Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: Gesellschaftsstudie



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Frank Becker, Patricia Plummer (Hg.): Ambiguität und Geschlecht in der Neuzeit

Frank Becker, Patricia Plummer (Hg.): Ambiguität und Geschlecht in der Neuzeit

Interdisziplinäre Perspektiven. D 2024, 250 S., Broschur, € 46.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Was geschieht, wenn das binäre Geschlechtermodell irritiert wird, also die gesellschaftlich etablierte Unterscheidung zwischen Mann und Frau nicht greift? Wird geschlechtliche Ambiguität toleriert oder werden die Unterscheidung und die Unterscheidbarkeit erzwungen? Die Beiträge thematisieren dazu Fallanalysen aus dem Zeitraum vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Aus unterschiedlichen Fachperspektiven zeigen sie auf, wie Ambiguität eine epistemische Offenheit generiert, deren Auflösung sich ... Weiterlesen

Geoffroy de Lagasnerie: 3 - Ein Leben ausserhalb

Geoffroy de Lagasnerie: 3 - Ein Leben ausserhalb

Lob der Freundschaft. Dt. v. Andrea Hemminger. D 2023, 206 S., geb., € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Ein Lob der Freundschaft als Lebensform: Geoffroy de Lagasnerie, Didier Eribon und Édouard Louis. De Lagasnerie als junger Lebenspartner von Didier Eribon und als Freund von Edouard Louis entwirft eine neue sozialwissenschaftliche Sicht auf Freundschaft. Freundschaft lässt sich weder beschließen noch vertraglich regeln. Sie entzieht sich der gesellschaftlichen Ordnung, die Paarbeziehung und Familie ins Zentrum stellt. Darin besteht ihre subversive ... Weiterlesen

Iris Därmann: Sadismus mit und ohne Sade

Iris Därmann: Sadismus mit und ohne Sade

D 2023, 300 S., geb., € 28.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
Wie konnten Menschen tun, was sie ihresgleichen in den ungeheuren Gewaltgeschichten der Moderne angetan haben? Iris Därmann findet eine Antwort in der zentralen Rolle einer historisch neuen Gewaltlust. In der transatlantischen Versklavung verband sich diese Lust an der Gewalt unauflöslich mit der Folter der Auspeitschung. Der Marquis de Sade war über die Zustände in den französischen Kolonien nicht nur gut ... Weiterlesen

Esto Mader: Queere Räume

Esto Mader: Queere Räume

Handlungsfähigkeit, Affekte und Praktiken von Unbestimmtheit prekärer Subjekte. D 2023, 350 S., Broschur, € 46.30
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - Queer Studies
In queeren Räumen fühlen sich Subjekte stark, die sonst marginalisiert sind. Mittels eines imaginierten Basiskonsens und einer eigenen affektiv-ästhetischen Logik entsteht hier das Gefühl von Zuhause: Es können das zugeschriebene »being different« ausgelebt, Netzwerke geknüpft und sich gegenseitig gefeiert werden. Doch auch solche Räume sind durch Hierarchien, szene-interne Normen und Ausschlüsse strukturiert, was zu steten Aushandlungen führt. Diese sind maßgeblich ... Weiterlesen

Andrea Rottmann / Martin Lücke / Benno Gammerl (Hg: Handbuch Queere Zeitgeschichten I: Queere Räume

Andrea Rottmann / Martin Lücke / Benno Gammerl (Hg: Handbuch Queere Zeitgeschichten I: Queere Räume

D 2023, 300 S., Broschur, € 40.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Dieses Handbuch macht queere Zeitgeschichte im deutschsprachigen Raum zum ersten Mal einem breiten Publikum zugänglich. Die Beiträge und Quellen geben Einblicke in die Geschichte gleichgeschlechtlich liebender und geschlechtlich nicht-normativ auftretender Menschen: von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender- und nicht-binären Personen sowie intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) in der Bundesrepublik Deutschland, der DDR, Österreich und der Schweiz. Ein Fokus liegt auf der Frage, welche ... Weiterlesen

Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen / Marion Hulvers: Jahrbuch Sexualitäten 2023

Jan Feddersen / Rainer Nicolaysen / Marion Hulvers: Jahrbuch Sexualitäten 2023

D 2023, 237 S., geb., € 35.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein - Jahrbuch Sexualitäten 2023
Im Jahrbuch Sexualitäten 2023 werden Fragen des Sexuellen in einem weiten Sinne thematisiert - unter anderem in den Bereichen des Gesellschaftlichen, Politischen, Kulturellen, Historischen und Juristischen, in der Medizin und den Naturwissenschaften, in Religion, Pädagogik und Psychologie. Die Beiträge u. a. von Monika Barz, Alexander Friedman, Monika Gsell, Dinçer Güçyeter (Preis der Leipziger Buchmesse 2023), Martin Reichert, Hedwig Richter und ... Weiterlesen

Madita Oeming: Porno

Madita Oeming: Porno

Eine unverschämte Analyse. D 2023, 240 S., geb., € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Rowohlt
In der Minute, die du brauchst, um diesen Text zu lesen, besuchen rund 100.000 Menschen weltweit die Seite pornhub.com. Etwa 85 Prozent aller Männer und gut ein Drittel aller Frauen in Deutschland konsumieren Pornos. Längst sind sie Teil unserer Alltagskultur geworden und zugleich ein Tabuthema geblieben. Angst, Scham und fehlendes Wissen stehen einem offenen Dialog im Weg - egal, ob ... Weiterlesen

Yvette Taylor: Working-Class Queers : Time, Place and Politics

Yvette Taylor: Working-Class Queers : Time, Place and Politics

UK 2023, 208 pp., brochure, € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Pluto
Who cares about working-class queers in Britain today? Are queers marginal to the study of class, and are the working-classes marginal to queer studies? Yvette Taylor critically engages with the experience of working-class queers through cycles of crisis, austerity, recession and migration to show how they have been underrepresented and demands that this changes. Drawing on growing academic and radical ... Weiterlesen

Victoria Lomasko: Die letzte sowjetische Künstlerin

Victoria Lomasko: Die letzte sowjetische Künstlerin

Dt. v. Sandra Frimmel. D 2023, 288 S., Broschur, € 30.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diaphanes
In Armenien, Georgien und Kirgistan, in den russischen Teilrepubliken Dagestan und Inguschetien, in Belarus und Russland begibt sich Victoria Lomasko mit ihren Reisereportagen auf die Suche danach, was aus dem sowjetischen Erbe geworden ist. Sie verbindet dabei äußere Ereignisse mit persönlichen Empfindungen und Kommentaren und beschreibt die gesellschaftlichen Transformationsprozesse in den ehemaligen Sowjetrepubliken: den Kampf für die Rechte von Frauen ... Weiterlesen

Nele Menze: Ökonomisches Handeln in der Drag- und Tunten-Szene

Nele Menze: Ökonomisches Handeln in der Drag- und Tunten-Szene

Ethnographische Erkundungen. D 2023, 136 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Waxmann
Perücken, Make-Up und Fummel, Community, Shows, Unterhaltung und Aufmerksamkeit, Kreativität und (Identitäts-)Politik - all diese Stichworte sind zentral in der deutschen Drag- und Tunten-Szene. Sie implizieren unterschiedliche Facetten eines ökonomischen Spektrums. Subjekt- und praxisorientiert ergründet die ethnographische Arbeit anhand narrativer Erzählungen, inwiefern Formen ökonomischen Handelns in den Lebenswelten von Drag Queens und Tunten aufscheinen. Dabei rücken Dimensionen des Wirtschaftens in ... Weiterlesen

Jens Wietschorke: Wien - Berlin

Jens Wietschorke: Wien - Berlin

Wo die Moderne erfunden wurde. D 2023, 300 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Reclam
Berlin ist arm, aber sexy? Wien dagegen gemächlich, traditionsbewusst und ein wenig morbide? Die beiden Großstädte wurden schon immer miteinander verglichen - und der Wetteifer zwischen beiden nahm leidenschaftliche Züge an. Insbesondere in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der Zeit der klassischen Moderne, lockten die zwei Metropolen Künstlerinnen, Schauspieler und Exzentriker aller Art an, die sich bisweilen zwischen den ... Weiterlesen

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Sigi Lieb: Alle(s) Gender

Wie kommt das Geschlecht in den Kopf? D 2023, 256 S., Broschur, € 20.60
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Querverlag
»Ich weiß doch, wer ein Mann ist und wer eine Frau!«- »Es gibt aber nur zwei Geschlechter.« - »Es gibt doch viele Geschlechter.« - »Geschlecht ist ein Spektrum.«- Ja, was denn nun? »Alle(s) Gender« folgt den Spuren unserer Vorstellungen von Geschlecht - biologisch, medizinisch, gesellschaftlich, historisch, rechtlich, international, früher und heute -, zeigt den Stand der Wissenschaft und verbindet ihn ... Weiterlesen

Maria Bitzan u.a. (Hg.): Queer im Übergangssystem

Maria Bitzan u.a. (Hg.): Queer im Übergangssystem

Impulse für eine heteronormativitätskritische Praxis Sozialer Arbeit. D 2023, 300 S., Broschur, € 36.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Junge lesbische, schwule, bisexuelle, Transgender- und queere Menschen werden nach wie vor erheblich diskriminiert und sind mit besonderen Herausforderungen im Prozess des Erwachsenwerdens konfrontiert. Fachkräfte in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern sind aufgefordert, diese spezifischen Lebenslagen wahrzunehmen und in ihrem gesellschaftlichen Kontext zu reflektieren, um angemessene Unterstützung leisten zu können. Die Beitragenden zu diesem Buch bündeln Erkenntnisse aus aktuellen Studien zu ... Weiterlesen

Jack Parlett: The Poetics of Cruising: Queer Visual Culture from Whitman to Grindr

Jack Parlett: The Poetics of Cruising: Queer Visual Culture from Whitman to Grindr

USA 2022. 252 pp., brochure, € 49.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
University of Minnesota Press
»The Poetics of Cruising« explores the relationship between cruising, photography, and the visual in the work of leading poets, from Walt Whitman in the nineteenth century to Eileen Myles in the twenty-first. What is it that happens, asks Jack Parlett, and what is it that is sought, in this often transient moment of perception we call cruising, this perceptual arena ... Weiterlesen

Daisy Jones: All the Things She Said

Daisy Jones: All the Things She Said

Everything I Know About Modern Lesbian and Bi Culture. UK 2022, 240 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 25 Euro Bestellwert.
Hodder and Stoughton
»All The Things She Said« explores the nature of 21st century queerness. Lesbian and bi culture is ever-changing and here, journalist Daisy Jones unpicks outdated stereotypes and shows how, over the past few years, the style and shared language of queer women has slowly infiltrated the mainstream. (Think less hemp sandals, IKEA trips and nut milks and more freedom, expression, ... Weiterlesen

Michael Klipphahn u.a. (Hg.): Queere KI

Michael Klipphahn u.a. (Hg.): Queere KI

Zum Coming-out smarter Maschinen. D 2022, 250 S., Broschur, € 36.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Gängige Formen von Diskriminierung sowie die Reproduktion normativer Stereotype sind auch bei künstlicher Intelligenz an der Tagesordnung. Die Beitragenden zu diesem Buch erläutern Möglichkeiten der Reduktion dieser fehlerhaften Verfahrensweisen und verhandeln die ambivalente Beziehung zwischen Queerness und KI aus einer interdisziplinären Perspektive. Parallel dazu geben sie einem queer-feministischen Wissensverständnis Raum, das sich stets als partikular, vieldeutig und unvollständig versteht. Damit ... Weiterlesen

Reinhard Winter: Porno, Sex und Männlichkeit

Reinhard Winter: Porno, Sex und Männlichkeit

Wie junge Männer ihre Sexualität schaffen. D 2022, 172 S., Broschur, € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Beltz Juventa
Männlich zu sein ist ohne Sex schwer vorstellbar. Dementsprechend hoch ist der Aneignungsdruck für männliche Jugendliche und junge Männer. Im Schnittfeld von Sex und Männlichkeit zeigen sich Verwerfungen - die Koordinaten haben sich verschoben, in denen sich männliche Sexualität entwickelt: Männlichkeit wird kritisiert und Pornos sind zum einflussreichen Medium geworden. Jungs heute sind »porn natives«, die traditionelle Männlichkeitskonzepte ablehnen und ... Weiterlesen

Shon Faye: Die Transgender-Frage

Shon Faye: Die Transgender-Frage

Aufruf zu mehr Gerechtigkeit. Dt. v. Jayrome C. Robinet / Claudia Voit. D 2022, 336 S., geb., € 25.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Die »Transgender-Frage« liefert eine Bestandsaufnahme zu Themen, die nicht nur das Leben von Transgender-Menschen berühren: von der Bildung im Kindergarten und der Schule über Familie, Wohnen, finanzielle Nöte, Dating, Arbeit, Gesundheitswesen, Gesetzgebung bis hin zur Zugehörigkeit von Transgender-Menschen zur LGBTIQ-Community. Für Shon Faye ist die Befreiung von Transgender-Menschen mit dem verbunden, was unsere Gesellschaft ausmacht und was sie sein könnte ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang