Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Queer Theory / Gender Theory«

Queer Theory ist eine Kulturtheorie, die den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Geschlechterrollen, sexuellem Begehren und biologischem Geschlecht kritisch untersucht. Queer Theory steht in engem Verhältnis zu Gender Studies, bezieht sich aber im Unterschied zu diesen vor allem immer wieder auch auf den zentralen Aspekt der Identitätsfindung des bzw. der nicht konformen Einzelnen. Häufig werden allerdings beide Ansätze vor allem im deutschsprachigen Raum nicht scharf voneinander getrennt, weshalb wir sie bei uns unter einem Schlagwort fassen.



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Avgi Saketopoulou / Ann Pellegrini: Gender Without Identity

Avgi Saketopoulou / Ann Pellegrini: Gender Without Identity

USA 2023, 180 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
The Unconscious in Translation
Gender Without Identity offers an innovative and at times unsettling theory of gender formation. Rooted in the metapsychology of Jean Laplanche and in conversation with bold work in queer and trans studies, Avgi Saketopoulou and Ann Pellegrini jettison "core gender identity" to propose, instead, that gender is something all subjects acquire and that trauma sometimes has a share in that ... Weiterlesen

Oliver Klaassen / Andrea Seier (Hg.): Queerulieren - Störmomente in Kunst, Medien und Wissenschaft

Oliver Klaassen / Andrea Seier (Hg.): Queerulieren - Störmomente in Kunst, Medien und Wissenschaft

D 2023, 344 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neofelis
In den letzten Jahren wurden Feminismus und Gender vor allem von der populistischen Rechten zunehmend als Feinbilder aufgebaut. Auch die Kommerzialisierung (für jede Identität gibt es eine Flagge und andere Accessoires vor allem zu kaufen) und der inflationäre und vor allem gezielt unscharfe Gebrauch des Wortes »queer« hat in Alltag und Wissenschaft stark zugenommen. Mehr denn je sind die Gender ... Weiterlesen

Victoria Barron: Perfectly Queer

Victoria Barron: Perfectly Queer

An Illustrated Introduction. UK 2023, 96 pp., hardback, € 24.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Jessica Kingsley
The alphabet mafia? The queer umbrella? A little confused by - or curious about - the terminology and identities that make up the LGBTQIA+ community? For allies and queer folks alike, this visual introduction uses bright and fabulous illustrations to explain the rainbow of gender identities and sexualities. Activity pages, featuring a rainbow mascot - The Rain-boa Constrictor - divide ... Weiterlesen

Oda Stockmann: Einfach können - Diskriminierungsfreie Sprache

Oda Stockmann: Einfach können - Diskriminierungsfreie Sprache

D 2023,112 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Duden
Dieser Ratgeber hilft dabei, sensibler zu werden für diskriminierende Sprache. In diesem heiklen Feld der Kommunikation geben konkrete Tipps, Formulierungen und Denkanstöße Orientierung und Klarheit. Das Buch gibt einen breiten Überblick über respektvolle Sprache in den Kerndimensionen Herkunft, Geschlecht, Religion, sexuelle Orientierung, Alter, körperliche und geistige Fähigkeiten und thematisiert auch weitere Dimensionen wie Einkommen, Familienstand und Ausbildung. Dieser Ratgeber ermöglicht ... Weiterlesen

Jeanette Roche: Queere Nation?

Jeanette Roche: Queere Nation?

(Re-)Imaginationen des Nationalen im queeren deutschen Film der Nachwendezeit. D 2023, 450 S., Broschur, € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Welchen Platz nimmt Queerness in der deutschen Post-Wende-Nation ein? Und welche Erzählungen von Nation und Queerness bieten queere deutsche Filme in der Nachwendezeit an? Die Forscherin zu medienwissenschaftlichen Queer und Gender Studies zeigt aus intersektionaler Perspektive, dass dort nach 1989 eine Reihe von Möglichkeiten queerer Subjektpositionen für das Verhältnis zur Nation entsteht. Sie reflektiert dabei die im Film aufkommenden Ambivalenzen ... Weiterlesen

Johanna Usinger: Einfach können - Gendern

Johanna Usinger: Einfach können - Gendern

D 2023, 112 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Duden
Dieses Buch ist für alle, die bei konkreten Fragen zum Gendern verlässliche und schnelle Antworten brauchen. Was sind neutrale Varianten für Abiturient, Barkeeper oder Coach? Was können Kurzschreibungen mit Sternchen oder Doppelpunkt leisten und wann wähle ich lieber eine andere Genderstrategie? Das Buch enthält ein Genderwörterbuch zum schnellen Nachschlagen und selbst kreativ werden, Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen ... Weiterlesen

Kathrin Dreckmann / Elfi Vomberg / Linnea Semmerli: Fringe of the Fringe

Kathrin Dreckmann / Elfi Vomberg / Linnea Semmerli: Fringe of the Fringe

Queering Punk Media History. D 2023, 104 pp., brochure, € 42.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hatje Cantz
Videos as media have always had close ties to art as well as everyday culture, and even to subcultural and countercultural movements in society. Artificial and music videos provide an immensely subversive potential. Artists and musicians are resistant to traditional values, transgress and fathom social norms and gender stereotypes. This volume explores artificial strategies in the context of punk history ... Weiterlesen

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Wie kommt das Geschlecht in den Kopf? D 2023, 256 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag
»Ich weiß doch, wer ein Mann ist und wer eine Frau!«- »Es gibt aber nur zwei Geschlechter.« - »Es gibt doch viele Geschlechter.« - »Geschlecht ist ein Spektrum.«- Ja, was denn nun? »Alle(s) Gender« folgt den Spuren unserer Vorstellungen von Geschlecht - biologisch, medizinisch, gesellschaftlich, historisch, rechtlich, international, früher und heute -, zeigt den Stand der Wissenschaft und verbindet ihn ... Weiterlesen

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen und die Grenzen des Menschlichen

Dt. v. Karin Wördemann / Martin Stempfhuber. D 2023, 414 S., Broschur, € 22.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
In »Die Macht der Geschlechternormen« vertieft und bilanziert Judith Butler eine Reihe von Themen und Thesen ihres Denkens: die Materialität des Körpers, die Beziehung zwischen Macht und Psyche, die politischen Dimensionen der Psychoanalyse und die Auswirkungen des juridischen Diskurses auf diejenigen, die nicht autorisiert sind, an ihm teilzunehmen. Die einzelnen Essays hinterfragen u. a. die Pathologisierung von Intersexualität und Transsexualität ... Weiterlesen

Mike Laufenberg / Ben Trott (Hg.): Queer Studies: Schlüsseltexte

Mike Laufenberg / Ben Trott (Hg.): Queer Studies: Schlüsseltexte

Dt. v. Thomas Atzert. D 2023, 600 S., Broschur, € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Seit drei Jahrzehnten untersuchen Queer Studies die Macht geschlechtlicher und sexueller Normen - und wie diese infrage gestellt werden. Sie erforschen die komplexen Zusammenhänge von Sexualität, Geschlecht, Rassismus, Klasse und Nation. Dieser Band versammelt erstmals klassische und neuere Schlüsseltexte der anglophonen Queer Studies in deutscher Sprache, von Judith Butler und Eve Kosofsky Sedgwick bis Jack Halberstam, Cathy Cohen und Annemarie ... Weiterlesen

Gudrun Perko / Leah Carola Czollek: Lehrbuch Gender, Queer und Diversity

Gudrun Perko / Leah Carola Czollek: Lehrbuch Gender, Queer und Diversity

Grundlagen, Methoden und Praxisfelder. D 2022, 258 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Das Lehrbuch rückt eine gendergerechte, für queere Personen passende und an Diversity orientierte Soziale Arbeit in den Blick. Im Fokus steht die Verbindung von Theorie und Praxis und die Vermittlung von Kenntnissen über und Kompetenzen zu Gender, Queerness und Diversity. Intersektionale Verbindungen ermöglichen eine multiperspektivische Herangehensweise. Rechtliche Grundlagen untermauern, warum diese Themenbereiche in der Sozialen Arbeit relevant sind. Das Buch ... Weiterlesen

Alok Vaid-Menon: Mehr als binär

Alok Vaid-Menon: Mehr als binär

Dt. v. Linus Giese. D 2022, 15 S., illustriert, geb., € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Zuckersüß
»Mehr als binär« ist ein Buch, das uns einlädt, über die Kategorien Mann und Frau hinaus zu denken. Kraftvoll und offen spricht Alok Vaid-Menon über das binäre Geschlechtersystem, den Weg zur eigenen Identität und die Vorurteile und Vorwürfe, mit denen sich gendernonkonforme Menschen jeden Tag konfrontiert sehen. Der Glaube an die Binärität der Menschen wird von einem Herrschaftssystem aufrechterhalten, dessen ... Weiterlesen

Tove Soiland: Sexuelle Differenz

Tove Soiland: Sexuelle Differenz

Feministisch-psychoanalytische Perspektiven auf die Gegenwart. D 2022, 200 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
Tove Soiland zählt zu den wichtigsten Theoretikerinnen des gegenwärtigen Feminismus. In ihren ökonomie- wie auch subjekttheoretischen Analysen widmet sie sich seit mehr als zwei Jahrzehnten den gesellschaftlichen Grundlagen hierarchischer Geschlechterverhältnisse. Die Stärke ihres Werks liegt in dem Beharren auf einer nicht gender-theoretisch begründeten Geschlechtertheorie. Mit Bezug auf die Lacan'sche Psychoanalyse und Irigarays Denken der sexuellen Differenz legt sie in überzeugender ... Weiterlesen

Joseph Wolfgang Ohlert: Gender as a Spectrum

Joseph Wolfgang Ohlert: Gender as a Spectrum

D 2022, 294 S., geb., € 69.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Joseph Wolfgang Ohlert
Was macht einen Mann zum Mann? Und eine Frau zur Frau? Gibt es Menschen die weder Mann noch Frau sind? Oder vielleicht sogar beides. Die geschlechtliche Identität entwickelt sich mitunter fließend und verändert sich im Laufe eines Leben. Dabei bleibt sie stets sehr subjektiv und jeder Mensch empfindet und gestaltet die eigene Identität sehr individuell. Fotograf Joseph Wolfgang Ohlert hat ... Weiterlesen

Tanja Vogler: Das politische Subjekt des queeren Aktivismus

Tanja Vogler: Das politische Subjekt des queeren Aktivismus

Diskurs- und Akteurskonstellationen queerer Politiken im deutschsprachigen Raum. D 2022, 340 S., Broschur, € 36.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
Wie konstituiert sich das aktuelle queer-politische Subjekt und welche Rolle spielen Identitätspolitiken dabei? Tanja Vogler geht dieser Frage nach, indem sie Bewegungsmaterialien queerer Einrichtungen aus dem deutschsprachigen Raum analysiert und Aktivistinnen in Interviews zu Wort kommen lässt. Dabei werden Theorie, Bewegungsgeschichte und Empirie miteinander verknüpft und am Beispiel des zeitgenössischen queeren Aktivismus das Verhältnis von Politik und Identität differenziert dargestellt.

Kate Sloan: 200 Words to Help You Talk about Gender and Sexuality

Kate Sloan: 200 Words to Help You Talk about Gender and Sexuality

UK 2022, 144 pp., hardback, € 17.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Laurence King
If you have ever felt at a disadvantage when joining in a conversation on a subject that you aren't confident about, this new series is for you. Each book features definitions of two hundred words frequently used to describe and discuss a smart subject. Gender and Sexuality can seem like a big subject to decode. Let Kate Sloan guide you ... Weiterlesen

Lena Völkening: Gendern

Lena Völkening: Gendern

Warum wir die Flexibilität des Sprachsystems nutzen sollten. D 2022, 150 S., Broschur, € 15.30
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Unrast
Auch wenn sich fast alle einig sind, dass wir weniger diskriminierend kommunizieren möchten, wird über kaum etwas derzeit so heftig debattiert wie über das Thema Gendern. Denn mit dem Genderstern oder dem Gendergap greifen wir massiv in unsere Sprache ein - egal, ob beim Sprechen oder beim Schreiben. Doch ist es überhaupt notwendig, die Sprache umzugestalten? Und gibt es dabei ... Weiterlesen

Mike Laufenberg: Queere Theorien zur Einführung

Mike Laufenberg: Queere Theorien zur Einführung

D 2022, 224 S., Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Junius
Queere Theorien befassen sich mit den komplexen Zusammenhängen von Sexualitäts- und Geschlechternormen mit Kultur, Politik und Gesellschaft. Sie analysieren, wie Sexualität und Geschlecht im Kontext der Geschichte und Gegenwart von Kapitalismus, Nationalstaat, Rassismus und (Post-)Kolonialismus reguliert und geformt, aber auch zum Ausgangspunkt für emanzipatorische Bewegungen werden. Mike Laufenberg erläutert in dieser Einführung die wichtigsten Positionen und Debatten in den Queer ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang