Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Schwule Geschichte und politische Bewegung

  
Ernest Borneman: Das Patriarchat

Ernest Borneman: Das Patriarchat

Ursprung und Zukunft unseres Gesellschaftssystems. D 2015 (Reprint), 694 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer Taschenbuch
»Das Patriarchat«, an dem Ernest Borneman vierzig Jahre lang gearbeitet hat, beschreibt die Konterrevolution der Männer gegen die frauenrechtlichen Gesellschaftsstrukturen der Alten Welt, gegen die gesellschaftliche und sexuelle Gleichberechtigung. Borneman stellt die frauenrechtliche Kultur der Vorgeschichte dar und vermittelt seinen Leserinnen damit die Erkenntnis dessen, was sie waren: Schöpferinnen einer der besten und gerechtesten Gesellschaftsordnungen, die es je in der ... Weiterlesen

Elliot Tiber: After Woodstock

Elliot Tiber: After Woodstock

The True Story of a Belgian Movie, an Israeli Wedding, and a Manhattan Breakdown. USA 2015, 462 pp., hardbound, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Square One
During the summer of 1969, Elliot Tiber helped start the gay liberation movement and saved the Woodstock Festival from cancellation. In this third volume of his memoirs, Tiber chronicles his adventures in the entertainment industry. Guided as much by chutzpah as by his creative drive, Tiber travels around the world. Along the way, Tiber meets the celebrated Belgian playwright and ... Weiterlesen

Erich Fenninger (Hg.): Voices for Refugees

Erich Fenninger (Hg.): Voices for Refugees

Für ein menschliches Europa. Ö 2015, 160 S. mit zahlreichen Abb., Broschur, € 24.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Residenz
Am 3. Oktober 2015 fand in Wien Europas größte Manifestation der Menschlichkeit gegenüber den Flüchtlingen statt. Mehr als 200.000 Menschen waren auf den Straßen, um sich bei einer Demonstration und dem von der Volkshilfe veranstalteten, siebenstündigen Konzert mit den Flüchtlingen solidarisch zu zeigen. Bei »Voices for Refugees« am Heldenplatz erhoben Die Toten Hosen, Conchita, Konstantin Wecker, Zucchero und viele mehr ... Weiterlesen

Ralf Dose: Das verschmähte Erbe

Ralf Dose: Das verschmähte Erbe

Magnus Hirschfelds Vermächtnis an die Berliner Universität. D 2015, 184 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hentrich u. Hentrich
Im Jahr 1919 gründete Magnus Hirschfeld die Dr. Magnus Hirschfeld-Stiftung. Die Stiftung war seit 1924 Trägerin des ebenfalls 1919 gegründeten Instituts für Sexualwissenschaft. Nach dessen Zerschlagung durch die Nationalsozialisten am 6. Mai 1933 hat die Berliner Universität das ihr zugedachte Vermächtnis nie angetreten. Die Geschichte der Dr. Magnus Hirschfeld-Stiftung bis 1933 wird anhand der Stiftungsakte, die der Neugründungsversuche im Exil ... Weiterlesen

Werkstatt Schwule Theologie (WeSTh): Aids Ü30

Werkstatt Schwule Theologie (WeSTh): Aids Ü30

D 2015, 170 S., Broschur, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
WeSTh - Werkstatt-Hefte 17
Die Beiträge dieses Heftes zeigen, dass aus der Schockstarre der ersten Jahre eine neue Lebendigkeit entstanden ist, und skizzieren Visionen: Wie kann die Erinnerung an diese schweren und für die Gemeinden sehr prägenden Zeiten aufrecht erhalten werden, ohne dadurch in die »Trauma-Falle« zu geraten und jüngere Gemeindemitglieder durch die immer selben Geschichten abzuschrecken? Wie kann ein Aids-Gottesdienst Freiräume zum Leben ... Weiterlesen

Kerry Eleveld: Don't Tell Me to Wait

Kerry Eleveld: Don't Tell Me to Wait

How the Fight for Gay Rights Changed America and Transformed Obama's Presidency. USA 2015, 368 pp., hardbound, € 27.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Perseus Group
Gay rights has been a defining progressive issue of Barack Obama’s presidency: Congress repealed »Don’t Ask, Don’t Tell« in 2010 with his strong support, and in 2011, he instructed his Justice Department to stop defending the Defense of Marriage Act, helping to pave the way for a series of Supreme Court decisions that ultimately legalized same-sex marriage nationwide. This succession ... Weiterlesen

Jannis Plastargias: RotZSchwul

Jannis Plastargias: RotZSchwul

Der Beginn einer Bewegung 1971 - 1975. D 2015, 192 S. mit zahlreichen Fotos, Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Die Rote Zelle Schwul - kurz »RotZSchwul« genannt - war eine Gruppe homosexueller Männer in Frankfurt am Main, die in der ersten Hälfte der 1970er Jahre für die Sichtbarmachung von Homosexualität und die Emanzipation bzw. Gleichberechtigung von Schwulen in Deutschland, insbesondere in Frankfurt am Main, kämpfte. Die Gruppe um den Sexualwissenschaftler Martin Dannecker gründete sich nach dem Praunheim-Film »Nicht der ... Weiterlesen

Gisela Bleibtreu-Ehrenberg: Homosexualität

Gisela Bleibtreu-Ehrenberg: Homosexualität

Die Geschichte eines Vorurteils. D 2015, 444 S., Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer Taschenbuch
Ein, wenn nicht sogar DER Klassiker der Vorurteilsforschung in Bezug auf Homosexualität. Entstanden in den 1980er Jahren war schon damals die Diskrepanz auffällig, dass trotz allgemeinen Bewusstseins, dass ein erheblicher Teil der Bevölkerung nicht eindeutig heterosexuell veranlagt ist, die Kriminalisierung der Homosexualität immer noch nachwirkt. Um zu den geschichtlichen Ursachen dieses Vorurteils vorzudringen, zeichnet die Autorin ein farbiges Bild der ... Weiterlesen

Gunny Catell: Rise Like a Faerie

Gunny Catell: Rise Like a Faerie

Ö 2015, 212 S., Broschur, € 19.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Die Radical Faeries sind eine bahnbrechende Bewegung, die in der Gay Liberation-Ära entstanden ist. Seit 8 Jahren bereist Gunny Catell die ganze Welt, um bei Gatherings der Radical Faeries als »Mata Hari« teilzunehmen. Er hat nun den ersten Faerie-Roman über seine persönlichen Erfahrungen, Visionen und Bekenntnisse geschrieben. Er gibt damit tiefe Einblicke in ein faszinierendes Universum, das normalerweise nicht für ... Weiterlesen

Jerome Pohlen: Gay & Lesbian History for Kids: The Century-Long Struggle for LGBT Rights, With 21 Activities

Jerome Pohlen: Gay & Lesbian History for Kids: The Century-Long Struggle for LGBT Rights, With 21 Activities

USA 2015, 192 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Given today’s news, it would be easy to get the impression that the campaign for LGBT equality is a recent development, but it is only the final act in a struggle that started more than a century ago. This timely resource helps put recent events into context for kids ages nine and up. After a brief history up to 1900, ... Weiterlesen

Deutsches Historisches Museum / Schwules Museum (e: Homosexualität_en

Deutsches Historisches Museum / Schwules Museum (e: Homosexualität_en

Companion volume to the exhibitions at Deutsches Historisches Museum and Schwules Museum Berlin. D 2015, 224 pp., brochure, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Sandstein
The Deutsches Historisches Museum and the Schwules Museum present the exhibition »Homosexuality_ies« from 26 June to 1 December 2015. »Homosexuality_ies« documents 150 years of the history, politics and culture of homosexual women and men in Germany. The exhibition shows how same-sex sexuality and non-conformist gender identities have been criminalized through legislation, pathologized in medicine and excluded from society. It traces ... Weiterlesen

Deutsches Historisches Museum / Schwules Museum (H: Homosexualität_en

Deutsches Historisches Museum / Schwules Museum (H: Homosexualität_en

Begleitband zur Ausstellung im Deutschen Historisches Museum Berlin und Schwulen Museum Berlin 2015. D 2015, 224 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Sandstein
Die Ausstellung »Homosexualität_en«, die zeitgleich im Schwulen Museum und im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu sehen ist, und der vorliegende Begleitband geben einen Überblick über den gesellschaftlichen Umgang mit Homosexualität und Geschlecht unter den Aspekten gesellschaftlicher, rechtlicher und wissenschaftlicher Unterdrückung. Zugleich dokumentieren sie die dauerhaften Kämpfe um Gleichberechtigung und legen hier den Schwerpunkt auf die Entwicklung seit der Liberalisierung ... Weiterlesen

Raimund Wolfert: Homosexuellenpolitik in der jungen Bundesrepublik

Raimund Wolfert: Homosexuellenpolitik in der jungen Bundesrepublik

Kurt Hiller, Hans Giese und das Frankfurter Wissenschaftlich-humanitäre Komitee. Hirschfeld-Lectures. Bd.8. D 2015, 96 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wallstein - Hirschfeld-Lectures 8
Nach 1945 gelang es in Deutschland auf lange Zeit nicht, eine schlagkräftige und in sich geschlossene Bewegung gegen die antihomosexuelle Strafgesetzgebung aufzubauen und an die Erfolge und Verdienste der ersten deutschen Homosexuellenbewegung von vor 1933 anzuknüpfen. Dies lag u.a. an dem restaurativen gesellschaftlichen Geist der Nachkriegszeit. Doch nicht nur nach außen stieß man auf Widerstände, auch intern gab es Unstimmigkeiten ... Weiterlesen

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Der Intellektuelle als Außenseiter. D 2015, 416 S. mit Abb., geb., € 41.02
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Kurt Hiller war ein Pionier des literarischen Expressionismus und einer der bekanntesten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik. Als Kind jüdischer Eltern, Homosexueller, Pazifist und Sozialist war er immer wieder antisemitischen, homophoben und anti-intellektuellen Anfeindungen ausgesetzt. Damit steht er prototypisch für die Figur des diffamierten Linksintellektuellen im 20. Jahrhundert. Der Weltbühnenautor polemisierte bis 1933 gegen die Demokratie und warb für ... Weiterlesen

Dirk Kämper: Fredy Hirsch und die Kinder des Holocaust

Dirk Kämper: Fredy Hirsch und die Kinder des Holocaust

Die Geschichte eines vergessenen Helden aus Deutschland. CH 2015, 224 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Orell Füssli
Alfred (»Fredy«) Hirsch, 1916 als Sohn eines Lebensmittelgroßhändlers in Aachen geboren, ist Jude und schwul. Nach dem Machtantritt Hitlers 1933 beginnen die Schwierigkeiten und der Kampf um das Überleben. Hirsch flieht nach Prag, schließt sich der zionistischen Jugendbewegung an, wird bald zu einer zentralen Figur für die jüdischen Kinder, organisiert für sie große Sportfeste. Als die Deutschen in Prag einmarschieren, ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang