Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Titel von Christine Wunnicke

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

D 2021, 282 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Der schwedische Naturwissenschaftler Simon Chrysander wir Ende des 17. Jahrhunderts von der Royal Society nach London geholt, um dort deren Sammlung zu ordnen. Einer der Förderer der Royal Society ist der junge Lord Lucius Fearnall. Lucius ist von Chrysander gefesselt und versucht mit allen Mitteln, dessen Aufmerksamkeit zu erringen. Chrysanders Gefühle hingegen sind zerrissen zwischen Faszination und Abscheu. Es kommt ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung

D 2021, 282 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
(Veit empfiehlt, Winter Katalog 2003)" style="width: 600px;">Eine befremdliche, melancholisch erzählte Geschichte über die Verwirrung der Gefühle eines schwedischen Wissenschaftlers und eines jungen englischen Adligen. Der Rationalist Simon Chrysander wird als Kurator nach London zur Royal Society geholt, um mit seiner einzigartigen Systematik deren Sammlung zu ordnen. Dort trifft er auf den blutjungen Lucius Lawes, der von seinem Vater zum Krieger ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Missouri

Christine Wunnicke: Missouri

D 2020 (Neuaufl.), 112 S., Broschur, € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Albino
Diese Erzählung war ursprünglich Teil von Wunnickes 1997 erschienenem ersten Roman »Fortescues Fabrik«. Nun wurde diese Erzählung selbständig neu aufgelegt. Mitte des 19. Jahrhunderts sind der englische Dichter Douglas Fortescue und sein Bruder Jeremy irgendwo im Wilden Westen in einer Postkutsche unterwegs. Da ereignet sich ein Postüberfall, und Douglas wird von den Räubern verschleppt. Was für Douglas, den zerbrechlich wirkenden, ... Weiterlesen

Christine Wunnicke: Selig und Boggs - Die Erfindung von Hollywood

Christine Wunnicke: Selig und Boggs - Die Erfindung von Hollywood

D 2013, 112 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Berenberg
Christine Wunnicke befasst sich in ihrem neuen Buch mit der kalifornischen Traumfabrik. Kurioserweise hat es das Zentrum der globalen Filmindustrie nach Hollywood verschlagen, weil dort fast immer die Sonne scheint. In diesem Roman schildert die beliebte Autorin, wie der Film nach Kalifornien kam, obwohl doch Filmunternehmer Mister Selig eigentlich das turbulente Chicago vorgezogen hätte. Schauspielleiter Mister Boggs ist jedoch jedes ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang