Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Marita Keilson-Lauritz: Kentaurenliebe

Marita Keilson-Lauritz: Kentaurenliebe

Seitenwege der Männerliebe im 20. Jahrhundert. D 2013, 184 S., Broschur,  19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm
Inhalt
Schriftsteller und Philosophen wie Stefan George, Benedict Friedlaender oder Wolfgang Frommel sahen ihre abweichenden Vorstellungen von Liebe und Sexualität als Teil eines Widerstands gegen die Verbürgerlichung und Verflachung der Kultur. Damit unterschieden sie sich von den Theorien des Urnings oder der sexuellen Zwischenstufen und vom psychologischen Begriff der »Homosexualität«, wie er von der Schwulenbewegung gebraucht wurde. Bei der Erforschung dieser komplexen, oft sperrigen Vorläufer der heutigen Gender-Debatten stößt die Autorin auf immer wiederkehrende Konflikte wie die Flügelkämpfe zwischen Vertretern integrativer und provokativer Positionen oder den Streit über intergenerationelle Liebesbeziehungen. Waren Homosexuelle nun »Enterbte des Liebesglücks«, eine »sexuelle Zwischenstufe« oder supervirile Übermenschen? - Eine Frage, die die Anfänge der Schwulenbewegung bewegte.
Dieser Männerschwarm-Titel ist auch erhältlich als:
E-Book (epub), € 9.99
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang