Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Kunst«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Heinz-Jürgen Voß / Michaela Katzer (Hg.): Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien

Heinz-Jürgen Voß / Michaela Katzer (Hg.): Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien

Neue Zugänge zur sexuellen Bildung. D 2019, 370 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 46.16
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Kunst und Medien haben einen Anteil an gesellschaftlichen Veränderungen und an Konzeptionen einer gerechten Gesellschaft, gerade im Kontext von Aktivismus. Mit dem Aufkommen des Internets und der sozialen Medien scheinen sich die (Inter-)Aktionsräume zu weiten: prozesshaft und dynamisch, demokratisch und weltweit zugänglich. Doch wie sehen die Möglichkeiten der Kunst genau aus? Die AutorInnen widmen sich Fragen gesellschaftlicher Repräsentation und der ... Weiterlesen

Elena Schroll / Alexander Eiling (Hg.): Lotte Laserstein - Von Angesicht zu Angesicht

Elena Schroll / Alexander Eiling (Hg.): Lotte Laserstein - Von Angesicht zu Angesicht

D 2018, 192 S., geb., € 46.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Lotte Laserstein gilt als bedeutende Vertreterin der gegenständlichen Malerei der Weimarer Republik. In der Zeit des Nationalsozialismus emigrierte sie nach Schweden. Die in den 1920er und 1930er Jahren in Deutschland entstandenen Bilder stehen der Neuen Sachlichkeit nahe und gelten als der Höhepunkt ihres umfangreichen Schaffens. Ihrer Muse Traute Rose stand sie sehr nahe – wie nahe, das lässt sich zurzeit ... Weiterlesen

Marco P. Valli / Anna Adamo: Bakeca

Marco P. Valli / Anna Adamo: Bakeca

I 2018, 112 S., Broschur, € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Cesura Publishing
Eine fotografische Reportage über Exhibitionismus als einer Form sexueller Selbstdarstellung aus den Jahren 2014 bis 2016. Marco P. Valli and Anna Adamo porträtieren ihre Akteure, die sie über Online-Plattformen fanden und zeigen ihre Sexualität, die sie bis dahin nur in halbprivaten Internet-Kontakten und an Orten pflegten, die für diese Freizügkeit einschlägig bekannt waren.

Liz Rideal and Kathleen Soriano: Madam and Eve

Liz Rideal and Kathleen Soriano: Madam and Eve

Women Portraying Women. D 2018, 240 pp., hardcover, € 49.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Laurence King
»Madam and Eve« is a rich, varied and exciting overview of how women artists have depicted women in art over the last 50 years. This is a visually stimulating presentation of the many different media and approaches that women have used to create images of themselves and other women, and it is also an eloquent examination of the impact that ... Weiterlesen

Fischerspooner: Sir

Fischerspooner: Sir

Ausstellungskatalog des mumok, Ö 2018, 120 S., Broschur, € 19.80
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Als Warren Fischer und Casey Spooner ihr schwules Kunst- und Musikprojekt Fischerspooner 1998 in New York ins Leben riefen, hatten sie eine Mission: Die zugeknöpfte, elitäre Kunstszene sollte offener und zugänglicher werden. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Nach ihren ersten, orgiastisch-opulenten Performances waren sie aus der Kunstszene der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit »Sir« präsentieren Fischerspooner ein ... Weiterlesen

Andrea Kettenmann: Kahlo

Andrea Kettenmann: Kahlo

D 2017, 96 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Taschen Verlag
Die faszinierenden Bilder der bisexuellen mexikanischen Künstlerin und feministischen Ikone Frida Kahlo waren in vielerlei Hinsicht Ausdruck ihrer Traumata. Ein fast tödlicher Unfall mit 18, gesundheitliche Probleme, eine turbulente Ehe, Affären, Fehlgeburten und Kinderlosigkeit: Die Malerin verwandelte ihre persönlichen Schicksalsschläge in revolutionäre Kunst. In ihren Selbstporträts blickt Kahlo den Betrachter mutig und herausfordernd an. Sie lehnte es ab, die Rolle ... Weiterlesen

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

Helga Prignitz-Poda: Frida Kahlo - Verschollene, zerstörte und kaum gezeigte Bilder

D 2017, 224 S. illustriert, geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Es gibt einen Teil von Frida Kahlos Kunst, der wenig bis gar nicht gesehen, ausgestellt und abgedruckt wurde. Die Kahlo-Kennerin Helga Prignitz-Poda hat diese »ungesehenen« Arbeiten der bisexuellen Künstlerin zusammengetragen. Dazu zählen Bilder, die verschollen oder zerstört sind - aber auch solche, die sich in unzugänglichen Privatsammlungen befinden und nicht mehr für Ausstellungen ausgeliehen werden. Es sind berühmte Schlüsselwerke wie ... Weiterlesen

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Vanna Vinci: Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

D 2017, 160 S., Farbe, geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Die erste Graphic Novel zu Frida Kahlo zeigt, dass ihr Leben so außergewöhnlich war wie ihre Kunst. Geboren im Mexiko der Revolutionszeit, gesundheitlich beeinträchtigt durch einen schweren Unfall und hoffnungslos verloren in ihrer großen Liebe zu Diego Rivera, ist ihre Biographie geprägt von Extremen. Den Ausdruck für ihre inneren Kämpfe fand Kahlo stets in ihrer Kunst. Vanna Vinci nimmt Kahlos ... Weiterlesen

Rainer Marbach und Carolin Küppers (Hg.): Communities, Camp und Camouflage

Rainer Marbach und Carolin Küppers (Hg.): Communities, Camp und Camouflage

Bewegung in Kunst und Kultur. Edition Waldschlösschen. Bd. 6. D 2017, 260 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Waldschlösschen 16
Homosexuelle Kunstproduktion war und ist ein vielstimmiger Kanon: Dazu gehören Camouflage und Camp, gegenkulturelle und mainstream-kompatible Entwürfe ebenso wie Strategien befreienden Lachens und behaglichen Amüsements. Welche Rolle spielte und spielt die Kunst jedoch in den politischen Homosexuellenbewegungen im 20. und 21. Jahrhundert? Wie hat sie die Bewegungen inspiriert, unterstützt oder reflektiert? Welches Kunst- und Kulturverständnis hatten und haben die ProtagonistInnen? ... Weiterlesen

Clare Barlow (ed.): Queer British Art

Clare Barlow (ed.): Queer British Art

UK 2017, 176 pp., brochure, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Tate Publishing
Featuring works from 1861-1967 relating to lesbian, gay, bisexual, trans and queer identities, the show marks the 50th anniversary of the partial decriminalisation of male homosexuality in England. »Queer British Art« explores how artists expressed themselves in a time when established assumptions about gender and sexuality were being questioned and transformed. Deeply personal and intimate works are presented alongside pieces ... Weiterlesen

Laura Méritt und Regina Nössler (Hg.): Mein lesbisches Auge 17

Laura Méritt und Regina Nössler (Hg.): Mein lesbisches Auge 17

Das Jahrbuch der lesbischen Erotik. D 2017, 288 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 17.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
konkursbuch - Mein lesbisches Auge 17
Lesbisches Leben, Erotik, Liebe, Sex und Alltag in zarten, harten, heiteren und erregenden Kurzgeschichten, offenen Schilderungen des Liebeslebens, in Sachtexten, Gedichten, Interviews und Bildern. Die Themen des 17. lesbischen Auges sind Coming-out, Verliebtsein, Liebeskummer, Monogamie versus Polyamory, guter Sex, schlechter Sex, androgyne Körper, Verführung, die große Liebe. Außerdem: Wie geht’s los (mit einer Neuen, mit dem Sex in einer Beziehung)? ... Weiterlesen

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Felix Krämer (Hg.): Geschlechterkampf

Franz von Stuck bis Frida Kahlo. D 2016, 336 S. mit zahlreichen farb. Abb., geb., € 51.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Anhand einer Auswahl von 140 Werken der Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und des Films behandelt das Buch die künstlerische Auseinandersetzung mit den sich ständig wandelnden Geschlechterrollen vom 19. Jahrhundert bis zum Ende des 2. Weltkriegs. Viele Künstler definierten in ihren Werken männlich und weiblich als aktiv/passiv und rational/emotional. Andere griffen diese traditionellen Rollenklischees an. Aufbauend auf dem Sammlungsbestand des Städel ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang