Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Schwule Geschichte und politische Bewegung

  
Sheila Rowbotham: Edward Carpenter

Sheila Rowbotham: Edward Carpenter

A Life of Liberty and Love. UK/USA 2008, 565 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
The gay socialist humanitarian writer Edward Carpenter had an extraordinary impact on the cultural and political landscape of the late 19th and early 20th centuries. A mystic, progressive advocate of, among other causes, free love, recycling, nudism, women's suffrage and prison reform, his work anticipated the sexual revolution of the 1960s. The biographer situates Carpenter's life and thought in relation ... Weiterlesen

Antke Engel: Bilder von Sexualität und Ökonomie

Antke Engel: Bilder von Sexualität und Ökonomie

Queere kulturelle Politiken im Neoliberalismus. D 2008, 254 S., Broschur, € 27.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Gibt es einen inneren Zusammenhang zwischen sexuellen Freiheiten und den Freiheiten des Marktes? Ein Indiz dafür ist das verstärkte Auftreten dissidenter Sexualitäten und geschlechtlichet Ambiguitäten in der Werbung. Es entstehen Überlappungsbereiche, die früher überrascht hätten: queere Diskurse in kommerziellen sowie neoliberale Diskurse in queeren visuellen Produkten. Diese Überlappungsbereiche sind zu Schauplätzen kultureller Politiken geworden. Aus einer queeren Perspektive heraus beleuchtet ... Weiterlesen

Amin Ghaziani: The Dividends of Dissent

Amin Ghaziani: The Dividends of Dissent

USA 2008, 419 pp., brochure, € 29.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Marching on Washington is a hallowed tradition of American political protest, and demonstrations led by the women's rights, civil rights, and anti-war movements all endure in popular memory. Between 1979 and 2000 four major lesbian and gay demonstrations took place there, and while these marches were some of the largest of their time, they have been sorely overlooked. Drawing on ... Weiterlesen

Philippe Weber: Der Trieb zum Erzählen

Philippe Weber: Der Trieb zum Erzählen

Sexualpathologie und Homosexualität, 1852 - 1914. D 2008, 378 S., Broschur, € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Durch ihre Beschäftigung mit dem Thema machten Wissenschaftler wie Richard von Krafft-Ebing, Magnus Hirschfeld, Iwan Bloch oder Sigmund Freud Homosexualität erstmals sowohl denkbar als auch erforschbar. Sie berichteten von einschlägigen Fällen und entwickelten daraus ihr einheitliches Homosexualitätskonzept. Eine Wissenschaftsgeschichte einschlägiger, sexualpathologischer Fälle, Reportagen und Umfragen verdeutlicht mehrere Aspekte medizinischen Berichtens, die von Disziplinierung und Diskriminierung auf der einen bis zu ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 10

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 10

10. Jahrgang / 2008. D 2008, 200 S., Broschur, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 10
Seit 10 Jahren gibt es die Zeitschrift »invertito« - und noch immer ist es weltweit die einzige wissenschaftliche Reihe, die sich regelmäßig und ausschließlich der Erforschung der Geschichte der gleichgeschlechtlichen weiblichen und männlichen Liebe, Erotik und Sexualität widmet. Dabei sind die Themen und Artikel über die Jahre immer spannender geworden, ein deutliches Indiz, wie vielfältig lesbisches und schwules Leben immer ... Weiterlesen

Hanno Rinke: Zerrissen

Hanno Rinke: Zerrissen

D 2008, 599 S., geb., € 25.49
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanno Rinke sieht eine Parallele zwischen sich und seiner Geburtsstadt Berlin: auf eine geradezu mystische Weise zerrissen zwischen Ost und West, zwischen Luxushotels und Konzertsälen einerseits und den Lokalitäten der schwulen Szene. Über allem steht: die Welt ist eine Bühne. Auch hier fühlt er sich zerrissen: einerseits Zuschauer, andererseits Mitspieler. Von Kindesbeinen an schrieb Rinke Briefe in Tagebuchform. Diese Momentaufnahmen ... Weiterlesen

Dagmar Herzog: Sex in Crisis

Dagmar Herzog: Sex in Crisis

USA 2008, 249 pp., hardbound, € 21.39
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
The religious right has fractured, the pundits tell us, and its power is waning. Is it true - have evengelical christians lost their political clout? When the subject is sex, the answer is definitively no. Only three decades after the legalization of abortion, the broad gains of the feminist movement, and the emergence of the gay rights movement, Americans appear ... Weiterlesen

Jens Dobler: Zwischen Duldungspolitik und Verbrechensbekämpfung

Jens Dobler: Zwischen Duldungspolitik und Verbrechensbekämpfung

D 2008, 618 S., Broschur, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Über Jahrhunderte war männliche Homosexualität in Deutschland mit einem Totalverbot belegt. Als Teil des Strafgesetzes rief die Verfolgung Schwuler die Kriminalpolizei auf den Plan. Der Autor analysiert den polizeilichen Umgang mit diesem »Arbeitsgebiet« am Beispiel der Berliner Polizei zwischen 1848 und 1933. Dabei wird von der Überwachungsarbeit, der Fahndung und Registrierung über Einflüsse der Kriminologie, Inhalte der polizeilichen Ausbildung bis ... Weiterlesen

Georg Klauda: Die Vertreibung aus dem Serail

Georg Klauda: Die Vertreibung aus dem Serail

D 2008, 168 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Islamische, bzw. islamistische Staaten sind wegen ihrer oft offenen Verfolgung Schwuler in Verruf geraten. Die Aggressivität deklassierter Halbstarker mit Migrationshintergrund gegenüber Schwulen wird zunehmend in den Medien thematisiert. Gleichzeitig ist die klassische Liebeslyrik in der Türkei und den arabischen Ländern voller homoerotischer Motive - nach vergleichbaren zeitgenössischen Aspekten im angeblich aufgeklärterem Abendland wird man lange suchen müssen. Dieser Widerspruch bedarf ... Weiterlesen

Louis-Georges Tin (ed.): The Dictionary of Homophobia

Louis-Georges Tin (ed.): The Dictionary of Homophobia

Engl. by Marek Redburn. CAN 2008, 448 pp., hardback, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Based on the work of researchers from 15 countries, this global history of a central gay and lesbian experience is a mammoth, encyclopedic book that traces various cultural responses to homosexuality, in all regions of the world. Over 160 essays cover various aspects of gay rights and homophobia as experienced in all regions in Africa, the Americas, Asia, Europe, and ... Weiterlesen

Dietmar Kreutzer: Chronik der Schwulen: Die Achtziger Jahre

Dietmar Kreutzer: Chronik der Schwulen: Die Achtziger Jahre

Muskeln, Aids und Arbeitskreise. D 2008, 112 S., Broschur, € 17.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Chronik der Schwulen 2
Die »Chronik der Schwulen« wird mit den 80er Jahren fortgesetzt: das schwule Tagungshaus Waldschlösschen wird eröffnet, in Köln wird das Schwulen- und Lesbenzentrum SCHULZ gegründet. Mit Herbert Rusche zieht ein erster offen schwuler Abgeordneter in den deutschen Bundestag ein, und in der DDR ist schwuler Sex mit Jugendlichen nicht länger strafbar. Als Frauenschwarm Rock Hudson an Aids stirbt, kommt die ... Weiterlesen

Martin Lücke: Männlichkeit in Unordnung

Martin Lücke: Männlichkeit in Unordnung

D 2008, 360 S., Broschur, € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männliche Prostitution spielte sich zu allen Zeiten eher im Verborgenen ab. Historische Spuren über dieses Phänomen während des Wilhelminischen Kaiserreichs und der Weimarer Republik finden sich daher eher in Gerichtsakten, bzw. in strafrechtlichen und sexualwissenschaftlichen Debatten. Dieser Bereich der männlichen Sexualität wurde gemeinhin als abweichend oder gar als pervers und kriminell abgestempelt. Neben den Diskursen der Zeit analysiert der Autor ... Weiterlesen

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

D 2008, 151 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kaum eine andere Epoche der Weltgeschichte hat in solchem Ausmaß und Facettenreichtum Erotisches, bzw. Sexuelles in der bildlichen und plastischen Kunst hervorgebracht wie die griechische Antike. In der Kunst dieser Zeit tummeln sich lüsterne Satyrn, Lustknaben, Phalli mit Flügeln, masturbierende Frauen, Eros, die schöne Aphrodite, Päderasten und ihre Knaben. Szenen kopulierender Paare (hetero- wie homosexuell), der Knabenliebe, Gruppensexszenen und Darstellungen ... Weiterlesen

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Anna M. Sigmund: »Das Geschlechtsleben bestimmen wir«

Sexualität im Dritten Reich. D 2008, 304 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Heyne
Im Rahmen der NS-Wahnidee, einen »Homo germanicus« heranzuzüchten, war es nur verständlich, dass die Nazis das gesamte Geschlechtsleben der Deutschen unter ihre Kontrolle bringen wollten. Dazu wurde dem deutschen Volk eine neue »Sittlichkeit« verordnet, in deren Zentrum die erwünschte Vermehrung der »arischen Rasse« stand. Neben Frühehen wurden früher stark benachteiligte, uneheliche Kinder gefördert. Der Vertrieb von Kondomen wurde verboten. Schwule ... Weiterlesen

Robert Muchembled: Die Verwandlung der Lust

Robert Muchembled: Die Verwandlung der Lust

Dt. v. U. Schäfer. D 2008, 383 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kirche und Staat unterwarfen die Sexualität im Abendland immer wieder einschlägigen Restriktionen. Sex wurde auf die Ehe beschränkt und auf die Fortpflanzung reduziert. Kulturhistoriker Muchembled vertritt die These, dass sich diese Einschränkungen auf die Entwicklung der westlichen Moderne überraschend positiv ausgewirkt haben. Hinter der unterdrückten Sexualität sieht Muchembled den Motor des europäischen Aufstiegs seit dem 16. Jahrhundert. Auf der Grundlage ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang