Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Das maßlose Leben des Hans Henny Jahnn. D 2017, 480 S., geb.,  34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Hoffmann und Campe
Inhalt
Die überarbeitete Neuausgabe der Biografie des Jahnn-Experten Jan Bürger umfasst die Jahre 1894-1935, als Jahnn Deutschland in Richtung Bornholm verließ, um erst wieder 1950 nach Deutschland zurückzukehren. Bürger will nachvollziehbar machen, welche Einflüsse Jahnn verarbeitet hat, welche Lektüren ihn beeinflussten, wie Jahnn in den intellektuellen Diskurs seiner Zeit eingebunden war. Die Beziehung zu seinem Jugendfreund Gottlieb Harms, die erste Emigration nach Norwegen im 1. Weltkrieg, die Sektengründung »Ugrino« sind entscheidende Stationen für den jungen Jahnn. Erste literarische Erfolge zeichnen sich ab, die wichtigsten Dramen wie »Medea« und der erste große Roman »Perrudja« entstehen in dieser Zeit. Der Tod von Harms bringt eine Wende und die Machtergreifung der Nazis lässt Jahnn wiederum ins Exil flüchten.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang