Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Wien

Wien
Wien ist eigentlich die queerste Stadt der Welt. Die Gründungslegende geht auf das Lösegeld für Richard Löwenherz zurück, dessen Auszahlung nur durch dessen Liebhaber Blondel möglich wurde. Hunderte Jahre später wurde hier das Wort Homosexualität durch Kertbenys Wortschöpfung »homosexual« erfunden. Und nicht zuletzt ist Wien der Standort der Buchhandlung Löwenherz.



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 weiter >
Sabrina Myriam Mohamed: Komm runter!

Sabrina Myriam Mohamed: Komm runter!

Ö 2023, 183 S., Broschur, € 14.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Edition Exil
Yasmin und Leila, Adriana, Hannah und István leben in einem Wiener Gemeindebau. Ihr Alltag zwischen Schule, Freundschaft, misstrauischen Eltern und rassistischen Lehrpersonen ist manchmal ganz schön anstrengend. Die fünf können die Sommerferien kaum erwarten. Doch die verlaufen ganz anders als geplant. Ihre Eltern haben plötzlich Geheimnisse und treffen einander hinter dem Rücken der Kinder. Und als Leilas Vater auch noch ... Weiterlesen

Laura Nussbaumer: Riesendisteln beißen nicht

Laura Nussbaumer: Riesendisteln beißen nicht

Ö 2023, 220 S., Broschur, € 20.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
fabrik.transit
Die imaginäre Freundin Louisa erzählt vom alltäglichen Leben einer Studentin, Marlin, die von Vorarlberg nach Wien zieht. Im Laufe des Romans nähert Marlin sich Robin, einer nicht-binären Person, an. In ihrer Anziehung zu Robin muss Marlin sich mit der Frage auseinandersetzen, ob sie romantische, sexuelle oder »nur« freundschaftliche Gefühle empfindet und was das für sie selbst bedeutet. Während Marlin mit ... Weiterlesen

Christopher Bock: An Ordinary Man

Christopher Bock: An Ordinary Man

From Vienna to Japan and Back During World War II. USA 2023, 182 pp., brochure, € 25.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
StoryTerrace
An epic true story of a Jewish gay man's extraordinary life, from escaping Nazi oppression in Austria - saving his family via a winning lottery ticket - to finding refuge of sorts in Japan before finally settling down to a quiet life back in Vienna after the war. Paul Patek witnessed some of the 20th century's most traumatic events with ... Weiterlesen

Gin Müller / Birgit Peter (Hg.): Sodom Vienna

Gin Müller / Birgit Peter (Hg.): Sodom Vienna

Queer durch das Rote Wien. Ö 2023, 160 S. mit zahlreichen Farbabb., Broschur, € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Atelier
Ausgehend von der Utopie des Roten Wien der 1920er und 1930er Jahre, die Wohnbaupolitik, Bildungs- und Gesundheitspolitik revolutionierte, wird Wien heute vom Kollektiv Sodom Vienna als queerfeministische und antirassistische Stadt inszeniert. Von einer künstlerischen Wahlkampagne für mehr politische Sichtbarkeit über die Verwandlung des Freud Museums ins Sodom Vienna Freudenhaus, dem spektakulären Circus Sodomelli bis hin zur Sodom Revue, die historische ... Weiterlesen

Andreas Brunner / Hannes Sulzenbacher (Hg.): Homosexualität und Nationalsozialismus in Wien

Andreas Brunner / Hannes Sulzenbacher (Hg.): Homosexualität und Nationalsozialismus in Wien

Ö 2023, 264 S., Broschur, € 28.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mandelbaum
Erst in jüngster Zeit richtete die Forschung ihren Fokus auf die Geschichte jener Personen, die in der NS-Zeit wegen gleichgeschlechtlicher Handlungen verfolgt wurden. Elf Beiträge beleuchten in diesem Band die ideologisch begründete Jagd auf Homosexuelle als »Volksfeinde«, die juristische Dimension der Ausgrenzung, die Stereotypisierung weiblicher Homosexueller und die unterschiedlichen Arbeitsweisen von Kripo und Gestapo. Die Akten der Jugendgerichtsbarkeit werden analysiert ... Weiterlesen

Peter Eigner: Die Wittgensteins

Peter Eigner: Die Wittgensteins

Geschichte einer schrecklich reichen Familie. Ö 2023, 336 S., geb., € 39.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Molden
Sie zählten zu den reichsten Dynastien des Fin de Siècle: die Wittgensteins. Karl, ein gefürchteter Stahl- und Eisenmagnat, hatte eines der größten Firmenkonglomerate der Habsburgermonarchie erschaffen und bildete als Mäzen der Künste das Zentrum der Wiener Upper Class. Doch hinter der schillernden Fassade entfaltete sich die Geschichte einer zutiefst unglücklichen Familie, die exzentrische, tragische Persönlichkeiten sowie den schwulen Philosophen Ludwig ... Weiterlesen

Andreas Brunner, Seb. Felten, H. Sulzenbacher: Queer Vienna: Einblicke in ein Bewegungsarchiv

Andreas Brunner, Seb. Felten, H. Sulzenbacher: Queer Vienna: Einblicke in ein Bewegungsarchiv

Ö 2023, 240 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Interforum - Aether 8
Queere Bewegungen haben in Österreicherfolgreich für gleiche Rechte gekämpft, aber ihre Errungenschaften werden heute wieder in Frage gestellt. Aether #8 verfolgt elf Spurendurch ein Wiener Bewegungsarchiv und zeigt, wie queere Menschen in der Vergangenheit ihre Erfahrungen mobilisiert haben - als Ressourcen gegen heteronormative Denksysteme. Die Beiträge dieses Bands schöpfen allesamt aus den Beständen von QWIEN, dem Zentrum für queere Geschichte ... Weiterlesen

Matt Grey: Und führe uns nicht in Versuchung

Matt Grey: Und führe uns nicht in Versuchung

American Boy und sein Prinz. Bd.7. D 2023, 247 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Himmelstürmer Verlag - Junge Liebe 118
Konstantins Idee, zusammen mit Jeffrey, seinem Ex-Freund, eine Tour quer durch Europa zu unternehmen, kommt nicht bei allen gut an. Tatsächlich spürt Koni recht schnell, dass er Jeff noch immer liebt. Deshalb beschließt er, dessen Herz während des Städtetrips zurückzuerobern. Ein erster Kuss über den Dächern von Wien verwirrt Jeff und bring Konstantin näher an sein erstrebtes Ziel. Jeffs Freund ... Weiterlesen

Andreas Brunner: Als homosexuell verfolgt

Andreas Brunner: Als homosexuell verfolgt

Wiener Biografien aus der NS-Zeit. Ö 2023, 224 S. illustriert, Broschur, € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mandelbaum
Seit einigen Jahren gibt es verstärkt Bemühungen, das Schicksal von Männern und Frauen, die in Wien in der NS‐Zeit wegen gleichgeschlechtlicher Handlungen verfolgt wurden, zu erforschen. Quellen sind fast ausschließlich Strafakten. Um Lebensgeschichten und biografische Zusammenhänge zu rekonstruieren, muss man diese oft gegen den Strich oder zwischen den Zeilen lesen, da die Sprache der Dokumente abwertend ist, die Verfolgten nicht ... Weiterlesen

Barbara Smrzka: Perle vom Wienerwald

Barbara Smrzka: Perle vom Wienerwald

Gartenkrimi. D 2023, 438 S., Broschur, € 19.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Gmeiner
Toni Schubert ist 32 Jahre alt, Gärtnerin, Single, fesch und sportlich - ein weiblicher Naturbursche. Sie liebt ihre Familie und ihre Arbeit, ihre Heimatstadt Wien, Tarock und ... eventuell Frauen? Ein Gedanke, an den sich Toni erst gewöhnen muss. Sie will niemanden enttäuschen. Schon gar nicht ihre Großmutter.- Im April hat Toni als Gärtnerin mehr als genug zu tun, als ... Weiterlesen

Jens Wietschorke: Wien - Berlin

Jens Wietschorke: Wien - Berlin

Wo die Moderne erfunden wurde. D 2023, 300 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam
Berlin ist arm, aber sexy? Wien dagegen gemächlich, traditionsbewusst und ein wenig morbide? Die beiden Großstädte wurden schon immer miteinander verglichen - und der Wetteifer zwischen beiden nahm leidenschaftliche Züge an. Insbesondere in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Zeit der klassischen Moderne, lockten die zwei Metropolen Künstlerinnen, Schauspieler und Exzentriker aller Art an, die sich bisweilen zwischen den ... Weiterlesen

Raphaela Edelbauer: Die Inkommensurablen

Raphaela Edelbauer: Die Inkommensurablen

D 2024, 351 S., Pb, € 14.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Klett-Cotta
Wien, Zentrum der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, steht Kopf. Noch 36 Stunden, dann läuft das deutsche Ultimatum ab. Die Stadt ist ein reißender Strom, in allen Straßen bricht sich die Kriegsbegeisterung der jungen Generation bahn. Mitten in diesen Taumel gerät Hans, ein Pferdeknecht aus Tirol, der sich auf den Weg in die Metropole gemacht hat, um die Psychoanalytikerin Helene Cheresch aufzusuchen. Dort ... Weiterlesen

Sepp of Vienna: Milestones of 70 Years (Kalender 2024)

Sepp of Vienna: Milestones of 70 Years (Kalender 2024)

Wandkalender, Farbe, 42 x 30 cm, € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schwule erotische Kunst aus Wien - nicht nur für Sammler!
Kalender-Titel in großer Ansicht öffnen
Kalender-Monatsblatt in großer Ansicht öffnen

Walter Weinberg: Gay in the City - Dates unter Jungs

Walter Weinberg: Gay in the City - Dates unter Jungs

Ö 2022, 252 S., Broschur, € 24.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Eigenverlag
Schwule Jungs waren rar auf dem Land, weshalb sich der unerfahrene Bauernbub ins Nachtleben der Hauptstadt Wien stürzte. Dort lebte der Jüngling seine erotischen Fantasien aus, hielt es aber vor Familie und Freunden geheim! Anfangs tappte er noch naiv von einer Verliebtheit in die nächste, bis er begann, die Herzen der stolzesten Typen zu brechen. Um Schauspieler zu werden, zog ... Weiterlesen

Gert Weihsmann: Wiener Lied

Gert Weihsmann: Wiener Lied

D 2022, 284 S., Broschur, € 15.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Gmeiner
Am Sankt Marxer Friedhof wird die Leiche eines jungen Mannes aufgefunden. Was zunächst nach Selbstmord aussieht, stellt sich bald als Verbrechen heraus, bei dem musikalisches Talent, die schwule S/M-Szene und eine Wette auf Leben und Tod die Hauptrolle spielen. Kommissar Harald Selikovskys neuer Fall führt durch ein Wien aus gefährlichen Begegnungen, höchster musikalischer Ausdruckskraft und der Zerrissenheit eines jungen Mannes, ... Weiterlesen

Herbert List: Panoptikum

Herbert List: Panoptikum

D 2022, 192 S. mit zahlreichen SW-Abb., geb., € 55.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Spector
Die in Lebensgröße in Wachs geformten »künstlichen Menschen« im Panoptikum im Wiener Prater faszinierten Herbert List. 1944 fotografierte er sie als »aufgestellte, geschminkte Leichen, inmitten der heftigsten Posen erstarrt als Einwohner eines Dornröschenschlosses«. Mit einem pointierten Text reihte er Märchenszenen, historische Tableaux und medizinische Sujets zu einem Bildband, der erst jetzt über 75 Jahre später in einer bibliophilen Ausgabe nach ... Weiterlesen

Carolin Schairer: Lehrerin mit Herz

Carolin Schairer: Lehrerin mit Herz

D 2022, 360 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Claudia liebt ihren Beruf, auch wenn der Schulalltag an ihrem Gymnasium in Wien weit anstrengender ist als in der TV-Serie »Lehrerin mit Herz«. Obendrein ist die Kollegin im Film ganz nebenbei noch Putzfee, Übermutter und sexy Gattin. Claudia verdreht die Augen und schreibt einen Protestbrief. Da passiert etwas, womit sie nicht gerechnet hat: Die Agentur der Schauspielerin Amira Rabe arrangiert ... Weiterlesen

Moritz Franz Beichl: Die Abschaffung der Wochentage

Moritz Franz Beichl: Die Abschaffung der Wochentage

Ö 2022, 176 S., geb., € 22.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Residenz
Moritz Franz Beichls soghafter Debütroman ist eine rückhaltlose Hymne an die Lust, legt aber auch ungeschönt Zeugnis ab vom Leben mit Depression und bipolaren Erkrankungen. Als der schwule Erzähler von seinem Freund verlassen und nach einem Suizidversuch in die Psychiatrie eingeliefert wird, beginnt er, an den verlorenen Geliebten zu schreiben. Er textet obsessiv, ohne Hoffnung auf Antwort, aber auch luzide ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang