Broschur, € 6.20
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.

w_orten und meer
Ein Manifest dazu, wie aus queerer und Trans-Perspektive radikal und aktivistisch Welt für alle verändert werden kann. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie hegemoniale Institutionen funktionieren und welche Strategien progressive diskriminierungskritische Bewegungen dem gegenüberstellen, um die Welt zu einem für alle lebenswerten Ort zu gestalten. Der Aufsatz von Bassichis, Lee und Spade zeigt, wie wichtig es ist, Handlungen gegen Diskriminierung ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang