Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Literatur und Literaturgeschichte«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Laura Untner (Hg.): Sappho

Laura Untner (Hg.): Sappho

Texte zur literarischen Rezeption im deutschsprachigen Raum. D 2023, 453 S., Broschur, € 51.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Königshausen und Neumann
Sappho ist bekannt als die erste schreibende Frau. Seit Jahrhunderten wirkt sie auf literarische Texte und auch aus der deutschsprachigen Literaturgeschichte ist sie nicht wegzudenken. Im deutschsprachigen Raum entstanden bislang mehr als 500 literarische Texte, die sich mit dem Werk und der Person der Griechin beschäftigen. Insofern kaum gesicherte Informationen zum Leben und Umfeld der Dichterin vorliegen und ihr Werk ... Weiterlesen

Alexander Honold / Arne Klawitter (Hg.): Thomas Mann, »Der Tod in Venedig« und die Grenzgänge des Erzählens

Alexander Honold / Arne Klawitter (Hg.): Thomas Mann, »Der Tod in Venedig« und die Grenzgänge des Erzählens

Interkulturelle Analysen. D 2023, 208 S., geb., € 43.20
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schwabe
Was heißt es, Thomas Manns »Tod in Venedig« im 21. Jahrhundert und in einem Kontext interkultureller Literaturwissenschaft zu entfalten? Diese Frage bildet den Ausgangspunkt des Bandes. Textualität und narrative Mechanismen dieser viel diskutierten Novelle werden unter verschiedenen Gesichtspunkten - Krankheit und Hygiene, Sozioanalyse, kulturelle Semantisierung von Elementarräumen, Interkulturalität und Intermedialität, Gender und Homoerotik - analytisch rekonstruiert. Die Beiträge haben gemeinsam, ... Weiterlesen

Denise Labahn: Queere Fanfictions - Queere Utopien?

Denise Labahn: Queere Fanfictions - Queere Utopien?

Hetero- und Homonormativität in Fanfictions zu US-Vampir-Serien. D 2023, 390 S., Broschur, € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Wie verhandeln Fans von Vampir-Serien in ihren Texten Themen wie Geschlecht, Sexualität, Familie oder Beziehungen? Und bringen sie in ihren Geschichten queere Utopien hervor? Die Autorin untersucht die Aus- und Verhandlungen von Hetero- und Homonormativität durch Fans am Beispiel von Fanfictions zu den TV-Serien »Vampire Diaries«, »Buffy« und »True Blood«. Dabei zeigt sie, wie Fans in ihren kollektiven und kollaborativen ... Weiterlesen

Alexander McCall Smith: What W. H. Auden Can Do for You

Alexander McCall Smith: What W. H. Auden Can Do for You

UK 2022, 152 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Princeton University Press
Part self-portrait, part literary appreciation, the book tells how McCall Smith first came across the poet's work in the 1970s, while teaching law in Belfast, a violently divided city where Auden's »September 1, 1939,« a poem about the outbreak of World War II, strongly resonated. McCall Smith goes on to reveal how his life has related to and been inspired ... Weiterlesen

Vita Ayala: DC Pride

Vita Ayala: DC Pride

Dt. v. Carolin Hidalgo. D 2022, 148 S., Farbe, Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Panini
Vielfalt und Akzeptanz sowohl in der Gesellschaft als auch in Comics - zunehmend reflektieren auch DC-Comics die Buntheit der Gesellschaft. Ob homo-, hetero- oder bisexuell, nonbinär oder transgender so wie die Menschen in unserer realen Welt sind auch die Heldinnen des DC-Universums. Neue Comic-Storys über die lesbische Batwoman, den schwulen Alan Scott, der die erste Green Lantern der Erde war, ... Weiterlesen

Timur Vermes: Comicverführer

Timur Vermes: Comicverführer

D 2022, 272 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harper Collins
Peanuts, Batman, Sailor Moon - Comics sind ein Universum für sich. Ein Universum, in dem fantastische Geschichten wahr werden, in dem Zeitreisen möglich sind, in dem geheimnisvolle, auch queere Erotik und große Kunst uns die Welt vergessen lassen. Die einen von uns reisen durch diese Unendlichkeit, seit sie denken können, während andere den Raumanzug an den Nagel gehängt haben. Und ... Weiterlesen

Tillie Olsen: Was fehlt

Tillie Olsen: Was fehlt

Unterdrückte Stimmen in der Literatur. Dt. v. Nina Frey u.a. D 2022, 256 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Aufbau
Anhand verblüffender Aussagen von Schreibenden beleuchtet Tillie Olsen, auf welch vielfältige Weise der schöpferische Geist seit jeher unterdrückt wurde. Neben Schriftstellern wie Melville und Kafka wendet sie sich vor allem Schriftstellerinnen wie Virginia Woolf, Janet Lewis und Ann Petry zu, deren Kräfte in Häuslichkeit und Mutterschaft aufgerieben wurden, deren sexuelle Orientierung oder Hautfarbe zu Ausgrenzung und Isolation führte. Sie öffnet ... Weiterlesen

Wilfried Steiner: Die wilde Fahrt des Arthur Rimbaud

Wilfried Steiner: Die wilde Fahrt des Arthur Rimbaud

Essay. Ö 2022, 88 S., geb., € 12.00
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Limbus
Jugendliches Genie und enfant terrible, Visionär und Provokateur, Künstler, Waffenhändler und Matrose: Arthur Rimbaud war nicht nur ein begnadeter Lyriker, sondern auch ein schillernder und faszinierender Mensch. Sein kurzes, pralles Leben machte ihn zum gleichermaßen geliebten wie gehassten Mittelpunkt der expressionistischen Avantgarde in Paris und zur Inspiration für Generationen von Künstlern. In seinem Essay unternimmt Wilfried Steiner einen lustvollen, inspirierenden ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Weimar unter Palmen - Pacific Palisades

Thomas Blubacher: Weimar unter Palmen - Pacific Palisades

Die Erfindung Hollywoods und das Erbe des Exils. D 2022, 272 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Piper
Wo man ab 1911 im modernsten Filmstudio Amerikas Western drehte und 1922 das größte christliche Zentrum der Welt errichten wollte, versammelten sich nach 1933 emigrierte KünstlerInnen und Intellektuelle wie Thomas Mann, Vicki Baum und Lion Feuchtwanger. Sie machten Pacific Palisades zu einem »Weimar unter Palmen«. Dieses Buch erzählt die dort bis heute lebendige Geschichte des deutschsprachigen Exils, entwirft ein farbenfrohes ... Weiterlesen

Volker Weidermann (Hg.): Mithu Sanyal über Emily Brontë

Volker Weidermann (Hg.): Mithu Sanyal über Emily Brontë

D 2022, 160 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Kiepenheuer und Witsch
Wie ein Sturm ist das Werk Emily Brontës in das Leben von Mithu Sanyal hineingefegt. Die erste Lektüre des Romans »Sturmhöhe« hatte für die Autorin von »Identitti« lebensprägende, lebensverändernde Kraft.- Mithu Sanyal hat ein Buch über das Leben und Schreiben der weltberühmten englischen Autorin geschrieben, der man zu Lebzeiten mangelnde Weiblichkeit vorwarf und deren Buch als gefährlich galt. Für Sanyal, ... Weiterlesen

Andreas Isenschmidt: Der Elefant im Raum

Andreas Isenschmidt: Der Elefant im Raum

Proust und das Jüdische. D 2022, 208 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
So wichtig das Jüdische für Proust stets war, schrieb er jedoch lange Zeit kaum darüber. Das änderte sich mit der »Recherche« - sie ist jüdisch von der ersten Zeile der Entwürfe bis zum letzten Zettelchen aus der Todesnacht. Marcel Proust hatte eine jüdische Mutter, einen katholischen Vater, war katholisch getauft, aber nicht gläubig. Erst als die Dreyfus-Affäre Frankreich über Jahre ... Weiterlesen

Vita Ayala / Kris Anka: Marvel: Pride

Vita Ayala / Kris Anka: Marvel: Pride

D 2022, 164 S., Farbe, Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Panini
Marvels Universum wird diverser: Die beliebtesten Heldinnen und Helden aus der LGBTIQ-Community kämpfen in diesen Comics für mehr Gerechtigkeit.

Bernd-Jürgen Fischer: Handbuch zu Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«

Bernd-Jürgen Fischer: Handbuch zu Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«

D 2022, 822 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Reclam
Ein detaillierter Wegweiser durch Prousts Jahrhundertroman. Dieser Band gibt einen Überblick über Prousts Leben und familiären Hintergrund, über die Entstehung von »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«, über die Struktur, Rezeption und zeitgeschichtlichen Grundlagen des Werks. Ferner erschließt er die vollständige Übersetzung von Bernd-Jürgen Fischer mit Registern zu realen und fiktiven Personen, Werken, Motiven und Themen. »Wer Marcel Proust ... Weiterlesen

Júlia Braga Neves: London, Queer Spaces and Historiography in the Works of Sarah Waters and Alan Hollinghurst

Júlia Braga Neves: London, Queer Spaces and Historiography in the Works of Sarah Waters and Alan Hollinghurst

D 2022, 300 pp., brochure, € 61.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Queer spaces are crucial for the construction of LGBTQ+ communities, as they constitute places where queer subjects can create political, social, and affective alliances. Júlia Braga Neves shows how these spaces are pivotal for the representation of queer history in the fictional works by the British authors Sarah Waters and Alan Hollinghurst, whose characters and plots are articulated through and ... Weiterlesen

Annette Pehnt: Book Rebels

Annette Pehnt: Book Rebels

75 Heldinnen aus der Literatur. D 2021, 192 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge kämpfen und lassen sich dennoch nicht unterkriegen. Ihre Geschichten kann man in Büchern nachlesen. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt: Von Iphigenie über Alice, Heidi und Pippi bis hin zu ... Weiterlesen

Frank Wynne (ed.): Queer

Frank Wynne (ed.): Queer

LGBTQ Writing From Ancient Times to Yesterday. UK 2021, 608 pp., hardcover, € 37.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Head of Zeus
Drawing together writing from Catullus to Sappho, from Rimbaud to Anaïs Nin, and from Armistead Maupin to Alison Bechdel, translator Frank Wynne has collected a hundred of the finest works representing queer love by LGBTQ authors. »Queer« straddles the spectrum of queer experience, from Verlaine's sonnet in praise of his lover's anus and Emily Dickinson's exhortation of a woman's beauty, ... Weiterlesen

Ben Nichols: Same Old

Ben Nichols: Same Old

Queer Theory, Literature and the Politics of Sameness. UK 2020, 222 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Manchester University Press
»Same Old« offers a rethinking of positions that have defined queer theory since its inception in the early 1990s. Steeped in philosophical and political commitments to »difference«, queer theoretical frameworks have tended to assume that ideas related to »sameness« only thwart and stymie queer forms of life. But this book takes a number of these ideas as its focus - ... Weiterlesen

Renato Miracco: Oscar Wilde's Italian Dream 1875-1900

Renato Miracco: Oscar Wilde's Italian Dream 1875-1900

IT 2020, English text, 160 pp. illustrated, hardback, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Damiani
In »Oscar Wilde's Italian Dream«, leading Wilde author Renato Miracco has combined written research with visual iconographic material - from Wilde's earliest heady trips to Italy as an Oxford student to his final days in France and Italy in 1900 after his incarceration in Reading Gaol, and his voluntary exile from Great Britain. Italy, and the larger world outside of ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang