Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Arabischer Raum«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Elias Jahshan (ed.): This Arab is Queer

Elias Jahshan (ed.): This Arab is Queer

GB 2022, 288 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Saqi Books
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Juni 2022 - Vorbestellung möglich
»This Arab is Queer« is a ground-breaking collection of eighteen short memoirs and essays. Telling their truths with integrity, wisdom and wit, lesbian, gay, bi-, intersexual and trans Arabs share their realities of what it is like to love freely in a place called home. These personal stories come from across the Middle East, the diaspora and from the most ... Weiterlesen

Khaled Alesmael: Selamlik

Khaled Alesmael: Selamlik

Dt. v. J. Bartholomae u. C. Battermann. D 2020, 280 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Furat stammt aus einer nordsyrischen Stadt und studiert in Damaskus. Er ist schwul, zum ersten Mal richtig verliebt und erlebt den aufkommenden Arabischen Frühling in seiner ganzen Zweischneidigkeit. Einerseits entgleitet dem repressiven System Syriens die Kontrolle, sodass zunächst – neben allen demokratischen Hoffnungen – auch das schwule Leben neue Freiräume erlebt. Doch bald kippt die Situation, der Bürgerkrieg macht alle ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Winter-Katalog 2020/21)

Ahmad Danny Ramadan: Die Wäscheleinen-Schaukel

Ahmad Danny Ramadan: Die Wäscheleinen-Schaukel

Dt. v. Heide Horn u.a. D 2020, 250 S., Broschur, € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Orlanda Frauenverlag
Zwei Männer - ein schwules Paar. Die beiden Jungs haben sich im kriegszerrütteten Syrien kennengelernt, 2015 gelang ihnen über Beirut und Kairo die gemeinsame Flucht nach Vancouver. Die Erinnerungen an ihre zurückgelassene Heimat werden in den fantasievollen, manchmal schwermütigen, aber jede für sich wunderschönen Geschichten wiedererweckt, als einer der beiden vier Jahrzehnte später versucht, seinen Partner an dessen Sterbebett im ... Weiterlesen

Khaled Alesmael: Selamlik

Khaled Alesmael: Selamlik

Dt. v. J. Bartholomae u. C. Battermann. D 2020, 280 S., geb., € 24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Albino
Furat ist als eines von sechs Geschwistern in einer gutbürgerlichen Familie in Syrien aufgewachsen. Den Tod von Diktator Hafiz al-Assad erlebt er 2010 im Studentenwohnheim von Damaskus gemeinsam mit der ersten großen Liebe seines Lebens. Hartnäckig erkundet er die »heimliche Revolution«, das verborgene Leben homosexueller Männer in Damaskus, ihre Parks, Saunen und Pornokinos. Der Terror des Bürgerkriegs trifft die Schwulen ... Weiterlesen

André Aciman: Damals in Alexandria

André Aciman: Damals in Alexandria

Erinnerung an eine verschwundene Welt. Dt. v. Matthias Fienbork. CH 2020, 384 S., Broschur, € 15.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Unionsverlag
Eine lebenslustige jüdische Großfamilie aus allen Ecken der Welt. In Alexandria kommen sie zusammen, zanken, necken, befehden und versöhnen sich in einem halben Dutzend Sprachen. Sie sind Bankiers, Kaufleute, Faulenzer und Träumer, die hier ihr Paradies gefunden haben. Die beiden Großväter trauen einander nicht über den Weg, die Großmütter unterhalten eine damenhafte Freundschaft, während der schwindelnde Großonkel philosophische Fragen zu ... Weiterlesen

Peter Hessler: Die Stimmen vom Nil

Peter Hessler: Die Stimmen vom Nil

Eine Archäologie der ägyptischen Revolution. Dt. v. Thomas Pfeiffer. D 2020, 496 S., geb., € 26.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Noch immer blickt die Welt auf den Nahen Osten, um die Folgen des Arabischen Frühlings zu verstehen. Doch aus der Distanz bleibt vieles verborgen. Peter Hessler erzählt die ägyptische Revolution aus dem Alltag der Menschen heraus. Ein Abfallsammler, der aus Kairos Müll mehr herauslesen kann als jeder Archäologe. Ein Arabischlehrer mit Faible für Ägyptens sozialistische Vergangenheit. Und ein schwuler Mann, ... Weiterlesen

Hossam Shalabi: freitags

Hossam Shalabi: freitags

Ö 2019, 276 S., Broschur, € 22.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Novum
Ahmed, Mariam, Adam und Mina treffen sich immer freitags und teilen ihre Gedanken, Gefühle und Erlebnisse, sie sind vier junge Leute aus Kairo, nach dem Arabischen Frühling ist auch für sie nichts mehr so wie die erstarrte Gesellschaft vorher von allen erwartete. Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben dieser jungen Menschen von heute und zeigt, ... Weiterlesen

Lawrence Osborne: Denen man vergibt

Lawrence Osborne: Denen man vergibt

Dt. v. Reiner Pfleiderer. D 2019, 269 S., Pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Wagenbach
In einer träumerischen Landschaft inmitten der Wüste Marokkos veranstalten die beiden Schwulen Richard und Dally für ihre Freunde eine dreitägige extravagante Party im Gatsby-Stil mit Kokain, Champagner, Pool und Feuerwerk. Auf dem Weg dorthin überfährt das britische Paar David und Jo, angetrunken und heillos zerstritten, einen Fossilienverkäufer am Straßenrand. Danach wollen die beiden die Leiche am liebsten verschwinden lassen. Aber ... Weiterlesen

Saleem Haddad: Guapa

Saleem Haddad: Guapa

UK 2019, 300 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Random House
Set over the course of 24 hours, »Guapa« follows Rasa, a gay man living in an unnamed Arab country, as he tries to carve out a life for himself in the midst of political and social upheaval. Rasa spends his days translating for Western journalists and pining for the nights when he can sneak his lover, Taymour, into his room. ... Weiterlesen

Ahmad Danny Ramadan: The Clothesline Swing

Ahmad Danny Ramadan: The Clothesline Swing

USA 2017, 288 pp., pb., € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Inspired by »Arabian Tales of One Thousand and One Nights«, »The Clothesline Swing« tells the epic story of two gay lovers anchored to the memory of a dying Syria. The storyteller keeps life in forward motion by relaying remembered fables to his dying partner. Each night he weaves stories of his childhood in Damascus, of the cruelty he has endured ... Weiterlesen

Rainer Merkel: Stadt ohne Gott

Rainer Merkel: Stadt ohne Gott

D 2018, 352 S., geb., € 21.59
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Fischer
Die Berlinerin Rosie reist in den Libanon, voller Hoffnung auf ein neues Leben. Sie verliebt sich in den schwulen Syrer Daoud, aber der hat Angst vor der Liebe. Daneben gibt es den bisexuellen Rafik, der Modemacher werden will und sowohl Rosie als auch Daoud liebt. Ergänzt wird die Ménage à trois durch Zahra, die Soziologin. Sie hat die Liebe längst ... Weiterlesen

Najem Wali: Saras Stunde

Najem Wali: Saras Stunde

Dt. v. Markus Lemke. D 2018, 256 S., geb., € 23.64
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Die Geschichte einer mutigen Frau in der hemmungslos korrupten Gesellschaft Saudi-Arabiens. Sara, Anfang zwanzig, steht am Krankenbett ihres Onkels. Scheich Yussuf al-Ahmad ist der Chef der »Behörde für die Verbreitung der Tugendhaftigkeit und der Verhinderung von Lastern«, ein Salafist, der zum Heiligen Krieg aufruft und junge Bräute an Dschihadisten vermittelt. Er hat Saras Leben zerstört - als sie sich in ... Weiterlesen

Svenja Leiber: Staub

Svenja Leiber: Staub

D 2018, 230 S., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Als Elfjähriger verbringt Jonas Blaum gemeinsam mit seinen Eltern und den beiden Geschwistern ein Jahr in Saudi-Arabien - der Vater hat sich als Arzt an eine Klinik in Riad berufen lassen. Den Deutschen fällt es nicht leicht, sich in dem fremden Land einzuleben, und als eines Tages das jüngste Kind der Blaums, ein Mädchen, das sich selbst als Junge versteht, ... Weiterlesen

Brian van Reet: Spoils

Brian van Reet: Spoils

UK 2018, 272 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Vintage
It is the spring of 2003 and coalition forces are advancing on Iraq. 19-year-old Specialist Cassandra Wigheard, on her first deployment since joining the US army two years earlier, is primed for war. Being a lesbian is both obvious for everyone and never discussed. Two decades of fighting - and the new wave of super-radicalised fighters have joined the ranks ... Weiterlesen

Manfred Herzer (Hg.): Capri 51

Manfred Herzer (Hg.): Capri 51

Zeitschrift für schwule Geschichte. Nr. 51. D 2017, 236 S., Broschur, € 15.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.  - Capri 51
Manfred Herzer befasst sich mit der »Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt« und steuert einen Beitrag über Ibn Falita bei »Anleitung des Einsichtigen hinsichtlich des Umgangs mit der geliebten Person«. Den Kapiteln 9 - 11 dieses Buches widmet sich ein weiterer Autor. Arno Schmitt befragt die für Araber und Nordafrikaner typische Selbstauffassung, zwar Sex mit Männern zu haben, ohne sich ... Weiterlesen

Mohamed Leftah: Der letzte Kampf des Kapitän Ni'mat

Mohamed Leftah: Der letzte Kampf des Kapitän Ni'mat

Dt. v. Laura Skipis. D 2017, 250 S., geb., € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Größenwahn
Ni'mat studierte Literatur, befürwortete marxistische Ideen und kämpfte für die Gleichstellung der Frau in der arabischen Welt. Jedoch wechselte er die Bücher durch Waffen aus, als seine Ideale in Gefahr waren und kämpfte in der Nasser-Ära als Pilot. Nach dem Militärdienst heiratete er und verbrachte scheinbar glückliche Ehejahre in Kairos Nobelviertel Maadi. 30 Jahre besucht Ni'mat gemeinsam mit seinen ehemaligen ... Weiterlesen

Hasan Namir: God in Pink

Hasan Namir: God in Pink

USA 2015, 153 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Arsenal Pulp Press
A revelatory novel about being gay and Muslim, set in war-torn Iraq in 2003. Ramy is a young gay Iraqi struggling to find a balance between his sexuality, religion, and culture. Since his parents have died, he lives under the close scrutinity of his strict brother and sister-in-law. They exert pressure on him to find a wife, leaving him anguished ... Weiterlesen

Brian van Reet: Beute

Brian van Reet: Beute

Dt. v. K. Passig u. M. Gärtner. D 2017, 320 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Bagdad 2003: Die 20-jährige US-Soldatin Cassandra hält Wache in Falludscha - es sind die ersten Tage der Invasion in den Irak, die Amerikaner fühlen sich als Befreier. Cassandra geht in ihrer Soldatenrolle auf. Dass sie eine Lesbe ist und Frauen liebt, weiß zwar offiziell keiner, aber es ahnt so gut wie jeder. Zusammen mit zwei männlichen Kameraden gerät Cassandra in ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang