Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Volkmar Sigusch: Neosexualitäten

Volkmar Sigusch: Neosexualitäten

D 2005, 225 S., brosch.,  30.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Campus
Inhalt
Volkmar Sigusch, Direktor für Sexualwissenschaft an der Uni Frankfurt und Pionier der deutschen Sexualmedizin, wendet sich in seinem neuen Buch »Neosexualitäten« neuen sexuellen Praktiken und Lebensweisen zu: von der Love Parade über Viagra bis zu Cybersex. Dabei lässt sich ein Wandel im Sexualleben eindeutig nachweisen. Einerseits werden sexuelle Wünsche freier und selbstbewusster ausgelebt. Andererseits wird Sexualität immer »alltäglicher« und läuft Gefahr, in hohem Maße vom Kommerz vereinnahmt zu werden. Neben den neosexuellen Phänomen spielt in diesem Buch auch die Liebe und ihre Veränderung im Laufe der Zeit eine Rolle sowie die sexuellen Perversionen, die nicht notwendigerweise mit den Neosexualitäten zusammenfallen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang