Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Christopher Isherwood«

Christopher Isherwood in Los Angeles - Foto von Allan warren - wikimedia Christopher William Bradshaw-Isherwood
(* 26. August 1904 in High Lane, Cheshire, England; † 4. Januar 1986 in Santa Monica, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Schriftsteller.

Bekannt wurde er durch seine Berlin Stories, die Grundlage des Filmmusicals Cabaret wurden; seine Romane sind stark autobiografisch geprägt und beschreiben detailliert schwules Leben, insbesondere im Berlin der Zwischenkriegszeit. Im Alter war er einer der ersten literarischen Exponenten der Lesben- und Schwulenbewegung.

Artikel zu Christopher Isherwood auf Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2
Stephen Spender: Der Tempel

Stephen Spender: Der Tempel

Dt. v. Sylvia List-Beisler. D 2012, 302 S., geb., € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm
Stephen Spenders Schlüsselroman aus dem Jahr 1929 trägt autobiografische Züge und war - obwohl ein Klassiker der schwulen Literatur - lange nicht auf Deutsch erhältlich. Paul Schoner kommt aus dem prüden England nach Hamburg und erlebt dieses Zwischenkriegsdeutschland mit seiner wandernden Jugendbewegung und einer gerade unter Männern verbreiteten Körperkultur als eine Art Befreiung von der Zwanghaftigkeit seiner Heimat. Mit Joachim ... Weiterlesen

W. Somerset Maugham: Leben und Werk

W. Somerset Maugham: Leben und Werk

CH 2010, 223 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Wer war W. Somerset Maugham? Gentleman, Kosmopolit, studierter Arzt, Schwuler, Familienvater, gefeierter Stückeschreiber, Geheimagent und Bestsellerautor - von all dem etwas, aber vor allem brillierte er als Geschichtenerzähler. Nach einem biografischen Essay von Thomas und Simone Stölzel kommt Maugham in diesem Materialienband ausführlich selbst zu Wort und gibt Auskunft über seinen Charakter, sein Leben und sein Schreiben, über die großen ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Löwen und Schatten

Christopher Isherwood: Löwen und Schatten

Dt. v. Joachim Kalka. D 2010, 317 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
1938 erschien Christopher Isherwoods Jugenderinnerungen »Löwen und Schatten« erstmals in England. Beginnend mit seiner Schulzeit, beschwören sie aber vor allem die Atmosphäre seiner Cambridge-Jahre wieder und zeigen ihn als jungen Tutor, Medizinstudenten und ambitionierten Schriftsteller. Nach seinen ersten Stehversuchen als Autor wuchs er schnell in die schimmernde literarische Welt der 20er Jahre hinein. Dabei befreundete er sich mit ähnlich ambitionierten ... Weiterlesen

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Wolfgang Kemp: Foreign Affairs

Die Abenteuer einiger Engländer in Deutschland 1900-1947. D 2010, 384 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Warum gerade Deutschland? Mit einer Sichtweise aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg mochte das Interesse einiger Engländer an Deutschland überraschend wirken. Nicht so davor! Im Gegenteil: es gab guten Grund für englische Literaten den Kanal zu überqueren und Zeit in Berlin, am Rhein oder auf Rügen zu verbringen. Sie entflohen einer sittenstrengen Heimat und konnten ungeschoren ihren amourösen, manchmal ... Weiterlesen

Tom Ford: A Single Man Blu-ray

Tom Ford: A Single Man Blu-ray

USA 2009, OF, dt.SF, dt.UT, 100 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Für sein Regiedebüt suchte sich der ehemalige Starmodedesigner von Gucci den gleichnamigen Roman von Christopher Isherwood aus dem Jahr 1964 aus und inszenierte eine durchaus stilbewusste, filmische Umsetzung der Vorlage. Der 58jährige Literaturprofessor George Falconer - gespielt von Colin Firth - hat seinen langjährigen Partner Jim verloren. Nun kämpft er mit den Folgen: er sieht keinen Sinn mehr im Leben. ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Tom Ford: A Single Man

Tom Ford: A Single Man

USA 2009, OF, dt.SF, dt.UT, 96 min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Für sein Regiedebüt suchte sich der ehemalige Starmodedesigner von Gucci den gleichnamigen Roman von Christopher Isherwood aus dem Jahr 1964 aus und inszenierte eine durchaus stilbewusste, filmische Umsetzung der Vorlage. Der 58jährige Literaturprofessor George Falconer - gespielt von Colin Firth - hat seinen langjährigen Partner Jim verloren. Nun kämpft er mit den Folgen: er sieht keinen Sinn mehr im Leben. ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Abel Korzeniowski, Shigeru Umebayashi: A Single Man OST

Abel Korzeniowski, Shigeru Umebayashi: A Single Man OST

CD mit 17 Tracks, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Der polnische Komponist Abel Korzenioski erntete für seine Filmmusik zu »A Single Man« eine Nominierung für den Golden Globe. Als wäre Michael Nymans von Streichern dominierter Klassizismus mit der minimalistischen Musik von Philip Glass eine beachtenswerte Fusion eingegangen, haben wir es beim Soundtrack zu Tom Fords Film mit sehr schönen, warmen, einladenden Melodien zu tun. Die Geigenarrangements - verstärkt durch ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang