Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Judith Butler und Athena Athanasiou: Die Macht der Enteigneten

Judith Butler und Athena Athanasiou: Die Macht der Enteigneten

Das Performative im Politischen. Dt. v. Thomas Atzert. D 2014, 266 S., Broschur,  23.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Diaphanes
Inhalt
Judith Butler und Athena Athanasiou im Gespräch: Die Diskussion kreist um diejenigen, die Land, Staatsbürgerschaft, Besitz verloren haben, jene, die der Zugehörigkeit zur Welt beraubt sind. Was bedeutet dieser prekäre Verlust in einer von der Logik des Besitzes beherrschten kapitalistischen Welt? Kann er zur Quelle des Widerstands werden und politische Antworten geben auf Entrechtung und Enteignung, auf den Entzug der Grundbedingungen des Lebens schlechthin? Die revolutionären Aufstände im Nahen Osten und in Nordafrika sowie die Proteste auf Puerta del Sol, Syntagma Square und Zuccotti Park begründen eine alternative politische und affektive Ökonomie der Körper im öffentlichen Raum. Ist die Straße nun der Ort der Enteigneten? Ist sie nun der Ort für diejenigen, die der Polizeigewalt trotzen, sich in spontan organisierten, kollektiven Gefügen formieren und die Forderung erheben, gesehen und gehört zu werden?
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang