Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Alexander Pechmann: Herman Melville - Leben und Werk

Alexander Pechmann: Herman Melville - Leben und Werk

Ö/D 2003, 336 S., geb.,  34.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
»Moby Dick« und »Billy Budd« gehören heute zu den Klassikern der Weltliteratur. Ihr Autor Herman Melville hätte - wäre er zu seiner Zeit nicht missverstanden, verkannt, bzw. ignoriert worden - von Anfang an als einer der Begründer moderner Literatur gelten können. Umso erstaunlicher, dass nur wenig über diesen Autor bekannt ist. Unter Heranziehung zahlreicher Dokumente (darunter über seine Südseereisen und die dunklen Bürgerkriegsereignisse) entsteht in dieser Biografie jedoch ein anschauliches Bild. Eine Schwäche dieser ansonsten detailreichen Biografie von Alexander Pechmann ist die Tatsache, dass sie den in zentralen Romanen wie »Moby Dick« oder »Billy Budd« vorhandenen homoerotischen Faden nicht aufgreift, bzw. nur am Rande erwähnt. Auch die Vorliebe des Autors für Männer und Männergesellschaften im echten Leben wird komplett ausgeklammert. Dabei ist Melvilles Homoerotik längst kein Geheimnis mehr.
Warenkorb