Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »19. Jahrhundert bis 1918«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Peter Michalzik: 1900

Peter Michalzik: 1900

Vegetarier, Künstler und Visionäre suchen nach dem neuen Paradies. D 2018, 416 S., geb., € 24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
DuMont Buchverlag
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2018 - Vorbestellung möglich
1900 wurden Utopien gelebt - in Jasnaja Poljana, auf Samoa, in Brasilien oder auf dem Monte Verità am Ufer des Lago Maggiore. Hier wurde das moderne Leben erfunden mit seiner Lust an Gesundheit, Körper(-kult) und Individualismus. Peter Michalzik erzählt die Geschichten dieser Bewegungen und zeichnet dabei ein bilderreiches, vielstimmiges Panorama vom Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Ob die großartigen Richthofen-Schwestern oder ... Weiterlesen

Michail Kusmin: Flügel

Michail Kusmin: Flügel

Dt. v. Edgar Mesching. Bibliothek rosa Winkel. Bd. 74. D 2018, 160 S., geb., € 16.45
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 74
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im April 2018 - Vorbestellung möglich
». . . und die Menschen sahen, dass jede Schönheit, jede Liebe von den Göttern kommt, und wurden frei und kühn, und ihnen wuchsen Flügel.« Russland um 1900. Wanja Smurow kommt als junger Gymnasiast aus der Provinz nach St. Petersburg, lernt unterschiedlichste Kreise der russischen Gesellschaft und - immer voller Staunen - die Vielfalt zwischenmenschlicher Beziehungen kennen. Episoden und Impressionen, ... Weiterlesen

Manfred Herzer (Hg.): Jasminblüthe

Manfred Herzer (Hg.): Jasminblüthe

Schwule deutschsprachige Theaterstücke um 1900. D 2018, 300 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Mai 2018 - Vorbestellung möglich
Am Ende des 19. Jahrhunderts entsteht mit »Jasminblüthe« das erste Theaterstück, das Anteilnahme für die Leiden der Homosexuellen zu wecken versucht. Neun Stücke aus dem Zeitraum 1904 bis 1913 hat Herausgeber Manfred Herzer für diesen Band zusammengetragen. Sie spiegeln allesamt den Geist der wilhelminischen Epoche und spielen im gehobenen Milieu. Der schwule Held ist mindestens Sohn eines Oberlehrers in einer ... Weiterlesen

Raik Thorstad: Opiumschwaden

Raik Thorstad: Opiumschwaden

D 2017, 398 S., Broschur, € 11.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Cursed
Es hätte eine vollkommen ereignislose Rückfahrt von Plymouth nach London werden sollen, doch als die Kutsche des Rechtsgehilfen Benjamin Underwood bei strömendem Regen im Dartmoor verunglückt, ahnt er noch nicht, dass sein Leben nie wieder so sein wird wie zuvor. Unterschlupf findet er in einer abgelegenen Ortschaft, dessen Bewohner alles andere als gewöhnlich sind. Zu allem Überfluss wird er auch ... Weiterlesen

Robert C. Marley: Inspector Swanson und das Schwarze Museum

Robert C. Marley: Inspector Swanson und das Schwarze Museum

D 2017, 260 S., Pb, € 10.80
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Dryas - Inspector Swanson 4
London, 1894. Aus Scotland Yards Schwarzem Museum, einer Sammlung von Mordwerkzeugen, verschwindet ein Ausstellungsstück. Wenig später wird die Leiche eines Freimaurers in einem Schlafwagen auf der Bahnstrecke London - York gefunden. Chief Inspector Donald Swanson - selbst Freimaurer - sieht sich gezwungen, in den Kreisen seiner eigenen Logenbrüder zu ermitteln. Als jedoch am Tatort eines weiteren Verbrechens Fingerabdrücke gefunden werden, ... Weiterlesen

Léonor de Récondo: Amours

Léonor de Récondo: Amours

Dt. v. Isabel Kupski. D 2017, 240 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Dörlemann
Victoires Eltern haben eine Ehe mit dem angesehenen Notar Anselme de Boisvaillant arrangiert. Die 17-jährige Céleste ist froh, bei der jungen Familie als Hausmädchen unterzukommen. Jetzt fehlt dem Hause Boisvaillant nur noch ein Nachkomme. Aber wie, wenn Victoire die körperliche Nähe Anselmes schwer erträgt. Als Céleste schwanger wird, weiß Victoire sofort, wer der Vater ist. Der kleine Adrien wird als ... Weiterlesen

Karl Heinrich Ulrichs: Auf Bienchens Flügeln

Karl Heinrich Ulrichs: Auf Bienchens Flügeln

Ein Flug um den Erdball in Epigrammen und poetischen Bildern. Bibliothek rosa Winkel Bd. 73. D 2017, 240 S., geb., € 18.60
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 73
150 Jahre ist es her, dass Karl Heinrich Ulrichs 1867 vor dem Deutschen Juristentag Straffreiheit für die »urnische Liebe« einforderte. Stätten der Kindheit und der Alltag in Stuttgart, mythologische, historische und erwanderte Orte, Gelesenes und Beobachtetes, Zeitgeschehen und Politik, Tiere und Pflanzen - alles bot Ulrichs Stoff für Epigramme im klassischen Versmaß oder gar kleine Epen, die er mit zum ... Weiterlesen

Friedrich Kröhnke: Wie Dauthendey starb

Friedrich Kröhnke: Wie Dauthendey starb

Ö 2017, 120 S., geb., € 19.00
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Droschl
Hielte ein Schriftsteller eine Poetikvorlesung, wie es die Hauptfigur - ein gewisser Kröck - tut, er wäre vernichtet. Abgehalftert und auf dem Abstellgleis des Literaturbetriebs stehend folgt er dem Ruf einer kleinen Universitätsstadt. Der tragische Tod Max Dauthendeys 1918 auf Java und natürlich er selbst als dessen literarischer Erbe und Exotist sollen den Kern von Kröcks Vorträgen bilden. Und so ... Weiterlesen

Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Jan Bürger: Der gestrandete Wal

Das maßlose Leben des Hans Henny Jahnn. D 2017, 480 S., geb., € 34.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hoffmann und Campe
Die überarbeitete Neuausgabe der Biografie des Jahnn-Experten Jan Bürger umfasst die Jahre 1894-1935, als Jahnn Deutschland in Richtung Bornholm verließ, um erst wieder 1950 nach Deutschland zurückzukehren. Bürger will nachvollziehbar machen, welche Einflüsse Jahnn verarbeitet hat, welche Lektüren ihn beeinflussten, wie Jahnn in den intellektuellen Diskurs seiner Zeit eingebunden war. Die Beziehung zu seinem Jugendfreund Gottlieb Harms, die erste ... Weiterlesen

Kerstin Wolff: Anna Pappritz (1861-1939)

Kerstin Wolff: Anna Pappritz (1861-1939)

Die Rittergutstochter und die Prostitution. D 2017, 392 S. mit Abb., Broschur, € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ulrike Helmer
1861 in der Mark Brandenburg auf dem Gut ihrer Familie geboren, wurde Anna Pappritz konservativ erzogen. Doch sie strebte ein anderes, freieres Leben an und zog in die aufstrebende Metropole Berlin. Während einer Englandreise im Jahr 1895 wurde sie auf den skandalösen Umgang der Gesellschaft mit Prostituierten aufmerksam und begegnete Vertreterinnen des englischen Abolitionismus. Tief erschüttert kehrte sie heim und ... Weiterlesen

Emer O'Sullivan: The Fall of the House of Wilde

Emer O'Sullivan: The Fall of the House of Wilde

Oscar Wilde and His Family. UK 2017, 512 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
Oscar Wilde owed his most outstanding characteristics - his intellectualism, his flamboyance, his hedonism, his pride, his sense of superiority, his liberal sexual values - to his parents. Oscar’s mother, Lady Jane Wilde, rose to prominence as a political journalist. She passed on her infectious delight in the art of living to Oscar, who imbibed it greedily. His father was ... Weiterlesen

Armin Strohmeyer: Die leuchtenden Länder

Armin Strohmeyer: Die leuchtenden Länder

Reisende Frauen erkunden den Orient. D 2017, 288 S., Pb, € 11.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Piper
Während sich im Europa des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts die Oberschicht in pulsierenden Metropolen wie Paris, London oder Berlin verlustierte, war den hier porträtierten Frauen ein Leben zwischen Boudoir und Salon nicht genug. Abenteurerinnen wie Isabel Burton, Vita Sackville-West und Freya Stark bereisten in Männerkleidern den Orient, ritten auf Maultieren durch Wüsten und über Gebirge, verteidigten sich gegen ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang