Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Kunst«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Robert Murphy: Yves Saint Laurent & Pierre Bergé - Die Sammlung

Robert Murphy: Yves Saint Laurent & Pierre Bergé - Die Sammlung

D 2009, 280 S., geb., € 0.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Collection Rolf Heyne
Yves Saint Laurent und sein Partner Pierre Berge haben über einen Zeitraum von 40 Jahren eine bedeutende Kunstsammlung aufgebaut - darunter Gemälde von Goya, Matisse und Mondrian ebenso wie Möbel, Plastiken, Kunsthandwerk und Designobjekte. Ihre Wohnsitze in Paris, New York, der Provence und Marokko dienten diesen wertvollen Stücken als passender Rahmen. Gemeinsam genossen Yves Saint Laurent und Pierre Berge dank ... Weiterlesen
Dieser Band ist leider vergriffen - auf Anfragen versuchen wir gern ein antiquarisches Exemplar zu besorgen.

Jean Boullet: Sous l´aile du désir

Jean Boullet: Sous l´aile du désir

Dessins, peintures, livres. F 2008, frz./engl. Text, 113 pp., illustrated, brochure, € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Éditions Galerie au Bonheur du Jour
Dieser Bildband aus den Éditions Galerie au Bonheur du Jour widmet sich den Entwürfen, Zeichnungen und Buchgestaltungen durch den schwulen französischen Küntler Jean Boullet (1921 - 1970). Sein Œuvre ist geprägt von einer durchweg schwulen Ästhetik - mit seinen Zeichnungen steht er Jean Cocteau sehr nahe. Eigen ist ihm auch eine gewisse Faszination für das Bizarre.

Samuel M. Steward: Bad Boys and Tough Tattoos

Samuel M. Steward: Bad Boys and Tough Tattoos

A Social History of the Tattoo With Gangs, Sailors, and Street-Corner Punks. USA/UK 2008, 204 pp., brochure, € 64.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Routledge
Explore the dark subculture of 1950s tattoos! In the early 1950s, when tattoos were the indelible mark of a lowlife, an erudite professor of English - a friend of Gertrude Stein, Thomas Mann, Andre Gide, and Thornton Wilder - abandoned his job to become a tattoo artist (and incidentally a researcher for Alfred Kinsey). »Bad Boys and Tough Tattoos« tells ... Weiterlesen

Julian Cole (R): With Gilbert + George

Julian Cole (R): With Gilbert + George

UK 2008, OF, dt. UT, 104 min., € 17.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics
Seit den späten 70er Jahren sind Gilbert + George in der Kunstwelt als verschrobenes Künstlerpaar ein Begriff: ihre großformatigen Mischtechnik-Arbeiten, die berühmten »Naked Shit Pictures« und ihre rätselhaften Performances haben die beiden distinguierten Herren zu lebenden Skulpturen werden lassen. Ihre Kunst ist immer kontrovers, oft anstößig. Die beiden treten völlig hinter ihren Künstlerrollen zurück. Es war lange nicht einmal geklärt, ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Peter Weiermair (Hg.): Treasures of Gay Art From the Leslie-Lohman Gay Art Foundation

Peter Weiermair (Hg.): Treasures of Gay Art From the Leslie-Lohman Gay Art Foundation

I 2008, 296 S., geb., € 56.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mit dieser Publikation wird erstmals in Buchform die Sammlung der Leslie-Lohman Gay Art Foundation einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Dabei handelt es sich hier nur um die Spitze des Eisbergs - und die Sammlung wächst dank ständiger Neuakquisitionen und Spenden laufend an. Viele Künstler und Sammler wurden in den vergangenen Jahrzehnten durch Aids dahingerafft. Viele überließen ihre Kunstwerke der Foundation, ... Weiterlesen

Andy Warhol, Pat Hackett: POPism

Andy Warhol, Pat Hackett: POPism

Dt.v. Nikolaus G. Schneider. D 2008, 480 S., geb., € 30.63
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schirmer/Mosel
32 Jahre jung avancierte Warhol über Nacht zum Künstlerheroen der westlichen Welt. Mit seinen Colaflaschen vollzog er den nahtlosen Übergang von Kommerz zu Kunst und rief damit die Pop Art ins Leben. Mit seinem Lebensstil warf er die herkömmlichen Vorstellungen von einer Künstlerexistenz über den Haufen. Aus der Bohème wurde plötzlich der Underground. In Warhols Factory gingen Malerei, Film, Fotografie, ... Weiterlesen

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

D 2008, 151 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kaum eine andere Epoche der Weltgeschichte hat in solchem Ausmaß und Facettenreichtum Erotisches, bzw. Sexuelles in der bildlichen und plastischen Kunst hervorgebracht wie die griechische Antike. In der Kunst dieser Zeit tummeln sich lüsterne Satyrn, Lustknaben, Phalli mit Flügeln, masturbierende Frauen, Eros, die schöne Aphrodite, Päderasten und ihre Knaben. Szenen kopulierender Paare (hetero- wie homosexuell), der Knabenliebe, Gruppensexszenen und Darstellungen ... Weiterlesen

Martin Kemp: Leonardo

Martin Kemp: Leonardo

Dt. v. Nikolaus G. Schneider. D 2008, 329 S., Pb, € 15.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Beck Verlag
Als Universalgenie sucht Leonardo da Vinci seinesgleichen in der Menschheitsgeschichte. Dank da Vinci-Code ranken sich bis heute legendäre Theorien um seine Person. Für den Kunsthistoriker und Biografen Martin Kemp liegt der Schlüssel zum besseren Verständnis Leonardos in den Schriften, die der Künstler nach seinem Tod in Form von zahlreichen Heften sowie losen Manuskriptblättern hinterließ. Dabei eröffnet sich dem Autor eine ... Weiterlesen

Hayden Herrera: Frida Kahlo

Hayden Herrera: Frida Kahlo

Ein leidenschaftliches Leben. Vorw. v. Erika Billeter. D 2008. 413 S. mit farb. Abb., Pb, € 11.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Basierend auf diesem Buch wurde Frida Kahlos Leben mit Salma Hayek (From Dusk Till Dawn, Studio 54), Antonio Banderas, Edward Norton verfilmt." "Viva la vida – es lebe das Leben!" Auch 50 Jahre nach ihrem Tod fasziniert die mexikanische Malerin Frida Kahlo durch ihre Kunst, ihr Leben und ihr Schicksal. Sie war die Ehefrau von Diego Rivera, Freundin von Trotzki, ... Weiterlesen

Norbert Bisky: Werkstatt Norbert Bisky

Norbert Bisky: Werkstatt Norbert Bisky

D 2007, 80 S., Broschur, € 41.07
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Norbert Bisky gehört zur jüngeren Generation von deutschen Malern. Die Tatsache, dass er in der DDR aufgewachsen ist, schlägt sich auch in seinen Bildern nieder, die er selbst einmal als »Mit Lenor gewaschen« bezeichnete. Gleichzeitig ist die Welt, die er kreiert, befremdlich und provoziert den Betrachter. Seine riefenstahlesk perfekten, oft blonden, schönen Jungs wirken in einer Manier dargestellt, in der ... Weiterlesen

Fabio Ricci: Ritter, Tod und Eros

Fabio Ricci: Ritter, Tod und Eros

Die Kunst Elisàr von Kupffers. D 2007, 307 S., geb., € 46.16
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Das Sanctuarium Artis Elisarion im Tessin ist einer der wenigen Tempelbauten des 19. Jahrhunderts. Als Zentrum der Kunstreligion »Klarismus« fokussiert sich in dessen künstlerischen Manifestationen (aus heutiger Perspektive wirken diese kitschig) ein faszinierendes Geflecht sexualtheoretischer Strömungen vor dem Hintergrund des Fin-de-Siècle. Sie reflektieren eine Umbruchsituation, die sich sowhl in lebensreformerischen Anstrengungen und in der modernen Malerei niederschlug. Der schwule Stifter ... Weiterlesen

Konstantin J. Lappo-Danilevskij: Gefühl für das Schöne

Konstantin J. Lappo-Danilevskij: Gefühl für das Schöne

D/Ö 2007, 476 S., geb., € 61.58
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mit der »Geschichte der Kunst des Alterthums« (1764) löste Johann Joachim Winckelmann einen Paradigmenwechsel im Umgang mit Kunst. Dieses Werk hat maßgeblich die Entstehung der Archäologie und der Kunstgeschichte beeinflusst. Zwei Strömungen der Winckelmann-Rezeption haben sich auch bis nach Russland durchgesetzt: eine politisierte, die in Frankreich vorherrschte, und eine apolitische, die aus Deutschland kam. Der Autor zeigt differenziert, wie sich ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang