Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Wien«

Wien
Wien ist eigentlich die queerste Stadt der Welt. Die Gründungslegende geht auf das Lösegeld für Richard Löwenherz zurück, dessen Auszahlung nur durch dessen Liebhaber Blondel möglich wurde. Hunderte Jahre später wurde hier das Wort Homosexualität durch Kertbenys Wortschöpfung »homosexual« erfunden. Und nicht zuletzt ist Wien der Standort der Buchhandlung Löwenherz.



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 weiter >
Wolfgang Förster: Die Zerstörung des Puppenhauses

Wolfgang Förster: Die Zerstörung des Puppenhauses

D 2018, 66 S., Broschur, € 14.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Vindobona
In dieser autobiografischen Geschichte erzählt der Autor, ausgehend von zahlreichen Erinnerungen und Assoziationen während der langen Genesung nach einem Schlaganfall die Geschichte seiner Familie, die sich über Generationen als eine Geschichte mutiger Frauen darstellt: Engagement in der Arbeiterbewegung, Widerstand während der NS-Zeit, aber auch Nazis und Juden in der weiteren Verwandtschaft, Opfer und Überlebende. Zugleich ist die Erzählung ein Querschnitt ... Weiterlesen

Reinhard Schultze: Schneefeuerball

Reinhard Schultze: Schneefeuerball

D 2018, 436 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Himmelstürmer
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Februar 2018 - Vorbestellung möglich
Als Leon, ein Münchner Single in den besten Jahren, bei einem Schneesturm in den Salzburger Alpen unerwartet auf Lukas trifft, sind sofort Lust und Liebe im Spiel. Hat Lukas, dieser attraktive Mittzwanziger, nur so getan, als wäre er auch Single? Ihre Bekanntschaft führt beide bald zum feurigen Kern ihrer Geschichte. Leon, der deutlich Ältere, beginnt alle Register zu ziehen, als ... Weiterlesen

Lutz Leopold: Jürgens Mordfälle - Tod im Bett - Tod auf der Straße

Lutz Leopold: Jürgens Mordfälle - Tod im Bett - Tod auf der Straße

D 2017, 180 S., Broschur, € 9.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Tredition - Jürgens Mordfälle 2
Major Jürgen Pospischil ist Leiter der Abteilung für Delikte gegen Leib und Leben. In seinem dritten Fall vermischt sich Unternehmer-Konkurrenz mit Eifersucht und sexuellen Verwirrungen. Jürgen kann mit Hilfe seiner drei Mitarbeiter das wahre Motiv herausfinden. Geldgier und Hass führten zum Mord. Der vierte Fall beginnt als Motorradunfall. Dass es sich um eine Mordserie handelt, muss erst als solches erkannt ... Weiterlesen

Lutz Leopold: Jürgens Mordfälle

Lutz Leopold: Jürgens Mordfälle

D 2017, 176 S., Broschur, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Tredition - Jürgens Mordfälle 1
Major Jürgen Pospischil baut gegen den Widerstand seines Vorgesetzten eine neue Abteilung für Tötungsdelikte in Wien auf und gleich sein erster Fall führt in die schwule Szene. Akribisch entwirrt er die verwirrenden Fäden um den Mörder zu entlarven. In seinem zweiten, schwereren Fall treibt ein Massenmörder ihn an den Rand der Verzweiflung. Ausgerechnet seinem jüngsten Mitarbeiter, dem attraktiven Oberinspektor Karlheinz ... Weiterlesen

Dirk Schiller: Nachts in Wien

Dirk Schiller: Nachts in Wien

Erotischer Krimi. D 2017, 208 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bruno Gmünder - Nachts in ... 3
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2017 - Vorbestellung möglich
Als die Wiener Polizei am frühen Morgen eine Leiche aus der Donau fischt, sind die Beamten ratlos: Als käme er frisch aus dem Folterkeller, ist der junge Mann über und über mit Striemen bedeckt. Haben sie es hier mit einem grausamen Lustmord zu tun? Als Hauptkommissar Brenner in Berlin Wind von dem Fall bekommt, staunt er nicht schlecht - denn ... Weiterlesen

C.-U. Bielefeld und Petra Hartlieb: Im großen Stil

C.-U. Bielefeld und Petra Hartlieb: Im großen Stil

Ein Fall für Berlin und Wien. CH 2017, 415 S., Pb, € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Echt oder falsch? Die temperamentvolle Frau Inspektor Anna Habel aus Wien und der grüblerische Kommissar Thomas Bernhardt aus Berlin ermitteln in ihrem vierten Fall gemeinsam im Spiegelkabinett des Kunsthandels und stellen fest: selbst Fälschungen können teuer sein - und manchen kosten sie das Leben. Ein Wiener Kunstgutachter und ein Berliner Kunstsammler werden fast zeitgleich ermordet. Inspektorin Habel und Kommissar Bernhardt ... Weiterlesen

Othmar Traninger: Wenn Sweety nur reden könnte

Othmar Traninger: Wenn Sweety nur reden könnte

D 2016, 94 S., geb., € 22.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bernhard, schwul und krank, ist auf dem Weg nach Wien, um ein neues Leben zu beginnen. Im Zug trifft er den Marokkaner Abdu mit seinem zugelaufenen Hündchen Sweety. In Wien bilden sie mit der Ex-Prostituierten Julia eine Wohngemeinschaft, die durch Abdus Freundin und Beziehungen zu einem Raubmord und dem gestohlenen Geld auf den Kopf gestellt wird. Die kleine Hündin kennt ... Weiterlesen

Bohuslav Kokoschka: Ketten in das Meer

Bohuslav Kokoschka: Ketten in das Meer

Ö 2016, 344 S., geb., € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Atelier
Geschrieben von Bohuslav Kokoschka, dem jüngeren Bruder Oskar Kokoschkas, schildert dieser Roman den Untergang des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs aus der Perspektive eines Wiener Geigers. Die Geschichten spielen in Wiener Parks und Cafés, auf Strohlagern von Kasernen und in den Hängematten eines Kriegsschiffs der k.u.k.-Marine. Eine junge Frau findet das Tagebuch eines Wiener Geigers, in dem er von seinen (homoerotischen) Erlebnissen in ... Weiterlesen

Patric Chiha (R): Brüder der Nacht

Patric Chiha (R): Brüder der Nacht

Ö 2016, bulg.-dt. OF, dt. UT, 88 Min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Wenn es Nacht wird in Wien, schlägt die Stunde von Stefan, Yonko und ihren Freunden. Getrieben von Armut und Abenteuerlust sind sie aus Bulgarien gekommen, um hier ihr Glück zu suchen: ein Gefühl von Freiheit oder einfach nur das schnelle Geld. Doch damit sie in der neuen Welt überleben können, müssen sie ihre Körper verkaufen, im »Rüdiger« und den anderen ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Barbara Martina Strebel: Zu keiner anderen Zeit

Barbara Martina Strebel: Zu keiner anderen Zeit

D 2016, 600 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
Helena Schmitz, Tochter eines reichen US-Unternehmers, kommt nach Wien, um die Stadt der Vorfahren zu erkunden. Helena lernt einen österreichischen Leutnant kennen. Sie heiratet den attraktiven Adeligen und zieht auf sein Familiengut in Mähren. Doch damit findet die klassische Romantik auch schon ihr Ende: Der Krieg verändert das Leben des Paares massiv. Ihr Mann muss an die Front. Helena findet ... Weiterlesen

Dieter Zeller: Wie(d)ner Brut

Dieter Zeller: Wie(d)ner Brut

D 2016, 75 S., geb., € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Engelsdorfer
Eingebettet in den kläglichen Versuch von Laienschauspielern unter der Leitung eines größenwahnsinnigen Regisseurs, Shakespeare in wienerisch-nestroyischer Manier auf die Bühne zu bringen - dass sie dabei fulminant scheitern bedarf keiner weiteren Ausführung -, erleben die Protagonisten frivole, erotische, heitere und vergnügliche Abenteuer auf der Wieden, dem 4. Wiener Gemeindebezirk, rund um den Wiener Naschmarkt, einem der schwulen Hotspot in der ... Weiterlesen

Wien Museum (Hg.): Sex in Wien

Wien Museum (Hg.): Sex in Wien

Lust. Kontrolle. Gehorsam. Ö 2016, 400 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 29.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Metroverlag
Formen, Darstellungen und die individuelle und gesellschaftliche Bewertung von Sex haben sich im Laufe der Geschichte geändert - und nie nachhaltiger als im Prozess der Urbanisierung. Die moderne Großstadt schuf Freiräume, die neue Formen der Sexualität, Praktiken wie Identitäten, erst möglich gemacht haben; das städtische Umfeld versprach Anonymität, Auswege aus sozialer Kontrolle und die Erfüllung sexueller Wünsche. Gleichzeitig schuf die ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang