Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Portugal«

Portugal
Acht Jahre nach der Nelkenrevolution wurde Homosexualität 1982 legalisiert; nach der Diktatur hat sich auch die portugiesische Gesellschaft liberalisiert. Gleichwohl ist unser lesbisch-schwuler literarischer Blick auf Portugal immer noch von historischen Motiven dominiert (Kolubus‘ Entdeckungsfahrt, letzte Station auf der Flucht aus Nazideutschland), eine Darstellung des gegenwärtigen schwulen oder lesbischen Lebens in Portugal vermissen wir im deutsch- und englischsprachigen Raum.

Mehr zu Homosexualität in Portugal auf Wikipedia

Unsere besondere Empfehlung zum Thema

Vicente Alves do Ó (R): Al Berto
Vicente Alves do Ó (R): Al Berto
Portugal 2017, portug. OF, dt. UT, 109 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun

Die Jugendliebe des größten modernen Dichters Portugals – exzentrische Feste, euphorische Zukunftserwartungen in einem Land kurz nach überstandener Diktatur verwandeln sich in einen Rausch erotischer Poesie.
Titel kaufen / mehr zum Inhalt


Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Luis Sellano: Portugiesisches Blut (IV)

Luis Sellano: Portugiesisches Blut (IV)

Lissabon-Krimi, Bd.4. D 2019, 368 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne - Lissabon-Krimi 4
Der ehemalige Ermittler Henrik Falkner hat sich unter der Sonne Portugals ein neues Leben aufgebaut. In der Altstadt Lissabons betreibt er ein Antiquariat, in dem sein inzwischen toter, schwuler Onkel Martin exotische Exponate angesammelt hat, von denen so manche auf vergangene Verbrechen hinweisen. Als die Brasilianerin Paula Cardenas Henrik einen Brief zeigt, nimmt ein neuer Fall seinen Anfang. Paulas Mutter ... Weiterlesen

Vicente Alves do Ó (R): Al Berto

Vicente Alves do Ó (R): Al Berto

Portugal 2017, portug. OF, dt. UT, 109 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Es ist der Sommer 1975 in Sines, Portugal. Kurz nach der Nelkenrevolution und dem Sturz des Diktators Caetano - die Zeit großer gesellschaftlicher Veränderungen. Der junge schwule Künstler Al Berto kehrt aus dem belgischen Exil in seine kleine Heimatstadt am Meer zurück, bezieht das alte Anwesen seiner Familie und verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Dorfbewohner João Maria. ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

João Pedro Rodrigues (R): Der Ornithologe

João Pedro Rodrigues (R): Der Ornithologe

Portugal/F/Brasilien 2016, portug. OF, dt. UT, 118 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Auf der Suche nach einer seltenen Storchenart ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss im Norden Portugals unterwegs. Über sein Handy hält er Kontakt zu seinem Partner Sérgio, doch die Gegend ist so abgelegen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Überwältigt von der Schönheit der Natur gerät Fernando in eine Stromschnelle, kentert und verliert das Bewusstsein. Als ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Luis Sellano: Portugiesische Rache

Luis Sellano: Portugiesische Rache

Ein Lissabon-Krimi (II). D 2017, 368 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne - Lissabon-Krimi 2
Nach gefährlichen Abenteuern in Lissabon hat der schwule Expolizist Henrik Falkner sich in die Stadt am Tejo verliebt. Henrik übernimmt das Antiquitätengeschäft seines Onkels Martin - und damit auch dessen Vermächtnis. Denn Martin hat nicht nur Kuriositäten aller Art, sondern auch Artefakte gesammelt, die in Zusammenhang mit ungelösten Verbrechen stehen. Als ein Mann in der Bar Esquina erstochen wird, ahnt ... Weiterlesen

David Leavitt: Späte Einsichten

David Leavitt: Späte Einsichten

Dt. v. Georg Deggerich. D 2017, 303 S., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Atlantik
Zum einen ist »Späte Einsichten« die Geschichte einer schwulen Liebesaffäre zwischen zwei verheirateten Männern. Im Sommer 1940 ist Lissabon der einzige neutrale Hafen in ganz Europa. In der Zeit vor ihrer Abreise gen Amerika lernen sich die beiden Ehepaare - Pete und Julia Winters sowie Edward und Iris Freleng - in Lissabon kennen. Die Winters sind zwei im Ausland lebende ... Weiterlesen

Luis Sellano: Portugiesisches Erbe

Luis Sellano: Portugiesisches Erbe

Ein Lissabon-Krimi. D 2016, 363 S., Broschur, € 15.41
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Heyne
Der schwule ehemalige Polizist Henrik Falkner ist nach Portugal gekommen, um ein geheimnisvolles Erbe anzutreten. Sein Onkel Martin hat ihm in Lissabon ein Haus samt Antiquitätengeschäft vermacht das Geschäft im Erdgeschoss befindet sich zu seiner unguten Überraschung in einem schrecklich chaotischen Zustand. Angeblich hatte Onkel Martin einen Herzinfarkt. Seine Mitarbeiterin Catia will beschwören, dass er vergiftet wurde. Womit Henrik nicht ... Weiterlesen

Kateryna Babkina: Heute fahre ich nach Morgen

Kateryna Babkina: Heute fahre ich nach Morgen

Dt. v. Claudia Dathe. Ö 2016, 160 S., geb., € 19.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Haymon
Die selbstbewusste und abenteuerlustige Künstlerin Sonja genießt ihr Leben in vollen Zügen. An morgen muss sie nicht denken - jeder Tag bringt ohnehin etwas Neues. Warum sich also festlegen? Doch inmitten der langsam dahinfließenden ukrainischen Sommertage nimmt die Sorglosigkeit ein abruptes Ende. Über Nacht von ihrem Freund verlassen und von einer ungeplanten Schwangerschaft überrumpelt, wird sie mit ganz neuen Fragen ... Weiterlesen

Fernando Pessoa: Álvaro de Campos

Fernando Pessoa: Álvaro de Campos

Poesie und Prosa. Dt. v. Inés Koebel. D 2014, 451 S., Pb, € 17.47
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Pessoa hinterließ ein rätselhaftes Werk. Um die ganze Vielfalt seines Denkens und Fühlens wiederzugeben, erfand er personifizierte Verkörperungen seines Denkens und Dichtens, die Heteronyme. Unter ihnen ist Álvaro de Campos der futuristisch begeisterte Modernist. Álvaro de Campos ist an jenem legendären 8. März 1914 aus Pessoas Seele ans Licht getreten, als er in einem Zug die »Triumph-Ode niederschrieb«. Der weltgewandte ... Weiterlesen

David Leavitt: The Two Hotel Francforts

David Leavitt: The Two Hotel Francforts

GB 2013, 257 pp., brochure, € 13.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
»The Two Hotel Francforts« is, on one level, about a love affair between two married men, Pete Winters and Edward Freleng. It is the summer of 1940, and Lisbon, Portugal, is the only neutral port left in Europe. Awaiting safe passage to New York two couples meet: Pete and Julia Winters, expatriate Americans fleeing their sedate life in Paris; and ... Weiterlesen

Leopoldo Brizuela: Nacht über Lissabon

Leopoldo Brizuela: Nacht über Lissabon

Dt. v. Thomas Brovot. D 2011, 725 S., Pb, € 10.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Insel
Portugal 1942: die Briten drängen auf einen Kriegseintritt des Landes, doch Diktator Salazar zögert noch. Die Nazis drohen mit Einmarsch. In Lissabon tummeln sich bereits viele Fremde: Diplomaten in geheimer Mission, Spione aller Kriegsparteien, jüdische Flüchtlinge aus ganz Europa. Deren Hoffnung richtet sich auf das letzte Schiff, das sie vor der Deportation bewahren kann und noch in derselben Novembernacht auslaufen ... Weiterlesen

Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Olivier Sillig: Schule der Gaukler

Dt. v. B. Heber-Schärer u. C. Steinitz. CH 2010, 434 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Bilger Verlag
Ende des 15. Jahrhunderts zieht der schwule Gaukler Harduin durch Europa. Obwohl jüdischer Herkunft wurde er in einem norditalienischen Jesuitenkloster erzogen, und durch seine umfassende philosophische Bildung wurde er zu einem religiösen Zweifler. Noch im Kloster fand er auch seine erste große Liebe, den Hussiten Jan, der den Verfolgungen in Prag gerade noch entkommen konnte. Die beiden Außenseiter – Häretiker ... Weiterlesen

Leopoldo Brizuela: Nacht über Lissabon

Leopoldo Brizuela: Nacht über Lissabon

Dt. v. Thomas Brovot. D 2010, 725 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Portugal 1942: die Briten drängen auf einen Kriegseintritt des Landes, doch Diktator Salazar zögert noch. Die Nazis drohen mit Einmarsch. In Lissabon tummeln sich bereits viele Fremde: Diplomaten in geheimer Mission, Spione aller Kriegsparteien, jüdische Flüchtlinge aus ganz Europa. Deren Hoffnung richtet sich auf das letzte Schiff, das sie vor der Deportation bewahren kann und noch in derselben Novembernacht auslaufen ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang