Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Erschienen bei Suhrkamp

  
Keiichiro Hirano: Das Leben eines Anderen

Keiichiro Hirano: Das Leben eines Anderen

Dt. v. Nora Bierich. D 2023, 360 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Akira Kido lebt in Yokohama, ist Ende dreißig, Vater eines vierjährigen Sohnes, Ehemann und Scheidungsanwalt. Er hadert mit seinem Leben, seiner Ehe, alles erscheint ihm festgefahren und auf unbestimmte Weise falsch. Da wird er von einer ehemaligen Klientin aufgesucht und um Ermittlungen zu ihrem kürzlich verstorbenen Ehemann Daisuke gebeten. Ein Jahr nach dessen Tod stellte sie fest, dass Daisukes Identität ... Weiterlesen

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Dt. v. Karin Wördemann / Martin Stempfhuber. D 2023, 414 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
In »Die Macht der Geschlechternormen« vertieft und bilanziert Judith Butler eine Reihe von Themen und Thesen ihres Denkens: die Materialität des Körpers, die Beziehung zwischen Macht und Psyche, die politischen Dimensionen der Psychoanalyse und die Auswirkungen des juridischen Diskurses auf diejenigen, die nicht autorisiert sind, an ihm teilzunehmen. Die einzelnen Essays hinterfragen u. a. die Pathologisierung von Intersexualität und Transsexualität ... Weiterlesen

Kathleen Kent: Der Weg ins Feuer

Kathleen Kent: Der Weg ins Feuer

Thriller. Dt. v. Andrea O'Brien. D 2023, 350 S., Broschur, € 17.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp - Betty Rhyzyk 2
Betty Rhyzyk, die rothaarige, knallharte lesbische Drogenfahnderin vom Dallas Police Department, erholt sich nur schwer von den Verwundungen an Seele und Körper, nachdem sie der abscheulichen Meth-Sekte von Evangeline Roy entkommen ist. Sie ist unruhig, schreckhaft und unleidlich, selbst gegenüber ihrer geliebten Frau Jackie. Ihr Frust wird sogar noch größer, als sie von ihrem Vorgesetzten zum Innendienst verdonnert wird. Denn ... Weiterlesen

Marcel Proust: Die fünfundsiebzig Blätter und andere Manuskripte aus dem Nachlass

Marcel Proust: Die fünfundsiebzig Blätter und andere Manuskripte aus dem Nachlass

Dt. v. Andrea Spingler / Jürgen Ritte. D 2023, 300S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Die hier erstmals übersetzten fünfundsiebzig handschriftlichen Bögen von Marcel Proust sind die Keimzelle seines siebenbändigen Romanwerks »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«. Man wusste, dass es sie gibt, aber sie galten als verschollen. 2018 im Nachlass des Proust-Forschers und Verlegers Bernard de Fallois endlich gefunden, erschienen sie 2021 bei Gallimard: eine Sensation. Wir begegnen vielen aus der Lektüre der ... Weiterlesen

Marieke Lucas Rijneveld: Mein kleines Prachttier

Marieke Lucas Rijneveld: Mein kleines Prachttier

Dt. v. Helga van Beuningen. D 2023, 364 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Dies ist die Geschichte eines Tierarztes und seiner »Auserwählten« - der jungen Tochter eines Bauern, auf dessen Hof der Arzt von jeher die Kühe behandelt. Eines Sommers finden die beiden zueinander. Er will vor einem Trauma und seiner Einsamkeit fliehen, für sie ist es die Flucht aus der Provinz in eine aufregende Fantasiewelt. Bei ihm kann sie als Transgender sein, ... Weiterlesen

Mike Laufenberg / Ben Trott (Hg.): Queer Studies: Schlüsseltexte

Mike Laufenberg / Ben Trott (Hg.): Queer Studies: Schlüsseltexte

Dt. v. Thomas Atzert. D 2023, 600 S., Broschur, € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Seit drei Jahrzehnten untersuchen Queer Studies die Macht geschlechtlicher und sexueller Normen - und wie diese infrage gestellt werden. Sie erforschen die komplexen Zusammenhänge von Sexualität, Geschlecht, Rassismus, Klasse und Nation. Dieser Band versammelt erstmals klassische und neuere Schlüsseltexte der anglophonen Queer Studies in deutscher Sprache, von Judith Butler und Eve Kosofsky Sedgwick bis Jack Halberstam, Cathy Cohen und Annemarie ... Weiterlesen

Didier Eribon: Rückkehr nach Reims

Didier Eribon: Rückkehr nach Reims

Dt. v. Tobias Haberkorn. D 2023, 238 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Didier Eribons »Rückkehr nach Reims« ist sicherlich keine Lektüre für ein breites Lesepublikum. Diese Memoiren eines schwulen Mannes aus der französischen Arbeiterklasse (und auch Provinz), dem es gelingt, als erster seiner Familie das Gymnasium und ein Universitätsstudium abzuschließen, erinnert über weite Strecken an Edouard Louis' »Das Ende von Eddy« - Parallelen zwischen den Leben dieser beiden Autoren sind (wenn auch ... Weiterlesen
Jürgen empfiehlt - Herbst 2016)


Luise F. Pusch: Sonja

Luise F. Pusch: Sonja

D 2022 (Reprint), 392 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Dieses Buch ist das Protokoll einer lesbischen Liebe und einer Trauer. Vier Jahre lang, von 1976 bis 1979, hat Judith Offenbach (das Pseudonym für Luise F. Pusch) daran geschrieben. Es ist die Geschichte zwischen ihr und Sonja. Damit will Judith Sonja ein Denkmal setzen. Herausgekommen ist ein (in der nicht spektakulären, sehr detaillierten Art) aufklärender, anklagender und ermutigender Bericht über ... Weiterlesen

Randall Kenan: Der Einfall der Geister

Randall Kenan: Der Einfall der Geister

Dt. v. Eva Bonné / Aminata Cissé. D 2022, 300 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Die Schuld austreiben, das ist der Plan, als Horace in einer Frühlingsnacht in den Garten seines Großvaters hinaustritt. Ein Ritual soll Horace befreien. Von den Erwartungen, die seine Familie an ihn und seine Begabung stellt, von den rasenden Gedanken, vom schwulen Begehren, das ihn Mitte der 1980er in dieser Schwarzen Baptistengemeinde im Süden alles kosten kann. Doch die Befreiung missglückt, ... Weiterlesen

Marieke Lucas Rijneveld: Kalbskummer. Phantomstute

Marieke Lucas Rijneveld: Kalbskummer. Phantomstute

Gedichte. Dt. v. Ruth Löbner. D 2022, 240 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Marieke Lucas Rijnevelds lyrisches Universum ist unnachahmlich und doch so vertraut. Seine Gedichte sind bevölkert von Fröschen, Schmetterlingen und Seesternen, von Vätern, denen schwierige Fragen gestellt werden - »Wo kommen Kinder her, wenn Eltern sich nie küssen?« -, von unsterblichen Großmüttern und Jugendlichen auf ihrem Weg zu einer belastbaren Identität. Und doch scheint nichts belastbar in diesem Kosmos aus zarten ... Weiterlesen

Roland Barthes: Proust

Roland Barthes: Proust

Aufsätze und Notizen. Dt. v. Horst Brühmann. D 2022, 300 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Spricht Barthes von Proust, spricht er meistens von sich selbst. Barthes hat nicht das eine, große Proust-Werk geschrieben, aber sich immer wieder mit seinem Alter ego auseinandergesetzt. Dieser Band versammelt die wichtigsten Texte von Roland Barthes über Marcel Proust: Zeitschriftenbeiträge, Vorlesungen und Vorlesungsnotizen und eine Auswahl aus Barthes' fast 3000 hinterlassenen Karteikarten zu Proust. Barthes legt Spuren, öffnet Ausblicke, macht, ... Weiterlesen

Josef Winkler: Die Ukrainerin

Josef Winkler: Die Ukrainerin

Njetotschka Iljaschenko erzählt ihre Geschichte. D 2022, 333 S., Broschur, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Nach einem längeren Aufenthalt in Wien zog sich Josef Winkler im Jahre 1981 auf einen Bauernhof in Kärnten zurück, um seinen Roman Muttersprache zu beenden. Dort fand er Quartier bei der Familie der Bergbäuerin Njetotschka Wassiljewna Iljaschenko, einer im März 1943 von Hitlers Schergen verschleppten Ukrainerin - die ihm über ein Jahr lang ihre Lebensgeschichte erzählte. Die Bäuerin berichtet dem ... Weiterlesen

Sang Young Park: Love in the Big City

Sang Young Park: Love in the Big City

Dt. v. Jan Henrik Dirks. D 2022, 252 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Young ist zunächst nur auf Sexdates aus, seine Wohnung teilt er mit seiner besten Freundin Jaehee, mit der er sich lästernd und ausgiebig über seine und ihre Männergeschichten austauscht. Doch Jaehee schippert im ehelichen Hafen bürgerlicher Spießerei ein und lässt Young mit seinen Sehnsüchten und seiner krebskranken Mutter, die ihn immer mehr vereinnahmt, zurück. Doch Young versucht weiter, ein eigenes ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Frühlings-Katalog 2022)

Sang Young Park: Love in the Big City

Sang Young Park: Love in the Big City

Dt. v. Jan Henrik Dirks. D 2022, 252 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Young flippert zwischen Bude, Hörsaal und den Betten seiner letzten Grinder-Matches hin und her. Er studiert in Seoul, zusammen mit Jaehee, seiner besten Freundin und Mitbewohnerin, zieht er durch die glitzernden Bars und Schwulenclubs der Stadt. Mit noch einem Glas Soju in der Hand und eisgekühlten Marlboro Reds zwischen den Lippen beschwören die beiden die Euphorie, jede Nacht. Gegen die ... Weiterlesen

Rainer Herrn: Der Liebe und dem Leid

Rainer Herrn: Der Liebe und dem Leid

Das Institut für Sexualwissenschaft 1919-1933. D 2022, 624 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 37.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Als Magnus Hirschfeld 1919 sein Institut im Berliner Tiergarten eröffnet, scheint der jungen Disziplin der Sexualwissenschaft die Zukunft zu gehören. Die umfangreiche Bibliothek, die vielfältigen Sammlungen, Beratungs- und Therapieangebote lockten Patienten und Besucherinnen aus der ganzen Welt an. Menschen aller Schichten konnten sich vor Ort über Empfängnisverhütung oder den Schutz vor Geschlechtskrankheiten informieren. Doch das Institut sollte lange die einzige ... Weiterlesen

Samuel Beckett: Proust

Samuel Beckett: Proust

Dt. v. Marlis und Paul Pörtner. D 2022, 100 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Samuel Beckett ringt mit sechzehn Bänden »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« und mit dem doppelköpfigen Ungeheuer von Verdammung und Erlösung: Der Zeit, der man nicht entrinnen kann. Denn wir sind nicht nur müder wegen gestern, wir sind anders, das Gestern hat uns deformiert. Von der schützenden Hand der abstumpfenden Gewohnheit - die es uns gefährlich, unsicher, schmerzhaft erscheinen ... Weiterlesen

Gerbrand Bakker: Knecht, allein

Gerbrand Bakker: Knecht, allein

Dt. v. Andreas Ecke. D 2022, 318 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Der schwule niederländische Schriftsteller Gerbrand Bakker leidet an Depressionen und wegen der verschriebenen Antidepressiva an Libidoverlust. Eine Sexologin rät ihm, eine »love map« zu erstellen. Er folgt ihrem Rat und verzeichnet in »Knecht, allein«, seiner persönlichen Liebeskarte, alle im weitesten Sinne zur Geschichte seines Liebens gehörenden Erinnerungen. Er schreibt von einem Roadtrip nach Griechenland, einer Wanderung in Wales, von Gesprächen ... Weiterlesen

Michel Foucault: Die Heterotopien. Der utopische Körper

Michel Foucault: Die Heterotopien. Der utopische Körper

Zwei Radiovorträge. Dt. v. Michael Bischoff. D 2021, 104 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Der Band versammelt zwei Radiovorträge Michel Foucaults über »Den utopischen Körper« und »Die Heterotopien«, die im Dezember 1966 in der Sendung »Culture française« ausgestrahlt wurden. Sie gehören zu jenen raren Beispielen einer Theorie, die gesättigt mit Phänomenen und reich an Beobachtungen neue Deutungsperspektiven eröffnet. Foucault beschäftigt sich in ihnen mit einer Frage, die sich als Basso continuo durch sein Werk ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang