Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Klaus Mann: Der fromme Tanz

Klaus Mann: Der fromme Tanz

D 2004, 254 S., Pb,  11.40
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Inhalt
In seinem Coming-out-Roman aus dem Jahr 1925 brach Klaus Mann das Tabu, mit dem homosexuelle Liebe bis dahin belegt war. In »Der fromme Tanz« schildert der junge Autor, wie ein ihm nicht unähnlicher, junger Schriftsteller in das Boheme-Leben von Berlin und Paris eintaucht und dort seine ersten schwulen Erfahrungen macht. Andreas Magnus fühlt sich als Künstler und sucht nach einem Weg, um sich als Schwuler selbst zu verwirklichen. Andreas ist in Niels verliebt. Ihm erscheint diese Liebe keineswegs als etwas Entartetes oder Krankhaftes. Demnach sieht er auch keinen Sinn darin diese Gefühle zu bekämpfen. Für Klaus Mann war »Der fromme Tanz« ein Bekenntnis zur Homosexualität, die er als seine eigene Orientierung erkannt und akzeptiert hatte.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang