Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Geschichtliche Darstellung«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 weiter >
Benno Gammerl: Queer

Benno Gammerl: Queer

Eine deutsche Geschichte vom Kaiserreich bis heute. D 2023, 240 S., geb., € 23.70
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hanser
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im April 2023 - Vorbestellung möglich
Deutschlands queere Geschichte ist lange vernachlässigt worden. Und so scheint queeres Leben erst in den letzten Jahrzehnten zum Thema geworden zu sein - dabei kämpften Homosexuellenbewegungen bereits im Kaiserreich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Wie lässt sich die Geschichte gleichgeschlechtlich liebender und gender-nonkonformer Menschen erzählen? Wie stellt sich deutsche Geschichte aus queerer Perspektive dar? Und was ist dran an der Vorstellung ... Weiterlesen

James Kirchick: Secret City

James Kirchick: Secret City

The Hidden History of Gay Washington. USA 2022, 848 pp., hardbound, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Henry Holt
For decades, the specter of homosexuality haunted Washington. The mere suggestion that a person might be gay destroyed reputations, ended careers, and ruined lives. At the height of the Cold War, fear of homosexuality became intertwined with the growing threat of international communism, leading to a purge of gay men and lesbians from the federal government. In the fevered atmosphere ... Weiterlesen

Hans-Peter Weingand / Eva Taxacher: Gemeinsam gedenken

Hans-Peter Weingand / Eva Taxacher: Gemeinsam gedenken

Ö 2022, 200 S., Broschur, € 24.90
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wir machen Kultur
Nach einer Initiative des Steiermärkischen Landtages plant die Steiermärkische Landesregierung seit 2022 die Umsetzung eines Denkmales zur Verfolgung sexueller Minderheiten. Hans-Peter Weingand liefert dazu Beiträge zur strafrechtlichen Verfolgung »widernatürlicher Unzucht« mit erstmals verwendeten Quellen aus der steirischen „Provinz“ bzw. der Grazer Kriminalpolizei aus der NS-Zeit sowie die Dokumentation der bisher verlegten »Stolpersteine« für NS-Opfer im Kontext Homosexualität. Eva Taxacher ordnet ... Weiterlesen

Sebastian Kuboth (Hg.): Ein Jahr im Leben des Felix von Müller

Sebastian Kuboth (Hg.): Ein Jahr im Leben des Felix von Müller

D 2022, 244 S., geb., € 35.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verlag geschriebene Geschichte
Felix ist 20 Jahre alt, Student in Heidelberg und hat sich in seinen Kommilitonen Max verliebt. Wir schreiben das Jahr 1877: Homosexualität ist gesellschaftlich geächtet und sexuelle Handlungen unter Männern sind unter Strafe gestellt. Das hält Felix nicht davon ab, im trinkfesten und von Männlichkeit dominierten Studentenmilieu seine schwule Liebe auszuleben. Felix findet großen Gefallen daran, Frauenkleider zu tragen und ... Weiterlesen

Klaus-Werner Haupt: Ich bin recht wohl hier aufgenommen worden ...

Klaus-Werner Haupt: Ich bin recht wohl hier aufgenommen worden ...

Johann Joachim Winckelmann Wirken auf Schloss Nöthnitz und in Dresden. D 2022, 104 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Bertuch
Nach rastlosen Jahren findet der schwule deutsche Archäologe Johann Joachim Winckelmann auf dem nahe Dresden gelegenen Schloss Nöthnitz eine Anstellung als Bibliothekar. Die Bünausche Bibliothek und die Kunstsammlung der nahen Residenzstadt ermöglichen Kontakte mit Gelehrten. In ihrem Kreis erwirbt der 30-jährige das Rüstzeug für seine wissenschaftliche Karriere. Sein epochales Werk »Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Werke in der Mahlerey ... Weiterlesen

Olga Petri: Places of Tenderness and Heat: The Queer Milieu of Fin-de-Siècle St. Petersburg

Olga Petri: Places of Tenderness and Heat: The Queer Milieu of Fin-de-Siècle St. Petersburg

UK 2022, 254 pp., hardbound, € 79.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Cornell University Press
»Places of Tenderness and Heat« is a ground-level exploration of queer St. Petersburg at the fin-de-siècle. Olga Petri takes us through busy shopping arcades, bathhouses, and public urinals to show how queer men routinely met and socialized. She reconstructs the milieu that enabled them to navigate a city full of risk and opportunity. Focusing on a non-Western, unexplored, and fragile ... Weiterlesen

Darryl W. Bullock: Pride, Pop and Politics

Darryl W. Bullock: Pride, Pop and Politics

UK 2022, 352 pp., hardbound, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Omnibus Press
50 years on from Britain's first Pride march, the long road to LGBT equality continues. Through protest songs and gay club nights, street theatre activism and fundraising concerts, the performing arts have played an influential role in each great stride made. With new interviews with musicians and DJs, performers and activists, including Andy Bell, Jayne County, John Grant, Horse McDonald ... Weiterlesen

Stella Caldwell: Have Pride

Stella Caldwell: Have Pride

Meilensteine und Persönlichkeiten der LGBTIQ-Bewegung. Dt. v. Katharina Erben. D 2022, 128 S. illustriert, geb., € 18.50
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Coppenrath
»Pride« steht für ein Lebensgefühl voller Selbstbewusstsein und Mut, zur eigenen sexuellen Orientierung zu stehen, ganz egal ob die schwul, lesbisch, bi, trans oder queer heißt. Dieses Buch zeigt dir, wie LGBTIQ-Bewegungen auf der ganzen Welt den Lauf der Geschichte mitbestimmt haben. Lerne die mutigen Menschen kennen, die gegen Diskriminierung und Vorurteile gekämpft, soziale Schranken niedergerissen und unsere Welt bunter ... Weiterlesen

Wolfgang Cortjaens / Christian E. Loeben (Hg.): Queer Archaeology

Wolfgang Cortjaens / Christian E. Loeben (Hg.): Queer Archaeology

Winckelmann und seine leidenschaftlichen Anhänger. D 2022, dt./engl. Text, 592 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 71.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
VML
Die Queer Archäolgie spürt der vor rund 250 Jahren mit Johann Joachim Winckelmann einsetzenden Verwissenschaftlichung der Archäologie und Kunstgeschichte nach. Zugleich möchte sie zum Qu(e)erdenken einladen, das Thema aus geschlechterübergreifender Perspektive gegen den Strich bürsten. Der Band bietet ein Kaleidoskop unterschiedlicher Aspektierungen an, die unter Einbezug der Queer Studies und Genderforschung alternative, einander jedoch keineswegs ausschließende Sichtweisen auf die Archäologie ... Weiterlesen

Klaus Müller / Chriz M. Klapeer u.a. (Hg.): In Bewegung kommen

Klaus Müller / Chriz M. Klapeer u.a. (Hg.): In Bewegung kommen

50 Jahre queere Geschichte(n) in Göttingen. D 2022, 250 S. mit zahlreichen z.T. farb. Abb., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Wallstein
Queere Geschichte ist nicht nur eine Geschichte von Metropolen: Der vorliegende Band dokumentiert queere Bewegungsgeschichte(n), Aktivismus und vielfältige Formen der Selbstorganisation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgenderpersonen und intergeschlechtlichen Menschen in Göttingen. Was mit der Gründung einer ersten Schwulengruppe 1972 begann, hat fünf Jahrzehnte später zahlreiche gesellschaftspolitische Veränderungen begleitet und (lokale) Geschichte mitgeprägt. Liberalisierung und Anerkennung, aber auch der Rückzug ins ... Weiterlesen

Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Annabelle Hirsch: Die Dinge - Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

CH 2022, 512 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kein und Aber
Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Geschichte der Frauen zu erzählen, diese hier tut es anhand von Objekten. Hundert Gegenstände des Alltags, der Mode, der Medizin, der Kunst, der Sexualität, leise und laute Objekte, solche, die vom Freiheitsdrang und der Rebellion der Frauen zeugen, aber auch solche, die für die Mythen und Normen stehen, mit denen man sie schon immer kleinhalten ... Weiterlesen

Jack Parlett: Fire Island

Jack Parlett: Fire Island

Love, Loss and Liberation in an American Paradise. UK 2022, 272 pp., hardback, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Granta Books
Fire Island: a slim strip of land off the coast of New York, and a place of hedonism, reinvention, liberation. Arriving on the island after a break-up back home in England, scholar and poet Jack Parlett was beguiled by what he found. Here were the halcyon scenes of Frank O'Hara's poetry - the bars where Patricia Highsmith got drunk - ... Weiterlesen

Claudia Teibler: Die Bayrischen Suffragetten

Claudia Teibler: Die Bayrischen Suffragetten

Luitpold-Frauen, Kultur-Wirtinnen, Selbständige und Künstlerinnen. D 2022, 144 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Elisabeth Sandmann
Emanzipatorische Vorreiterinnen begannen schon vor 120 Jahren den Kampf um gleiche Rechte, in revolutionär-skandalöser Denkerpose mit Zigarette und in Hosenanzug standen nicht wenige von ihnen unter »Radikalitätsverdacht«. In Bayern, und vor allem der Landeshauptstadt München, forderten Salonièren, Schriftstellerinnen, Künstlerinnen, aber auch Wirtinnen, Schauspielerinnen, Geschäftsfrauen ihr Recht auf Selbstbestimmung. Viele dieser Frauen sind in den letzten Jahren wiederentdeckt worden, wie die ... Weiterlesen

Angela Steidele: Aufklärung

Angela Steidele: Aufklärung

D 2022, 603 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Leipzig im 18. Jahrhundert, in seiner glänzendsten Zeit. Von den Messen tragen die Händler nicht nur Waren, sondern auch Ideen nach ganz Europa. Johann Sebastian Bach vermisst das Universum in Tönen, unterstützt von seiner Frau, der Kammersängerin Anna Magdalena, und seiner ältesten Tochter Dorothea. Derweil erforscht das Ehepaar Gottsched die deutsche Sprache und verbreitet unermüdlich das Licht der Aufklärung. Empört ... Weiterlesen

Laurie Marhoefer: Racism and the Making of Gay Rights

Laurie Marhoefer: Racism and the Making of Gay Rights

A Sexologist, His Student, and the Empire of Queer Love. CAN 2022, 320 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Toronto Press
In 1931 Magnus Hirschfeld arrived in colonial Shanghai to give a public lecture about homosexuality. In the audience was a Li Shiu Tong, medical student – Magnus Hirschfeld fell in love with him. Li became Hirschfeld's assistant on a lecture tour around the world. »Racism and the Making of Gay Rights« shows how Hirschfeld laid the groundwork for modern gay ... Weiterlesen

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 23

Fachverband Homosexualität und Geschichte (Hg.): Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten 23

23. Jahrgang / 2022. D 2022, 246 S., Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Invertito 23
Der spontane Aufstand gegen Polizeiwillkür in und um die Bar Stonewall Inn im New Yorker Greenwich Village steht für den Auftakt zur Zweiten Homosexuellenbewegung, die sich in mehreren westlichen Ländern infolge der 1968er-Bewegung herausbildete. Mit seinem Schwerpunkt zu LSBT-Bewegungen der 1960er und 1970er Jahre dies- und jenseits des Atlantiks leistet diese Invertito-Ausgabe einen Beitrag zur Forschungsdiskussion, indem sie stärker als ... Weiterlesen

Huw Lemmey / Ben Miller: Bad Gays

Huw Lemmey / Ben Miller: Bad Gays

A Homosexual History. UK 2022, 288 pp., hardback, € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Verso
Too many popular histories seek to establish heroes, pioneers and martyrs but as the authors argue, the past is filled with queer people whose sexualities and/or dastardly deeds have been overlooked. We all remember Oscar Wilde, but who speaks for Bosie? What about those »bad gays« whose unexemplary lives reveals more than we might expect? Part-revisionist history, part-historical biography and ... Weiterlesen

Sebastian Haus-Rybicki: Eine Seuche regieren

Sebastian Haus-Rybicki: Eine Seuche regieren

AIDS-Prävention in der Bundesrepublik 1981 - 1995. D 2021, 414 S. mit Abb., Broschur, € 50.40
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
In der Bundesrepublik Deutschland gehörte die Krankheit AIDS zu den großen Herausforderungen der 1980er Jahre. In einer Zeit, in der Infektionskrankheiten bereits als besiegt galten, entfaltete sich um das HIV-Virus ein politisch bedrohlicher Seuchendiskurs. Schwule Männer und Heroinabhängige, die Hauptbetroffenen der Epidemie, wurden phasenweise als »gefährliche Andere« stigmatisiert und tendenziell ausgegrenzt. Sebastian Haus-Rybicki ordnet AIDS in den Kontext der Politik-, ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang