Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Queer Theories und Gender Studies

  
Jörg Bernardy: Mann Frau Mensch

Jörg Bernardy: Mann Frau Mensch

Was macht mich aus? D 2018, 160 S., geb., € 17.42
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Beltz und Gelberg
Wir nutzen getrennte Toiletten und kaufen unser Duschgel in verschiedenen Regalen. Ganz selbstverständlich ordnen wir Menschen als Frauen oder Männer ein. Aber was unterscheidet die Geschlechter eigentlich? Geschlechterklischees beeinflussen, wie wir andere wahrnehmen, aber auch wie wir uns selbst sehen und verhalten. Wäre man eine andere Person, wenn man ein anderes Geschlecht hätte? Von Kindheit bis Berufswahl beeinflussen andere, ... Weiterlesen

Duden Redaktion (Hg.): Gendern?!

Duden Redaktion (Hg.): Gendern?!

Gleichberechtigung in der Sprache. Ein Für und Wider. D 2018, 64 S., Broschur, € 8.22
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Duden
Nach »Richtig schreiben« und »Political Correctness« ein neues Duden-Debattenbuch zum Thema Sprache: Warum wird gegendert? Welche Auswirkungen hat das auf die Standardsprache? Wem soll es nützen? Müssen wir wirklich gendern? Ist das Recht darauf, in der Sprache vorzukommen, genannt zu werden, stärker als jahrhundertealte grammatische Traditionen? Darf sich Sprache und ihre Sicht auf sie wirklich nicht verändern? Warum ist es ... Weiterlesen

Sara Ahmed: Das Glücksversprechen

Sara Ahmed: Das Glücksversprechen

Eine feministische Kulturkritik. D 2018, 340 S., Broschur, € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Unrast
»Das Glücksversprechen« ist eine philosophische feministische Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Imperativ, glücklich sein zu müssen. Das Werk fragt in provokativer Weise danach, was eigentlich passiert, wenn wir unsere Sehnsüchte und sogar unser eigenes Glück bzw. Glücklichsein von dem anderer abhängig machen. Sara Ahmed beschäftigt sich mit feministischen, antirassistischen und queeren Kritiken, die gezeigt haben, dass Glücklichsein genutzt wird, um soziale ... Weiterlesen

Adrian de Silva: Negotiating the Borders of the Gender Regime

Adrian de Silva: Negotiating the Borders of the Gender Regime

Developments and Debates on Trans(sexuality) in the Federal Republic of Germany. D 2018, 436 pp., brochure, € 54.47
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
While social change regarding transsexuality has evolved within an expanding nexus of concepts, practices, regulations and institutions, this process has barely been analyzed systematically. Against the background of legislative processes on gender recognition in a society shaped by heteronormative hegemony, Adrian de Silva traces how sexology, the law, federal politics and the trans movement interacted to generate or challenge concepts ... Weiterlesen

Carolin Küppers u. Martin Schneider (Hg.): Orte der Begegnung - Orte des Widerstands

Carolin Küppers u. Martin Schneider (Hg.): Orte der Begegnung - Orte des Widerstands

Zur Geschichte homosexueller, trans-geschlechtlicher und queerer Räume. D 2018, 250 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Waldschlösschen 7
Emanzipationsbestrebungen von Lesben, Schwulen und Transgender-Personen sind darauf angewiesen, sich »eigene Räume« zu schaffen. In den verschiedenen Phasen der Bewegungen haben diese Räume eine entscheidende Rolle gespielt: Klappen als öffentliche Toiletten, die sich Männer als sexuellen Raum angeeignet haben, örtliche Zentren der Selbstorganisation, des politischen Widerstands und der Selbsthilfe, die Bar- und Clubkultur als Ort der Selbstbehauptung für Transgender-Personen, sichere ... Weiterlesen

Juno Roche: Queer Sex

Juno Roche: Queer Sex

A Trans and Non-Binary Guide to Intimacy, Pleasure and Relationships. UK 2018, 168 pp., brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Jessica Kingsley
Diverse and well-known figures from the trans and non-binary community speak out about sex, desire and dating, and the ways gender and sexuality can relate to one another. In this frank, funny and poignant book, transgender activist Juno Roche discusses sex, desire and dating with leading figures from the trans and non-binary community. Calling out prejudices and inspiring readers to ... Weiterlesen

Mika Murstein: I´m a Queerfeminist Cyborg, That´s Okay

Mika Murstein: I´m a Queerfeminist Cyborg, That´s Okay

D 2018, 344 S., Broschur, € 15.30
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

edition assemblage
»I´m a queerfeminist Cyborg, that´s okay!« verknüpft Theorien mit biographischen Erzählungen und Formen des Aktivismus, insbesondere des Netzaktivismus. Zudem werden das Verhältnis von Behinderung und Geschlecht jenseits der cis-Normativität, Verschränkungen von Klassismus und Ableismus, Diskussionen über Empowerment, (vermeintliche) Schutzräume sowie mediale Darstellungen von Krankheit und Behinderung in den Fokus genommen. Die Gedankensammlung verdeutlicht: Ableismus erschöpft sich nicht »nur« in Behinderten-Feindlichkeit, ... Weiterlesen

Anne Gottschalk / Susanne Kersten (Hg.): Doing Space While Doing Gender

Anne Gottschalk / Susanne Kersten (Hg.): Doing Space While Doing Gender

Vernetzungen von Raum und Geschlecht in Forschung und Politik. D 2018, 250 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Dieser Band eröffnet neue Perspektiven auf das interdisziplinäre Forschungsfeld zum Verhältnis von Raum und Geschlecht. Beiträge zu zentralen Begriffen wie »Exposure«, »Materialität« oder »Visualität« werden durch Studien etwa zum biblischen Hiob, zu queeren Körpern in New York um 1900 sowie zur Männlichkeit im Strukturwandel des Nahverkehrs ergänzt. Der Band, der durch seine inhaltliche Vernetzung der Beiträge auch als Handbuch nutzbar ... Weiterlesen

Gero Bauer / Regina A. Quinn u.a. (Hg.): Die Naturalisierung des Geschlechts

Gero Bauer / Regina A. Quinn u.a. (Hg.): Die Naturalisierung des Geschlechts

Zur Beharrlichkeit der Zweigeschlechtlichkeit. D 2018, 200 S. Broschur, € 25.69
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Wie kommt die in den »Anti-Genderismus«-Debatten behauptete »Natürlichkeit« der Geschlechter zustande? Wie kann sie hinterfragt werden? Und wie ist die Beharrungsfähigkeit der Vorstellung von zwei binär aufeinander ausgerichteten Geschlechtern zu erklären? Der Band vereint Beiträge aus der Anglistik, Ethik, Neurowissenschaft, Pädagogik, Philosophie, Politikwissenschaft, Soziologie, Theologie sowie der Ur- und Frühgeschichte, die sich der Frage widmen, wie, wann und unter welchen ... Weiterlesen

Widersprüche 148: Umkämpfte Sexualitäten

Widersprüche 148: Umkämpfte Sexualitäten

Die Bearbeitung des Sexuellen im Spannungsfeld von Emanzipation und Reaktion. D 2018, 130 S., Broschur, € 15.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Westfälisches Dampfboot
Während in der öffentlichen Debatte um eine vermeintliche »sexuelle Verwahrlosung« von Angehörigen unterer sozialer Klassen, offen frauenfeindliche, homo- und transphobe Positionen salonfähig erscheinen, Eltern gegen Sexualkundeunterricht demonstrieren und Kolleginnen aus den Gender- und Queer-Studies angegriffen werden, hat sich die Soziale Arbeit bis dato dem Thema Sexualität sowohl theoretisch als auch empirisch und konzeptionell nur vergleichsweise randständig gewidmet. Vor diesem Hintergrund ... Weiterlesen

Koschka Linkerhand (Hg.): Feministisch streiten

Koschka Linkerhand (Hg.): Feministisch streiten

Texte zur Vernunft und Leidenschaft unter Frauen. D 2018, 260 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag - Kreischreihe 4
»Feministisch streiten« versammelt Thesen und Utopien eines Feminismus, der sich zwischen Vernunft und Leidenschaft bewegt: Das bedeutet einerseits eine vernünftige Gesellschaftskritik im Sinne der Aufklärung, andererseits leidenschaftliche Identitätspolitik. Ein materialistischer, politisch handlungsfähiger Feminismus darf nicht einen der beiden Pole aus den Augen verlieren, sondern muss sich, im Bewusstsein der Widersprüche, zwischen ihnen bewegen. Er muss dazu ermutigen, für die eigenen ... Weiterlesen
Titel ist derzeit nicht lieferbar - Termin der Neuauflage unbestimmt

Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Die Idee der Homosexualität musikalisieren

Heinz-Jürgen Voß (Hg.): Die Idee der Homosexualität musikalisieren

Zur Aktualität von Guy Hocquenghem. D 2018, 130 S., Broschur, € 17.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Psychosozial-Verlag
Der französische Aktivist und Theoretiker, Journalist und Romancier Guy Hocquenghem prägte in den 1970er und 1980er Jahren die Geschichte der radikalen Schwulenbewegung nicht nur seines Landes mit. 50 Jahre nach der sogenannten sexuellen Revolution und zum 30. Todestag von Guy Hocquenghem unternehmen es die Autoren des vorliegenden Bandes, aktuelle identitäts- und rassismuskritische queere Positionen mit Hocquenghem in in Verbindung zu ... Weiterlesen

Katinka Schweizer und Fabian Vogler (Hg.): Die Schönheiten des Geschlechts

Katinka Schweizer und Fabian Vogler (Hg.): Die Schönheiten des Geschlechts

Intersex im Dialog. D 2018, 400 S. mit farbigen Abb., Broschur, € 43.18
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Intergeschlechtlichkeit hat es immer schon gegeben, doch handelt es sich um ein vielen unbekanntes Phänomen. Intersex ist ein Oberbegriff für angeborene Variationen der körperlichen Geschlechtsmerkmale. Lange Zeit wurden Intersexformen durch medizinische und psychologische Eingriffe unsichtbar gemacht. Seit 2013 sieht das deutsche Personenstandsrecht vor, dass der Geschlechtseintrag bei einem Kind mit nicht bestimmbarem Geschlecht offenbleiben muss. Dieses Buch trägt Erfahrungswissen und ... Weiterlesen

Christina von Braun: Blutsbande

Christina von Braun: Blutsbande

Verwandtschaft als Kulturgeschichte. D 2018, 560 S., geb., € 30.84
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Patchwork, Homo-Ehe, In-vitro-Fertilisation - was für die einen dem Untergang des Abendlandes gleichkommt, ist für andere eine Öffnung unserer Konzepte von Liebe, Beziehung und Familie. Die Autorin blickt weit in die Geschichte zurück, um zu erklären, wie sich unsere Vorstellungen von Verwandtschaft entwickelten. Für die Kultur des Westens sind Blutsbande auch die Basis von Verwandtschaft. Das gilt nicht für alle ... Weiterlesen

Margarete Stokowski: Untenrum frei

Margarete Stokowski: Untenrum frei

D 2018, 248 S., Pb, € 12.34
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Rowohlt
War es das jetzt mit der sexuellen Revolution? Sind wir unendlich liberal, weil mit nackten Brüsten für Tierfutter und Baumärkte geworben wird? Mitnichten, sagt Margarete Stokowski. Es gilt auch noch im 21. Jahrhundert, Machtstrukturen aufzusprengen, über Sexualität zu sprechen und über Geschlechterrollen, die wir mit riesigem Aufwand spielen. Die Autorin möchte keine neuen Regeln aufstellen, sondern von längst überkommenen Vorstellungen ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang