Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Queer Theory / Gender Theory«

Queer Theory ist eine Kulturtheorie, die den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Geschlechterrollen, sexuellem Begehren und biologischem Geschlecht kritisch untersucht. Queer Theory steht in engem Verhältnis zu Gender Studies, bezieht sich aber im Unterschied zu diesen vor allem immer wieder auch auf den zentralen Aspekt der Identitätsfindung des bzw. der nicht konformen Einzelnen. Häufig werden allerdings beide Ansätze vor allem im deutschsprachigen Raum nicht scharf voneinander getrennt, weshalb wir sie bei uns unter einem Schlagwort fassen.



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Claudia Opitz-Belakhal: Geschlechtergeschichte

Claudia Opitz-Belakhal: Geschlechtergeschichte

2. aktualisierte Auflage. D 2018, 231 S., Broschur, € 19.48
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Campus
Die Geschlechtergeschichte ist aus der historischen Forschung und Lehre nicht mehr wegzudenken. Sie verdankt viele Anregungen der Sozialgeschichte, hat sich aber auch neueren Entwicklungen, etwa der Historischen Anthropologie und der Neuen Kulturgeschichte, geöffnet und die dort geführten Diskussionen mit geprägt. Claudia Opitz- Belakhal legt in diesem Band den Fokus auf die Debatten um Konzepte und Methoden der Geschlechtergeschichte, auf die ... Weiterlesen

Kadja Grönke / Michael Zywietz (Hg.): Musik und Homosexualität - Homosexualität und Musik

Kadja Grönke / Michael Zywietz (Hg.): Musik und Homosexualität - Homosexualität und Musik

D 2018, 179 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Olms
Forschungen zu »Musik und Gender« umfassen auch die Frage nach der Relevanz von Homosexualität für das Leben, Denken und Schaffen komponierender, musizierender und rezipierender Menschen. In der musikhistorischen Biographik hat dieser Aspekt seinen Raum bereits gefunden; in musikzentrierten Betrachtungen steht er jedoch oft im Schatten des Themas »Frau und Musik« oder der Suche nach queeren Perspektiven. Der vorliegende Sammelband setzt ... Weiterlesen

Mario Mieli: Towards a Gay Communism

Mario Mieli: Towards a Gay Communism

Elements of a Homosexual Critique. UK 2018, 272 pp., brochure, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Pluto
First published in Italian in 1977, Mario Mieli´s book is a landmark of revolutionary queer theory. Among the most important works ever to address the relationship between homosexuality, homophobia and capitalism, Mieli´s essay continues to pose a radical challenge to today´s dominant queer theory and politics. With extraordinary prescience, Mieli exposes the efficiency with which capitalism co-opts »perversions« which are ... Weiterlesen

René Lepine / Ansgar Lorenz: Judith Butler - Philosophie für Einsteiger

René Lepine / Ansgar Lorenz: Judith Butler - Philosophie für Einsteiger

D 2018, 96 S., Broschur, € 20.46
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
W. Fink
Judith Butlers Aussagen polarisieren. Bei aktuellen Themen wie Krieg, Islamismus-Debatte(n) oder dem Nahostkonflikt sorgen sie immer wieder für Kontroversen und vor allem für Diskussionen. Um zu verstehen, für welche Konzepte und Theorien Judith Butler steht, und um einen Einblick in das Leben einer der wichtigsten und einflussreichsten Gegenwartsphilosophinnen zu gewinnen, ist der Griff zu diesem Comic goldrichtig. Er führt nicht ... Weiterlesen

Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Die Idee der Homosexualität musikalisieren

Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Die Idee der Homosexualität musikalisieren

Zur Aktualität von Guy Hocquenghem. D 2018, 130 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Psychosozial-Verlag
Der französische Aktivist und Theoretiker, Journalist und Romancier Guy Hocquenghem prägte in den 1970er und 1980er Jahren die Geschichte der radikalen Schwulenbewegung nicht nur seines Landes mit. 50 Jahre nach der sogenannten sexuellen Revolution und zum 30. Todestag von Guy Hocquenghem unternehmen es die Autoren des vorliegenden Bandes, aktuelle identitäts- und rassismuskritische queere Positionen mit Hocquenghem in in Verbindung zu ... Weiterlesen

Esther Hutfless und Barbara Zach (Hg.): Queering Psychoanalysis

Esther Hutfless und Barbara Zach (Hg.): Queering Psychoanalysis

Psychoanalyse und Queer Theory - Transdisziplinäre Verschränkungen. Ö 2017, 641 S., Broschur, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zaglossus
Die Psychoanalyse ist eine einflussreiche Stimme in kultur- und geisteswissenschaftlichen Diskursen unserer Zeit. Kritische Auseinandersetzungen - v.a. ausgehend von feministischen und queeren Theorien - werden von der Psychoanalyse jedoch kaum aufgegriffen und es gibt innerhalb der psychoanalytischen Theorie und Praxis wenig Bewusstsein für die in ihr wirkenden patriarchalen und heteronormativen Diskurse. Die Psychoanalyse wird daher in den aktuellen Debatten um ... Weiterlesen

Brigitte Rauschenbach: Der Geist der Geschlechter

Brigitte Rauschenbach: Der Geist der Geschlechter

D 2017, 410 S. mit farb. Abb., Broschur, € 30.79
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
Was bedeutet uns Geschlecht? Woher kommen unsere Vorstellungen von den Geschlechtern? Warum ereifern sich Menschen bei Geschlechterfragen, als ginge es dabei um eine Art von Glauben? Der Geist der Geschlechter ist irdisch begründet, er fiel nicht vom Himmel. Darum ist dieser Geist auch umkämpft und krisenanfällig und Zeiten des Umbruchs werden zu Knotenpunkten der Geschlechtergeschichte. Brigitte Rauschenbach nimmt die Frage ... Weiterlesen

Camille Paglia: Free Women, Free Men

Camille Paglia: Free Women, Free Men

Sex, Gender, Feminism. USA 2017, 352 pp., hardcover, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Penguin USA
From the fiery intellectual provocateur: a brilliant essay collection that both celebrates and challenges modern feminism from motherhood to Madonna, football to Friedan, stilettos to Steinem. When Camille Paglia first burst onto the scene with »Sexual Personae«, she established herself as a smart, and often dissenting voice among feminists. Now, for the first time, her best essays on the subject ... Weiterlesen

Deborah Beatriz Blum: Coming of Age - The Sexual Awakening of Margaret Mead

Deborah Beatriz Blum: Coming of Age - The Sexual Awakening of Margaret Mead

USA 2017, 336 pp., hardcover, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Thomas Dunne
The coming-of-age story of famed bisexual anthropologist Margaret Mead whose radical ideas challenged the social and sexual norms of her time. In 1923, at 22, Margaret Mead is engaged to her childhood sweetheart. Seemingly a conventional young lady, she marries, but shocks friends when she decides to keep her maiden name. And she does the unthinkable: she first enters into ... Weiterlesen

Laurie Penny: Bitch Doktrin

Laurie Penny: Bitch Doktrin

Gender, Macht und Sehnsucht. Dt. v. Anne Emmert. D 2017, 208 S., Broschur, € 18.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Edition Nautilus
Laurie Pennys Essays machen die Autorin zu einer der wichtigsten Stimmen des zeitgenössischen Feminismus. Vom Schock der Trump-Wahl und den Siegen der extremen Rechten bis zu Cybersexismus und Hate Speech - Penny wirft einen scharfen Blick auf die brennenden Themen unserer Zeit. Denn gerade in Zeiten sich häufender Krisen ist es Verpflichtung, geschlossen hinter der Gleichstellung von Frauen, People of ... Weiterlesen

Duden Redaktion (Hg.): Richtig gendern

Duden Redaktion (Hg.): Richtig gendern

Wie Sie angemessen und verständlich schreiben. D 2017, 120 S., Broschur, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Duden
Gendern wird in allen Institutionen und Firmen zum Standard und damit zu einem relevanten Erfordernis, aber wie gendert man richtig? Aus der Dudenredaktion gibt es nun den ersten Praxisratgeber in deutscher Sprache, durch den Kompetenzen zum geschlechtergerechten Schreiben vermittelt werden. Männer, Frauen - und wie viele Geschlechter noch? Welche sprachlichen Möglichkeiten bieten sich an, um richtig zu gendern? Welche wähle ... Weiterlesen

Christel Baltes-Löhr: Geschlecht als Kontinuum

Christel Baltes-Löhr: Geschlecht als Kontinuum

Zur Pluralität gelebter Realitäten. D 2017, 200 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Dezember 2018 - Vorbestellung möglich
Wie lassen sich vielfältigste Geschlechtlichkeiten auf einer gleichberechtigten Ebene nebeneinander und miteinander kommunizierend abbilden? Christel Baltes-Löhr zeigt, dass sich mit der Figur des Kontinuums die Pluralität gelebter Realitäten von weiblichen, männlichen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen nachzeichnen lässt - mit allen potenziellen Differenzen, Ähnlichkeiten, Polypolaritäten und kategorialen Durchlässigkeiten. Aber auch Pluralitäten von Migration, Raum und Kultur scheinen jeweils in einem neuen ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang