Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gertrude Stein«

Gertrude Stein
(* 3. Februar 1874; † 27. Juli 1946) war eine amerikanischeSchriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin. Gertrude Stein zählt zu den ersten Frauen der klassischen literarischen Moderne. In ihren experimentellen Romane, Novellen, Essays, Gedichte, literarischen Porträts und Bühnenwerke, setzte sie sich über sprachliche und literarische Konventionen hinweg. Zusammen mit ihrer Lebensgefährtin Alice B. Toklas unterhielt sie einen Salon, der ein bedeutendes Zentrum kulturellen Lebens war.

Mehr Informationen zu Gertrude Stein in der Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Samuel M. Steward: Der Caravaggio-Schal

Samuel M. Steward: Der Caravaggio-Schal

Ein Fall für Alice B. Toklas und Gertrude Stein. Dt. v. Kurt v. Hammerstein. D 2017, 208 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm
Die Rottöne in Caravaggios »Orfeo« haben es Gertrude Stein angetan, und deshalb beschließt Alice B. Toklas, ihrer lesbischen Freundin einen Schal in dieser Farbe zu stricken. Um den Ton genau zu treffen, tritt sie nah an das Gemälde heran und stellt fest: Die Farbe ist noch feucht. Als sie die Fälschung melden will, liegt im Büro des Museumsdirektors eine Leiche. ... Weiterlesen

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Samuel M. Steward: Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord

Dt. v. Kurt v. Hammerstein. D 2017, 180 S., Broschur, € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Männerschwarm - Edition Salzgeber
1937 verbringen Gertrude Stein und Alice B. Toklas wie jedes Jahr den Sommer in ihrem kleinen Château in Südfrankreich. Während Gertrude schreibt und Alice kocht, kümmert sich ein junger Mann aus dem Dorf um den Garten. Pierre ist gehörlos und umwerfend schön. Als eines Tages sein Vater verschwindet, verrät Pierre den beiden Demoiselles ein dunkles Geheimnis. Gertrude Stein liebt Kriminalromane ... Weiterlesen

Gertrude Stein: Das große Lesebuch

Gertrude Stein: Das große Lesebuch

Dt. v. Uda Strätling. D 2017, 336 S., Pb, € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Fischer Taschenbuch
Gertrude Stein war eine lesbische amerikanische Künstlerin, die sich in Paris niederließ, nachdem das Leben in dieser Metropole viel offener und freier war als in ihrer US-Heimat. In ihrem Salon, den sie mit ihrer Geliebten, Köchin, Sekretärin, Muse und Herausgeberin Alice B. Toklas betrieb, verkehrte die künstlerische Avantgarde der Weltstadt. Gertrude Stein schrieb experimentelle Romane, Novellen, Essays, Lyrik, literarische Porträts ... Weiterlesen

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

D 2016, 198 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Ein historischer Roman für alle in Bücher Vernarrten, eine große lesbische Liebesgeschichte, die endlich als solche nacherzählt worden ist: Gegen Ende des Ersten Weltkriegs kommt mit den amerikanischen Soldaten auch Sylvia Beach nach Paris. Dort lernt die literaturverliebte Amerikanerin Adrienne Monnier kennen, die die bereits in der Pariser Literaturszene etablierte Buchhandlung »La Maison des Amis des Livres« betreibt. Adrienne ist ... Weiterlesen
Veit empfiehlt (Winter 2016/17)

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

Veneda Mühlenbrink: Odéonia, Paris

D 2016, 198 S., Broschur, € 15.42
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Im Herzen von Paris begegnen sich 1917 zwei Buchhändlerinnen: Sylvia Beach und Adrienne Monnier. Fast 40 Jahre lang wird das lesbische Paar in der Rue l`Odéon seine Buchläden betreiben, Sylvia »Shakespeare and Company«, Adrienne schräg gegenüber das »La Maison des Amis des Livres«. Ihr Straßenzug, von Adrienne Monnier »Odéonia« getauft, wird zum Treffpunkt einer regen Literaturszene, in der Autorinnen und ... Weiterlesen

Edward White: The Tastemaker

Edward White: The Tastemaker

Carl van Vechten and the Birth of Modern America. USA 2014, 380 pp., brochure, € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Embodying many of the contradictions of modern America, Van Vechten was a devoted husband with a coterie of boys by his side, a constant visitor of the Greenwich Village underground gay scene, a supporter of difficult art who also loved lowbrow entertainment, and a promoter of the Harlem Renaissance who believed in racial difference. He brought Gertrude Stein to the ... Weiterlesen

Hassan Najmi: Gertrude

Hassan Najmi: Gertrude

English by Roger Allen. USA 2014, 283 pp., brochure, € 15.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Interlink
As Najmi's novel begins, our unnamed narrator befriends an elderly man, Muhammad, who, as a young man, worked as a tour guide in the city of Tangier. Muhammad tells the narrator about his most famous clients, a lesbian couple - the renowned Gertrude Stein and her companion Alice Toklas, who on the recommendation of Henri Matisse hired Muhammad as their ... Weiterlesen

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Andrea Weiss: Paris Was a Woman

Portraits from the Left Bank. USA 2013, 256 pp. illustrated, brochure, € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Publishers Group West
Originally published more than twenty years ago and winner of a Lambda Literary Award, »Paris Was a Woman« is a rare profile of the female literati in Paris at the turn of the last century. Now with a new preface and illustrations, this »scrapbook« of their work - along with Andrea Weiss’ lively commentary - highlights the political, social, and ... Weiterlesen

Alice B. Toklas: Kochbuch

Alice B. Toklas: Kochbuch

Deutsch von Frieda Grafe. D 2011, 285 S., geb., € 32.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Alice B. Toklas und Gertrude Stein unterhielten einen berühmten Salon in Paris. Die in diesem Kochbuch versammelten Rezepte sind von den illustren Gästen erprobt worden, die hier verkehrten. Mit dem praktischen Sinn einer erfahrenen Köchin und dem wachen Blick für ihre Umgebung gleichermaßen begabt, lässt es sich Alice B. Toklas nicht nehmen, jedes ihrer Rezepte minutiös darzubieten und zugleich die ... Weiterlesen

Diana Souhami: Gertrude and Alice

Diana Souhami: Gertrude and Alice

UK/USA 2009, 300 pp., brochure, € 19.49
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Gertrude Stein and Alice B. Toklas met on Sunday 8 September 1907 in Paris. From that day on they were together until Gertrude's death on Saturday 27 July 1946. Everyone who was anyone went to their salons at 27 rue de Fleurus. They became a legendary couple, photographed by Stieglitz, Man Ray and Cecil Beaton, painted by Picasso and written ... Weiterlesen

Janet Malcolm: Two Lives: Gertrude and Alice

Janet Malcolm: Two Lives: Gertrude and Alice

USA/UK 2008, 229 pp., brochure, € 14.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
»How had the pair of elderly Jewish lesbians survived the Nazis?« Janet Malcolm askes at the beginning of this literary biography. The pair, of course, is Gertrude Stein, the modernist master »whose charm was as conspicuous as her fatness«, and »thin, plain, tense, sour« Alice B. Toklas, the »worker bee« who ministered to Stein's needs throughout their 40 years of ... Weiterlesen

Janet Malcolm: Zwei Leben: Gertrude und Alice

Janet Malcolm: Zwei Leben: Gertrude und Alice

Dt.v. Chris Hirte. D 2008, 166 S., geb., € 20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Dies ist ein eleganter biographischer Essay über eines der berühmtesten Lesbenpaare der Literaturgeschichte: Gertrude Stein und Alice B. Toklas - auch für Stein-Kenner hat dieses Buch noch die eine oder andere Überraschung parat. Wie konnten die beiden Jüdinnen zum Beispiel relativ unbehelligt den Zweiten Weltkrieg im von Nazis besetzten Paris überleben, nachdem sie sich dezidiert gegen die Rückkehr in die ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang