Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Russland und ehemalige SU«

Russland und ehemalige Sowietunion
Homosexualität ist in Russland gesellschaftlich überwiegend tabuisiert; homosexuelle Handlungen sind jedoch legal. Mit dem Argument des Kinderschutzes wurde die sogenannte »homosexuelle Propaganda« in der Öffentlichkeit immer stärkerer Repression ausgesetzt, seit 2013 gilt ein Gesetz auf föderaler Ebene, das jegliche positiven Äußerungen über Homosexualität in Anwesenheit von Minderjährigen oder über Medien wie das Internet unter Strafe stellt. Diesen Rahmenbedingungen, die immer wieder zu regelrechter Verfolgung werden, steht gerade in kultureller Hinsicht eine immer wieder überraschende und lebendige lesbische und schwule Szene gegenüber.

Mehr zu Homosexualität in Russland und der ehemaligen SU in der Wikipedia.

Unsere besondere Empfehlung zum Thema

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow
Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow
Dt. v. Matthias Frings. D 2017, 320 S. geb, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm

Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Denunziation im Salzburger Land: Ein wuchtiger Roman über ein irrwitziges Leben.
Titel kaufen / mehr zum Inhalt


Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 weiter >
Angela Steidele: Zeitreisen

Angela Steidele: Zeitreisen

D 2018, 300 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
1840 reiste das englische Lesbenpaar Anne Lister und Ann Walker im Pferdeschlitten auf der zugefrorenen Wolga bis zum Kaspischen Meer und weiter über den Großen Kaukasus bis Baku. Anne Lister starb völlig unerwartet auf einer Bergtour in Georgien. Ihre Gefährtin Ann Walker benötigte sieben Monate, um den Sarg mit der Leiche der Geliebten zurück nach Halifax zu bringen. Nach dem ... Weiterlesen

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Wie Russland die Freiheit gewann und verlor. Dt. v. Anselm Bühling. D 2018, 560 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Russland von 1980 bis in die Gegenwart: warum ein Land, das in einem ungeheuren Kraftakt seine lähmenden Machtstrukturen abschütteln konnte, zu einem autoritär geführten Staat mit neoimperialen Zügen geworden ist. Im Zentrum stehen vier Menschen der Generation 1984. Sie kamen in die Schule, als die Sowjetunion zerfiel, und wurden unter Präsident Putin erwachsen. Junge Leute aus unterschiedlichen sozialen und familiären ... Weiterlesen

Wlada Kolosowa: Fliegende Hunde

Wlada Kolosowa: Fliegende Hunde

D 2018, 224 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Goldmann
Oksana und Lena wachsen in einem tristen Vorort von St. Petersburg auf. Sie teilen alles: Träume, Sorgen, erste Berührungen - Nächte, die es nicht geben darf. Um ihnen zu entkommen, zieht Lena zum Modeln nach China, wo ihr Körper Fotografen, Agenten und schmierigen Kunden gehört. Oksana taucht immer tiefer in eine Online-Community ab, in der Magersüchtige die Belagerung von Leningrad ... Weiterlesen

Michail Kusmin: Flügel

Michail Kusmin: Flügel

Dt. v. Edgar Mesching. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 74. D 2018, 160 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 74
». . . und die Menschen sahen, dass jede Schönheit, jede Liebe von den Göttern kommt, und wurden frei und kühn, und ihnen wuchsen Flügel.« Russland um 1900. Wanja Smurow kommt als junger Gymnasiast aus der Provinz nach St. Petersburg, lernt unterschiedlichste Kreise der russischen Gesellschaft und - immer voller Staunen - die Vielfalt zwischenmenschlicher Beziehungen kennen. Episoden und Impressionen, ... Weiterlesen

Elana Dykewomon: Sarahs Töchter

Elana Dykewomon: Sarahs Töchter

Dt. v. Andrea Krug. D 2018 (Neuaufl.), 542 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Krug und Schadenberg
Ein historischer Roman, in dem die Geschichte(n) jüdischer Frauen im zaristischen Russland und in Amerika zu Beginn des 20. Jahrhunderts subtil miteinander verwoben sind: die Geschichte von Chawa, Tochter eines Rabbi, die nach New York auswandert und sich in die Näherin Rose verliebt, und die Geschichte von Gutke, der Hebamme, und ihrer Gefährtin Dovida, die als erfolgreicher Banker durchs Leben ... Weiterlesen

Marianne Zückler: Osteuropa Express

Marianne Zückler: Osteuropa Express

Ich will bleiben - in meinem Land und in meiner Sexualität. D 2017, 224 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Europa
Sieben Männer und Frauen aus Osteuropa berichten über ihr Leben und ihre Liebe jenseits der Heterosexualität. Sie erzählen von Einschüchterung und Ausgrenzung, aber auch von Liebe und Freiheit. Sie geben Einblicke in ein Leben, in dem Homosexualität häufig Anfeindung und Ausgrenzung bedingt - und zeigen, wie weit in unseren Nachbarländern der Weg zur sexuellen Selbstbestimmung noch immer ist. Und mit ... Weiterlesen

Eva Stachniak: Die Schwester des Tänzers

Eva Stachniak: Die Schwester des Tänzers

D 2017, 571 S., Pb, € 10.28
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
In der Familie Nijinsky dreht sich alles nur um eines: ums Ballett. Als Bronislawa und Waslaw um 1900 in St. Petersburg aufwachsen, bewundern sie allabendlich ihre Eltern in der Garderobe, nervös vor den Auftritten, erhitzt und gelöst danach. Auch für die beiden Kinder ist der Weg vorgezeichnet: Sie werden an der kaiserlichen Ballettakademie aufgenommen - und schon bald zeigt sich, ... Weiterlesen

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Paul Russell: Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow

Dt. v. Matthias Frings. D 2017, 320 S. geb, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme: Von 1900 bis 1945 durchlebt Sergej Nabokow bewegte Zeiten. In seiner aristokratischen Familie ist der unmännliche, stotternde Junge ein Außenseiter. Auf seiner Flucht verschlägt es ihn über Cambridge und Berlin nach Paris. Dort bekommt er Zugang zu den Kreisen Cocteaus, ... Weiterlesen

Asta Scheib: Frost und Sonne

Asta Scheib: Frost und Sonne

D 2016, 368 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
DTV
Macht und Dekadenz am russischen Zarenhof - Sankt Petersburg um 1900: Fürst Felix Jussupow wächst in einer der reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Russlands auf. Der gut aussehende Mann ist der Liebling der Petersburger Gesellschaft. Man bewundert seinen Charme und seine Extravaganzen, bis auf eine: seine Liebe zu Männern. Nach der Heirat mit der schönen Zarennichte Irina kommt es zum Eklat. ... Weiterlesen

Roberto Cuzzillo (R): Dreams From Strangers

Roberto Cuzzillo (R): Dreams From Strangers

IT 2015, italien. OF, dt. UT, 70 Min., € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Zwischen Westen und Osten, einem aufgeschlossenen Italien und einem Russland mit harter Realität, spielt diese romantische schwule Liebesgeschichte: Der fast unwirklich schöne Wettbewerbs-Schwimmer Massimo verliebt sich in Vladimir, einen Übersetzer. Die 2 jungen Männer können nicht voneinander lassen, erleben unvergessliche Nächte in St. Petersburg, aber erfahren auch, dass es scheinbar unüberbrückbare kulturelle Unterschiede zwischen dem lebensbejahenden Italiener und dem nüchternen ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Jonathan Taieb (R): Stand

Jonathan Taieb (R): Stand

RUS 2014, russ.OF, engl.UT, 87 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
TLA Releasing
Anton and Vlad are a handsome, happy couple living in modern day Russia - peacefully making a life for themselves in the comfortable privacy of their Moscow apartment. But everything is about to change. After witnessing a brutal homophobic attack that leaves the victim critically ill in hospital, Anton and Vlad set out to find those responsible. Set against the ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Peter Greenaway (R): Eisenstein in Guanajuato

Peter Greenaway (R): Eisenstein in Guanajuato

NL/MX/FI/BE 2015, engl. OF, dt. SF, 105 Min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
1931, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, reist der sowjetische Filmemacher Sergej Eisenstein nach Mexiko, um dort einen neuen Film zu drehen. Nach einer Abfuhr aus Hollywood und vom Russland Stalins unter Druck gesetzt, kommt er in Guanajuato an und begibt sich unter die Obhut seines attraktiven Führers Palomino Cañedo. In der farbenfrohen Stadt entdeckt der unbeholfene Meisterregisseur neue Zusammenhänge ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang