Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Peet Thesing: Feministische Psychiatriekritik

Peet Thesing: Feministische Psychiatriekritik

Geschlechterdschungel, Bd. 9. D 2017, 80 S., Broschur,  8.10
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Unrast - Geschlechterdschungel 9
Inhalt
Das Thema Psychiatriekritik ist schon lange aus dem Blickfeld von Feministinnen verschwunden. Dabei sind viele Fragen offen: Wie eigentlich entstehen »psychische Krankheiten« in dieser Gesellschaft? Wie wird zwischen krank und gesund (nicht) unterschieden? Wird Homosexualität tatsächlich nicht mehr als Krankheit betrachtet? Womit wird psychiatrische Gewalt begründet? Welche Rolle spielen legale Drogen und Therapien? Hört die feministische Forderung »My body, my choice« bei Essstörungen und Selbstverletzungen auf? In diesem Band der Reihe »Geschlechterdschungel« werden psychiatrische Ansätze aus einer gesellschaftskritischen Perspektive hinterfragt. Es geht um die Trennung zwischen gesund und krank, um die Entstehung von Diagnosen, um Homosexualität und Hysterie und die Macht der Gutachten.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang