Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1 2 3 weiter >
Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 20/ 2018

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 20/ 2018

D 2019, 212 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 20
Im 2018er-Band des Jahrbuchs für die Geschichte der Homosexualitäten befasst sich Annalena Willer mit Homosexualität in Karikaturen des Wilhelminischen Deutschlands. Kevin Heiniger stößt auf »Schweinereien« und »sittliche Verfehlungen« in der Erziehungsanstalt Aarburg. Hans Soetaert analysiert Karl Gieses Pariser »Badeanstalts-Affäre« und ihre Folgen. Hans-Peter Weingand untersucht in einem kleineren Beitrag den Umgang mit Intersexualität in öffentlichen Diskursen um 1600. Patsy l´Amour ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito 21

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito 21

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. 21. Jahrgang 2019. D 2019, 300 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 21
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Oktober 2019 - Vorbestellung möglich
Die historische Erforschung des Schicksals der Homosexuellen in der NS-Zeit fördert weiterhin gewichtige Erkenntnisse zu Tage. Zunächst über Jahrzehnte ignoriert, dann zögerlich erforscht, wird diese Geschichte erst heute in allen ihren Hinsichten aufgearbeitet. Nur ganz selten werden die Erkenntnisse in voller Breite dargeboten, das letzte Mal im Jahre 2002. Inzwischen werden neben den Rosa-Winkel-Häftlingen in den Konzentrationslagern auch die Verfolgung ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 19/ 2017

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 19/ 2017

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2018, 220 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 19
Im 19. Jahrgang von »Invertito« gibt es einen Schwerpunkt »Americana«. Florian Wieser erörtert in »... und ich weiß, dass sie alle Sodomiten sind« diverse Diskurse von Macht, Männlichkeit und Homosexualität in Darstellungen des frühkolonialen Neuspanien (Mexiko). Ben Miller stellt die Frage: »Wozu sind wir da?«. In seinem Beitrag behandelt er Harry Hay die so genannte Homosexuellenfrage und das Erbe des ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 18/ 2016

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 18/ 2016

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2017, 203 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 18
Der 18. Jahrgang des Jahrbuchs der Geschichte der Homosexualitäten enthält folgende Beiträge: Heike Schader berichtet über die Dynamik der Berliner Damenklubs Violetta und Monbijou in den Jahren 1928 – 1929. Raimund Wolfert gibt in »Die ganze vertrackte Situation halt« ein Kurzbiografie des Opernsängers, Rosa-Winkel-Häftlings und Auschwitz-Überlebenden Karl Kipp. Stephan Jaray gibt einen kurzen historischen Abriss vom »Speakeasy« zur schwulen Herrenbar ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jahrgang 17 (2015)

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jahrgang 17 (2015)

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2016, 186 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 17
Christiane Leidinger plädiert dafür, bei der Benennung von Plätzen und Straßen keine einseitige HeldInnenverehrung zu betreiben und in der Erinnerungskultur stärker Gruppen oder gemeinsam erlebte Ereignisse zu berücksichtigen. Christiane Carri fragt nach der Rolle von Homosexualität bei der Entmündigung von Frauen in der Weimarer Republik. Kim Trau untersucht die Auseinandersetzungen um das 1980 verabschiedete Transsexuellen-Gesetz. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 16

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 16

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2015, 220 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 16
Im Zentrum der 16. Ausgabe von »Invertito« stehen ungewöhnliche Quellenfunde. Hans-Peter Weingand untersucht gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen und Strafrecht in Österreich 1781-1852 in dem Artikel »daß dieses Laster mehr eine Religions Sache seye« - er basiert auf dem Nachlass eines österreichischen Juristen. Karl Peder Pedersen kann anhand der Tagebücher des dänischen Amtsverwalters Poul Andrae in »Ich bin ein höchst vollständiges und ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 15

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 15

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2014, 236 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 15
Neben einem Beitrag über die Skandinavien-Rundreise des WhK-Aktivisten Eugen Wilhelm und einem anderen zur politischen und rechtlichen Geschichte der Schwulen in der Schweiz von 1900 - 1950 bringt das 15. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten auch einige Artikel, die besonders aus österreichischer Sicht interessant sind. Ines Rieder befasst sich in ihrem Beitrag »Aktenlesen« mit der Problematik, dass zwischen 1946 ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 14

Fachverband Homosexualität u. Geschichte (Hg.): Invertito Jg. 14

D 2013, 199 S., Broschur, € 19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Invertito 14
Das 14. Jahrgangsheft bietet in Schwerpunktbeiträgen mit »Transgressionen« einen Streifzug durch Leben und Werk von Emma Trosse, Karin Lindeqvist analysiert das Bild der Weimarer Republik in Agnete Holks Roman »Et Vildskud«. Jan-André Jodjohn geht den Ideen und Motiven einer Zusammenarbeit zwischen Männerbund und Frauenbewegung nach, Christian Alexander Wäldner präsentiert seine Forschungsergebnisse zu homosexuellen Opfern des Nationalsozialismus am Beispiel des ... Weiterlesen


Seiten: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang