Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Charlotte von Mahlsdorf: Ich bin meine eigene Frau. Ein Leben. Hg. v. Peter Süß

Charlotte von Mahlsdorf: Ich bin meine eigene Frau. Ein Leben. Hg. v. Peter Süß

D 1995, 205 S., Pb, € 12.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Charlotte von Mahlsdorf, 1928 in Berlin geboren, wurde berühmt durch ihr Gründerzeitmuseum, das sie in jahrelanger Kleinarbeit und unter widrigen Umständen zusammentrug, und durch ihre Autobiographie »Ich bin meine eigene Frau«. Sie wurde wiederholt von Neonazis angegriffen und wanderte 1995 nach Schweden aus.

Edmund White: Genet

Edmund White: Genet

A Biography. USA 1994, 728 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Vintage
Bastard, thief, prostitute, jailbird, homosexual, rebel, Jean Genet was one of French literature's sacred monsters. In works from »Our Lady of the Flowers« to »The Screens«, he created a scandalous personal mythology while savaging the conventions of his society. His career was a series of calculated shocks marked by feuds, rootlessness, and the embrace of unpopular causes and outcast peoples. ... Weiterlesen

Dirk Linck: Halbweib und Maskenbildner

Dirk Linck: Halbweib und Maskenbildner

Subjektivität und schwule Erfahrung im Werk Josef Winklers. D 1992, 344 S., Broschur, € 15.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Verlag rosa Winkel - Homosexualität und Literatur 7
Dirk Lincks Buch ist mehr als nur die erste Monographie über Josef Winkler; denn das Grundproblem der Arbeit ist die aporetische Beziehung zwischen Homosexualität und Literatur. Linck entwickelt die teilweise hermetischen Zusammenhänge in großer Klarheit und argumentativer Dichte und in vorzüglichem Stil. Es werden Probleme nicht nur einer homosexuellen Ästhetik, sondern auch der modernen Poetik behandelt.

Gerhard Härle / Maria Kalveram / Wolfgang Popp (Hg: Erkenntniswunsch und Diskretion

Gerhard Härle / Maria Kalveram / Wolfgang Popp (Hg: Erkenntniswunsch und Diskretion

Erotik in biographischer und autobiographischer Literatur. D 1992, 446 S., Broschur, € 25.44
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verlag rosa Winkel - Homosexualität und Literatur 6
Im Oktober 1990 fand das dritte Siegener Kolloquium zum Thema »Homosexualität und Literatur« statt. Der vorliegende Band bietet 28 Beiträge dieses Kolloquiums, einerseits allgemeine Studien zum Spannungsfeld Erotik – Literatur – (Auto)biographik, andererseits Interpretationen zu Leben und Werk von P. Bowles, M. Duras, H. Fichte, E. M. Forster, A. Gide, E. Jelinek, K. Mann, A. Nin, H. Miller, L. Renn, ... Weiterlesen

Klaus Müller: Aber in meinem Herzen sprach eine Stimme so laut

Klaus Müller: Aber in meinem Herzen sprach eine Stimme so laut

Homosexuelle Autobiographien und medizinische Pathographien im 19. Jahrhundert. D 1991, 400 S., Broschur, € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verlag rosa Winkel - Homosexualität und Literatur 4
Klaus Müller schreibt die Genealogie einer modernen, für den Kosmos des Begehrens epochemachenden Figur: die Geburt des Homosexuellen aus dem Geist der Autobiografie. Der Homosexuelle wird zum Exempel dafür, wie das Subjekt sich selbst konstituiert. Klaus Müller liefert uns das, was Foucault ursprünglich als sechsten Band von »Sexualität und Wahrheit« geplant, dann aber aufgegeben hatte, schrieb beim Erscheinen dieses Buches ... Weiterlesen

Brendan Behan: Borstal Boy

Brendan Behan: Borstal Boy

UK 1990, 372 pp., brochure, € 17.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Arrow
In 1939, Liverpool, 16 year-old Brendan Behan is arrested for carrying explosives in his suitcase. A fervent republican undergoing a mission for the IRA, with designs to blow up a shipyard, Behan is sentenced to three years Borstal detention as he is a minor, and cannot be given the death sentence. - In this autobiography, Behan writes about the experiences ... Weiterlesen

Paul Monette: Borrowed Time

Paul Monette: Borrowed Time

An AIDS Memoir. USA 1988, 342 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Harvest
The first personal account of AIDS, this classic remains as fiercely moving as anything written on the topic since. More than just a record of the early stages of the plague, Paul Monette's chronicle of his relationship with Roger Horwitz is also a moving love story. From the night of their first meeting, to Roger's diagnosis a decade later, and ... Weiterlesen

Charlotte Wolff: Magnus Hirschfeld: A Portrait of a Pioneer in Sexology

Charlotte Wolff: Magnus Hirschfeld: A Portrait of a Pioneer in Sexology

UK 1987, 496 pp., hardbound, € 69.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
The first major biography of sexual science pioneer Magnus Hirschfeld. Charlotte Wolff herself adapted Hirschfelds methods and developped an own theory on female homosexuality and on bisexuality. This is a used copy which shows some wear but is in good condition.

Quentin Crisp: The Naked Civil Servant

Quentin Crisp: The Naked Civil Servant

UK 1985, 222 pp., brochure, € 14.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Harper Collins
»As soon as I stepped out of my mother’s womb ... I realized that I had made a mistake«, Quentin Crisp declares, giving a small hint of the witty and wry approach he takes toward the life he describes with uninhibited exuberance in this classic autobiography, which is both a comic masterpiece and a unique testament to the resilience of ... Weiterlesen

Alexander Ziegler: Labyrinth

Alexander Ziegler: Labyrinth

Report eines Außenseiters. D 1982, 256 S., Pb, € 13.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer
Alexander Ziegler, der es als Schauspieler und Schriftsteller zu einigem Erfolg gebracht hat, schreibt in der Gefängniszelle über sein Leben in einer Welt, die ihm zum Gefängnis geworden ist. Sein Bericht ist keine Fiktion, sondern auch die Geschichte eines exemplarischen schwulen Schicksals der Nachkriegszeit. In der Untersuchungshaft notiert Ziegler seinen authentischen schonungslosen Report , der zu einer harten Anklage gegen ... Weiterlesen

Mary Renault: The Nature of Alexander

Mary Renault: The Nature of Alexander

USA 1979, 276 pp., brochure, € 15.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pantheon
»The Nature of Alexander« is a popular, non-academic, very readable biography of Alexander the Great. It is Mary Renault's only non-fiction book. It's not a »neutral« book, but presents Alexander in a very favorable light. Nevertheless, it's a »popular« work, but by no means devoid of authority.

Fritz Usinger: Stefan George

Fritz Usinger: Stefan George

Essays. D 1988, 82 S., Broschur, € 15.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rimbaud
Dieser Essayband beschäftigt sich mit der Dichtung Stefan Georges, in der der Dichter immer wieder auch schöne Jünglinge verherrlichte. Der Autor arbeitete neben seiner schulischen Tätigkeit als Schriftsteller, Lyriker, Essayist und Übersetzer.

Walter Muschg: Gespräche mit Hans Henny Jahnn

Walter Muschg: Gespräche mit Hans Henny Jahnn

D 1994, 192 S., geb., € 30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rimbaud
Im Herbst 1933 führte der Schweizer Literaturwissenschaftler Walter Muschg mit dem schwulen, deutschen Schriftsteller Hans Henny Jahnn in Zürich eine Reihe von Gesprächen, die in vielfältiger Weise mit Jahnns literarischem Werk verknüpft sind. Sie erhellen sowohl den autobiografischen Anteil seines Schaffens als auch die intensive Beschäftigung mit Architektur, Musik, Sexualität und anderen zentralen Themen seines Werks. Muschg hat die protokollierten ... Weiterlesen

Hans Mayer: Versuch über Hans Henny Jahnn

Hans Mayer: Versuch über Hans Henny Jahnn

D 1994, 88 S., geb., € 17.48
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rimbaud
»Am Bahnhof Friedrichstraße in Berlin sah ich ihn zum letztenmal. Ein Wochenende im November 1959. Jahnn kaufte sich eine Fahrkarte nach Hamburg, seine letzte. War schon erkältet, klagte, wollte nach Hause. Sprach von dem bevorstehenden 65. Geburtstag am 17. Dezember, auf den er sich freute. Er hat ihn aber nicht mehr erlebt. Am 29. November 1959 starb er einen ärmlichen ... Weiterlesen

Bernhard Albers (Hg.): Hubert Fichte - Jean Genet

Bernhard Albers (Hg.): Hubert Fichte - Jean Genet

D 1992, dt./frz. Text, 64 S. mit S/W-Abb., Broschur, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rimbaud
Sein umfänglichstes Interview führte Jean Genet 1975 mit Hubert Fichte. Das Buch enthält die französische und die von Hubert Fichte selbst übersetzte deutsche Fassung sowie nur hier veröffentlichte Fotos von Leonore Mau. Es ist ursprünglich 1981 in der Edition Qunram erschienen.

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang