Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Geschichtliche Darstellung«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 weiter >
Klaus Storkmann: Tabu und Toleranz

Klaus Storkmann: Tabu und Toleranz

Der Umgang mit Homosexualität in der Bundeswehr 1955 bis 2000. D 2021, 476 S., geb., € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
de Gruyter
Homosexuelle Männer wurden bis 1979 konsequent aus der Bundeswehr ausgemustert. Nun begründete Homosexualität zwar allein keine Untauglichkeit mehr, doch für homosexuelle Soldaten galt: Wehrpflicht ja, Karriere nein. Die gleichgeschlechtliche Orientierung machte den Aufstieg zum Offizier zumeist unmöglich. Und sie wurde als Sicherheitsrisiko eingestuft. Erst im Jahr 2000 änderte das Bundesministerium der Verteidigung seinen Kurs. Klaus Storkmann untersucht anhand von Interviews, ... Weiterlesen

Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

Sigrid Grajek: Theater in queerem Alltag und Aktivismus der 1970er und 1980er Jahre

D 2021, 300 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neofelis
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im November 2021 - Vorbestellung möglich
Schwules Theater, Lesbentheater, weiblicher Punk, schiefe Kunst und Cabaret: Theater prägt die lesbische und schwule Kultur im Deutschland der 1970er und 1980er Jahre. Auf Frauenfesten und in der Tuntenkultur, in Protestperformances und Performancekunst, auf öffentlichen Toiletten und Hinterzimmer-Bühnen werden ganz unterschiedliche Formen der theatralen Darstellung eingesetzt, um Sexualitäten und Geschlechter jenseits der heteronormativen Matrix sichtbar und erfahrbar zu machen. Das ... Weiterlesen

Sarah Schulman: Let The Record Show : A Political History of ACT UP, New York, 1987-1993

Sarah Schulman: Let The Record Show : A Political History of ACT UP, New York, 1987-1993

USA 2021, 736 pp., hardbound, € 44.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Farrar, Straus and Giroux
In just six years, ACT UP, New York, a broad and unlikely coalition of activists from all races, genders, sexualities, and backgrounds, changed the world. Armed with rancor, desperation, intelligence, and creativity, it took on the AIDS crisis with an indefatigable, ingenious, and multifaceted attack on the corporations, institutions, governments, and individuals who stood in the way of AIDS treatment ... Weiterlesen

Jürgen Pettinger: Franz

Jürgen Pettinger: Franz

Schwul unterm Hakenkreuz. Ö 2021, 192 S., geb., € 22.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kremayr und Scheriau
Franz Doms ist eines der vergessenen Opfer der NS-Justiz. Wie tausende andere schwule Männer wurde er verfolgt, diskriminiert, inhaftiert und schließlich zum Tode verurteilt. 1944 starb er im Alter von 21 Jahren im Hinrichtungsraum des Landesgerichts Wien. Bis zu seinem Tod blieb er loyal und denunzierte nie andere, um sich selbst zu retten. Jürgen Pettinger hat sich intensiv mit Franz ... Weiterlesen

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Mark Gevisser: Die pinke Linie

Weltweite Kämpfe um sexuelle Selbstbestimmung und Geschlechteridentität. D 2021, 620 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Für wie viele Geschlechter sollte es Toiletten geben? Manche sehen in dieser Frage nur einen Karnevalskalauer, andere nutzen sie zur Inszenierung eines Kulturkampfes. Viele Menschen erinnert sie jedoch schlicht an tagtäglich erfahrene Demütigungen. Über Themen der Geschlechteridentität und der sexuellen Selbstbestimmung wurde in jüngster Zeit weltweit erbittert gestritten. Und während in einigen Ländern erhebliche Liberalisierungsfortschritte zu verzeichnen sind, schüren in ... Weiterlesen

Franz X. Eder: Eros, Wollust, Sünde

Franz X. Eder: Eros, Wollust, Sünde

Sexualität in Europa von der Antike bis zur Frühen Neuzeit. D 2021, 536 S., Broschur, € 30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Regiert der Sex die Welt? Und war das schon immer so? Wie gestalteten sich vor dem 18. Jahrhundert sexuelle Beziehungen vor, in und außerhalb der Ehe? Welche Probleme warfen Verhütung und Geschlechtskrankheiten auf? Wie ging man mit Prostitution und Pornografie um? Welche Möglichkeiten gleichgeschlechtlichen und queeren Begehrens und Handelns gab es in der Vormoderne? Dieses Buch gibt erstmals einen weitgespannten ... Weiterlesen

Arash Guitoo: Die Geschichte der mann-männlichen Begierde in Iran von der Vormoderne bis heute

Arash Guitoo: Die Geschichte der mann-männlichen Begierde in Iran von der Vormoderne bis heute

D 2020, 320 S., geb., € 70.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ergon
Ist die Homophobie in der iranischen Gesellschaft ein Importgut aus dem Westen? In den heutigen wissenschaftlichen Beiträgen zur Sexualitätsgeschichte der vorderorientalischen Gesellschaften wird diese Frage häufig mit einem »Ja« beantwortet, verbunden mit dem Hinweis auf die Verdrängung der lokalen Diskurse durch den westlichen Sexualitätsdiskurs während der imperialistisch-kolonialistischen Phase. Die vorliegende Studie ist eine kritische Auseinandersetzung mit dieser Annahme. Auf der ... Weiterlesen

Chris Bryant: The Glamour Boys

Chris Bryant: The Glamour Boys

The Secret Story of the Rebels Who Fought for Britain to Defeat Hitler. UK 2020, 425 pp. with numerous b/w photographs, brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
In the early 1930s, a group of young, queer British MPs visited Berlin on a series of trips that would change the course of the World War II. As Hitler rose to power they watched the Nazis arrest their gay and Jewish friends, send them to concentration camps and murder them. These men were some of the first to warn ... Weiterlesen

Brooklyn Museum (ed.): Studio 54: Night Magic

Brooklyn Museum (ed.): Studio 54: Night Magic

USA 2020, 176 pp. illustrated, hardcover, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rizzoli
There has never been - and will never be - another nightclub to rival the sheer glamour, energy, and wild creativity that was Studio 54. This catalog accompanies an exhibition at the Brooklyn Museum exploring how Studio 54 was a unique zeitgeist of an era. From the moment it opened in 1977, Studio 54 celebrated spectacle and promised a never-ending ... Weiterlesen

Lutz van Dijk / Joanna Ostrowska / Joanna Talewicz: Erinnern in Auschwitz

Lutz van Dijk / Joanna Ostrowska / Joanna Talewicz: Erinnern in Auschwitz

Auch an sexuelle Minderheiten. D 2020 172 S., Broschur, € 18.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Auschwitz ist das international bekannteste Symbol dafür, welche Grausamkeiten Menschen anderen Menschen antun können. Während jüdische Männer und Frauen sowie Angehörige der Roma und Sinti nach der Nazi-Ideologie systematisch »vernichtet« werden sollten, ging es bei Homosexuellen eher darum, sie hart zu bestrafen, mit dem Ziel der »Umerziehung«. Die 20 Beiträge der ausgewiesenen, überwiegend polnischen und deutschen Expertinnen und Experten dokumentieren ... Weiterlesen

Paul Baker: Fabulosa!

Paul Baker: Fabulosa!

The Story of Polari, Britain´s Secret Gay Language. UK 2020, 320 pp. illustrated, brochure, € 16.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Reaktion
Polari is a language that was used chiefly by gay men in the first half of the 20th century. It offered its speakers a degree of public camouflage and a means of identification. Its colorful roots are varied -from Cant to Lingua Franca to dancers´ slang - and in the mid-1960s it was thrust into the limelight by the characters ... Weiterlesen

Jens Dobler: Polizei und Homosexuelle in der Weimarer Republik

Jens Dobler: Polizei und Homosexuelle in der Weimarer Republik

Zur Konstruktion des Sündenbabels. D 2020, 224 S. illustriert, Broschur, € 19.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Metropol
Binnen weniger Monate konnten die Nationalsozialisten 1933 nahezu die gesamte ehemals blühende Homosexuellenkultur in allen deutschen Großstädten zerschlagen. Nach der Verschärfung des §175 war der massenhaften Verfolgung homosexueller Männer der Weg bereitet. Die Grundlagen für die juristische Ausgrenzung hatten bereits die staatlichen Organe der Weimarer Republik gelegt. Für die Schwulen waren 1920er Jahre keineswegs golden, sondern von einem ständigen Kampf ... Weiterlesen

Julia Noah Munier: Lebenswelten und Verfolgungsschicksale homosexueller Männer in Baden und Württemberg im 20. Jahrhundert

Julia Noah Munier: Lebenswelten und Verfolgungsschicksale homosexueller Männer in Baden und Württemberg im 20. Jahrhundert

D 2020, 450 S., Broschur, € 61.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kohlhammer
Julia Noah Munier untersucht in ihrer Studie erstmalig die Lebenswelten und Verfolgungsschicksale homosexueller Männer in Baden und Württemberg im NS-Staat und in der Bundesrepublik aus einer diachronen Perspektive. Dabei werden auf der einen Seite die subkulturellen Lebenswelten homosexueller Männer und auf der anderen Seite die strafrechtliche Verfolgungspraxis durch den Staat sowie die Einzelschicksale der Verfolgten dokumentiert. Die Studie stellt aufgrund ... Weiterlesen

Matthew Todd: Pride

Matthew Todd: Pride

The Story of the LGBTQ Equality Movement. UK 2019, 192 pp., b/w, colour illustrations, hardback, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Andre Deutsch
In June 1969, police raided the Stonewall Inn, a gay bar in New York City. »Pride« charts that historic event, the rioting that followed, the radicalization and organization of the LGBTQ+ community worldwide, and the activism that has taken place in the 50 years since. It documents the milestones in the fight for equality between genders and sexualities, from early ... Weiterlesen

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Jane Gerhard / Dan Tucker (Hg.): Feminismus

Die illustrierte Geschichte der weltweiten Frauenbewegung. D 2020, 256 S, illustriert, geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Prestel
Dieser Bildband illustriert die Geschichte der globalen Frauenbewegung und den weltweiten Kampf um weibliche Gleichberechtigung. Kenntnisreiche Texte behandeln Themen, die für Frauen auf der ganzen Welt von entscheidender Bedeutung sind: Wahlrecht, reproduktive Freiheit, Ehe- und Eigentumsrechte, Gleichstellung am Arbeitsplatz, unterdrückende Vorstellungen von weiblicher Schönheit, Rassengleichheit und LGBTQ-Rechte. Mit vergleichendem Blick über Kontinente hinweg beleuchtet der Band die wichtigsten feministischen Strömungen, ... Weiterlesen

Jen Manion: Female Husbands

Jen Manion: Female Husbands

UK 2020, 320 pp., hardback, € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Cambridge University Press
Long before people identified as transgender or lesbian, there were female husbands and the women who loved them. Female husbands - people assigned female who transed gender, lived as men, and married women - were true queer pioneers. Moving deftly from the colonial era to just before the First World War, Jen Manion uncovers the riveting and very personal stories ... Weiterlesen

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Masha Gessen: Die Zukunft ist Geschichte

Wie Russland die Freiheit gewann und verlor. Dt. v. Anselm Bühling. D 2020, 639 S., Broschur , € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Suhrkamp
Russland von 1980 bis in die Gegenwart: warum ein Land, das in einem ungeheuren Kraftakt seine lähmenden Machtstrukturen abschütteln konnte, zu einem autoritär geführten Staat mit neoimperialen Zügen geworden ist. Im Zentrum stehen vier Menschen der Generation 1984. Sie kamen in die Schule, als die Sowjetunion zerfiel, und wurden unter Präsident Putin erwachsen. Junge Leute aus unterschiedlichen sozialen und familiären ... Weiterlesen

Curt Moreck: Ein Führer durch das lasterhafte Berlin

Curt Moreck: Ein Führer durch das lasterhafte Berlin

Das deutsche Babylon 1931. D 2020 (Überarbeitete Neuaufl.), 208 S. mit zahlreichen SW-Abb., Pb, € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
btb
Im Mittelpunkt dieses 1931 erstmals veröffentlichten Buchs steht die pulsierende Metropole Berlin mit ihrer Halb- und Unterwelt. Passend zum TV-Event »Babylon Berlin« wurde das Buch überarbeitet neu aufgelegt. Kurz vor Ende der Weimarer Republik nimmt der Journalist Curt Moreck den neugierigen Berlin-Besucher an die Hand und zeigt ihm die Hotspots des damaligen Nachtlebens: Die Bars und Kaschemmen, die Varietés und ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang