Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Beziehungsgeschichte«



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 weiter >
Denis Cote (R): Vic und Flo haben einen Bären gesehen

Denis Cote (R): Vic und Flo haben einen Bären gesehen

F 2013, frz.OF, dt.UT, 95 min., € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Salzgeber - gay classics (lesbian)
Victorias lebenslängliche Gefängnisstrafe wurde auf Bewährung ausgesetzt. Voller Hass auf die Menschen zieht sie sich in die Hütte ihres Onkels an einem Waldrand zurück. Auch ihre Geliebte Florence kommt dort unter. Auch sie hat gute Gründe, sich zu verstecken. Von guten Ratschlägen des unkonventionellen Bewährungshelfers Guillaume begleitet, unternehmen Vic und Flo den Versuch, sich ein neues Leben aufzubauen -  ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Christoph Poschenrieder: Das Sandkorn

Christoph Poschenrieder: Das Sandkorn

CH 2014, 402 S., geb., € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diogenes
Jacob Tolmeyn ist Kunsthistoriker im Berlin der späten Kaiserzeit. In der Halbwelt der damaligen schwulen Kneipen hat er den schönen Niki kennen gelernt und sich völlig in ihn verliebt. So merkt Jacob auch lange nicht, dass er einem Hochstapler und Betrüger aufgesessen ist. Doch als Jacob schließlich erkennt, dass sein Liebhaber ihn nur ausnutzt, beginnt Niki ihn zu erpressen. Darum ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Sommer 2014)

Dorit David: Tür an Tür

Dorit David: Tür an Tür

D 2014, 280 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Inka und Gitta wohnen Tür an Tür in einem kleinen Mietshaus in Hannover. Sie grüßen sich höftlich, doch haben sie nicht mehr miteinander zu tun, als was an freundlichen Nachbarschaftskontakten üblich ist. Gitta ist alleinerziehende Mutter, der 7jährige Bojan hat seinen Vater nie kennengelernt. Inka ist zu DDR-Zeiten in Ost-Berlin aufgewachsen, seit kurz vor der Maueröffnung ihre große Liebe Lydia ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Sommer 2014)

Jule Blum und Elke Heinicke: Auf der Spur

Jule Blum und Elke Heinicke: Auf der Spur

Thriller. D 2014, 221 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag
Marie lebt mit Frau Irene und Hund in einer biederen Wohngegend von Heidelberg. Bislang hat ihr Leben wenig Aufregung zu bieten gehabt. Sie ist eine ausgeglichene Person. Und auch in der Beziehung ist alles okay. Da treffen auf einmal Briefe bei ihr ein, die alles verändern. Sie wird plötzlich das Gefühl nicht los, dass sie von jemandem beobachtet wird. Ein ... Weiterlesen

Sandra Wöhe: Fünf Jahre danach

Sandra Wöhe: Fünf Jahre danach

D 2014, 219 S., Broschur, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Konkursbuchverlag
Zwei Freundinnen Beate und Iljana machen Urlaub in Italien, nachdem Beate gerade eine Brustkrebserkrankung überstanden hat und die beiden von einer Freundin eingeladen wurden, nach der Sache etwas Abwechslung vom Zürcher Regen zu suchen. Auch Iljana hat zwei Jahre zuvor eine Therapie wegen Schilddrüsenkrebs hinter sich gebracht, gilt nun als geheilt. Es heißt immer: danach sei alles wie vorher. Raus ... Weiterlesen

Christoph Poschenrieder: Das Sandkorn

Christoph Poschenrieder: Das Sandkorn

CH 2014, 402 S., geb., € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diogenes
Das Wilhelminische Kaiserreich steuert auf sein Ende zu - die Welt steht an der Schwelle zum 1. Weltkrieg. Doch den Berliner Kunsthistoriker Jacob Tolmeyn plagen ganz andere Sorgen. Er hat sich mit einem anderen Mann eingelassen. Und nun steht zu befürchten, dass dieser ihn erpressen könnte. Nach dem § 175 steht auf »gleichgeschlechtliche Unzucht« Gefängnis. Um dem zu entgehen, nimmt ... Weiterlesen

Piersandro Pallavicini: Ausfahrt Nizza

Piersandro Pallavicini: Ausfahrt Nizza

Dt. v. Karin Fleischanderl. I 2014, 295 S., geb., € 22.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
folio
Zwei in die Jahre gekommene Paare und ein Witwer aus der norditalienischen Provinz fahren nach Nizza in den Urlaub. Allesamt sind sie schon recht gebrechlich und schlagen sich mit Krankheiten herum, die das Alter so mit sich bringt. Doch das Quintett lässt sich nicht lumpen - sie reisen im Jaguar an, steigen in einem 4-Sterne-Hotel ab und speisen nur in ... Weiterlesen

Dorit David: Tür an Tür

Dorit David: Tür an Tür

D 2014, 280 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Querverlag
Inka ist Einsiedlerin und kommt zu der Indischen Stabheuschrecke wie die Jungfrau zum Kind: Eines Tages steht Bojan, der Sohn ihrer Nachbarin Gitta, vor der Tür und bittet um »Insektensitting«. Bevor Inka jedoch als karitative Einrichtung für heimatlose Geschöpfe endet, tritt Gitta höchstpersönlich in ihr Leben. Eine scheinbar unkomplizierte Beziehung beginnt. Doch die Leichtigkeit hat Tücken. Inka, in der DDR ... Weiterlesen

Emma Donoghue: Zarte Landung

Emma Donoghue: Zarte Landung

Dt. v. Adele Marx. D 2014, 360 S., geb., € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Krug und Schadenberg
Die 25jährige Jude Turner und die 39jährige Síle O'Shaughnessy begegnen sich auf einem Langstreckenflug nach London. Es ist Judes erster Flug überhaupt - Reiselust ist ihr fremd. Síle hingegen ist Flugbegleiterin mit Leib und Seele. Sie lebt im quirligen Dublin und ist ständig auf Achse. Jude lebt zurückgezogen mit ihrer Mutter im ländlichen Ontario, fernab von Toronto, und betreut ein ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Willkommen in Berlin

Christopher Isherwood: Willkommen in Berlin

Dt. v. Stefan Troßbach. D 2014 (Neuaufl.), 317 S., Pb, € 15.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
In seinen Memoiren beschreibt Christopher Isherwood, wie er am Ende der Weimarer Republik nach Berlin kommt und dort das pulsierende, schwule Leben der Metropole kennenlernt. Anfangs plant er nur eine Woche zu bleiben. Doch rasch schließt er Freundschaft mit anderen zugereisten Schriftstellern wie Stephen Spender oder W.H. Auden und kann sich der faszinierenden Stimmung in dieser fremdartigen, sexuell freieren Stadt ... Weiterlesen

Arnon Grünberg: Der jüdische Messias

Arnon Grünberg: Der jüdische Messias

Dt. v. Rainer Kersten. CH 2014, 637 S., Pb, € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
2004 erschien »De joodse messias« in den Niederlanden. Beim Schweizer Verlag Diogenes, bei dem bisher alle Übersetzungen des niederländischen Autors erschienen sind, ließ man sich mit diesem Buch sichtlich Zeit. Wenn man sich anschaut, mit welch heiklen Materien – quasi starkem Tobak – der Autor hier operiert, ist das nur zu verständlich: es geht um Hitler, »Mein Kampf«, eine unbewältigte ... Weiterlesen
Jürgen empfiehlt - Herbst 2013

Arnon Grünberg: Der jüdische Messias

Arnon Grünberg: Der jüdische Messias

Dt. v. Rainer Kersten. CH 2014, 637 S., Pb, € 13.26
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Eigentlich wäre die Familie des 16jährigen Xavier Radek aus Basel furchtbar fad - wäre da nicht der dunkle Fleck der SS-Vergangenheit seines Großvaters. Um das dem jüdischen Volk Angetane wieder gut zu machen, entschließt sich Xavier selbst Jude zu werden. Unter den Mitgliedern der Basler jüdischen Jugendgruppe befindet sich auch der Sohn des Rabbi, Awrommele - die beiden jungen Männer ... Weiterlesen

Christopher Isherwood: Der Einzelgänger

Christopher Isherwood: Der Einzelgänger

Dt. v. Thomas Melle. Vorwort: Tom Ford. D 2014 (Neuübersetzung), 159 S., geb., € 12.34
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Hoffmann und Campe
Der Einzelgänger ist ein Kabinettstück und eine der geistreichsten Gesellschaftskritiken, die auch mehr als 40 Jahre nach ihrem Erscheinen nichts von ihrer bitteren Wahrheit eingebüßt hat. Isherwood beschreibt einen Arbeitstag von George, der englische Literatur an einer amerikanischen Universität unterrichtet. George hat erst vor kurzem seinen langjährigen Lebensgefährten Jim verloren und immer wieder gehen seine Gedanken zu ihm, zu der ... Weiterlesen

André Aciman: Harvard Square

André Aciman: Harvard Square

USA 2013, 292 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
W. W. Norton
1977: amid the lovely streets of Cambridge a young Harvard graduate student, a Jew from Egypt, longs more than anything to become an assimilated American and a professor of literature. He spends his days in a pleasant blur of 17th-century fiction, but when he meets a brash, charismatic Arab cab driver in a Harvard Square café, everything changes. Nicknamed Kalashnikov ... Weiterlesen

Toni Schwabe: Die Hochzeit der Esther Franzenius

Toni Schwabe: Die Hochzeit der Esther Franzenius

D 2013, 148 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Von Ausbruchswünschen und Entdeckungslust getrieben, begibt sich die Protagonistin Esther Franzenius auf eine Reise, die zu einer verzweifelten Suche nach einem individuellen Lebensentwurf, nach künstlerischer Selbstfindung und erotischer Identität wird. Wie bei den meisten Schriftstellerinnen ihrer Zeit, bestimmten bei Toni Schwabe weibliche Emanzipationsbestrebungen und das Ringen um künstlerische Ausdrucksformen und Produktivität auch die eigene Biografie. Sie war Gründerin eines Verlags ... Weiterlesen

Yen Tan (R): Pit Stop

Yen Tan (R): Pit Stop

USA 2013, OF, dt. UT, 80 Min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Schwule Lebenswirklichkeit im rauen Texas: Der offen schwule Gabelstaplerfahrer Ernesto und der ziemlich erfolgreiche Bauunternehmer Gabe versuchen, in der Heimat ihrer kleinen texanischen Arbeiterstadt als Schwule, sowohl sexuell als auch beziehungsmäßig ein passables Leben zu führen. Doch Gabe trauert noch über das Ende seiner Affäre mit einem verheirateten Mann, und Ernesto will mehr als nur Sex, er sehnt sich nach ... Weiterlesen


Diederik Ebbinge (R): Matterhorn - Wo die Liebe hinfällt

Diederik Ebbinge (R): Matterhorn - Wo die Liebe hinfällt

NL 2013, OF, dt. SF, dt. UT, 87 Min., € 18.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Pro-fun
Sodom und Gomorra bricht über ein kleines, bigottes Dorf im holländischen Seeländisch-Flandern herein, als der alleinstehende, stets tadellos korrekt gekleidete und ordnungsliebende Witwer Fred dem sanftmütigen, aber Landstreicher Theo das Ja-Wort gibt und der spießigsten Einöde der nördlichen Hemisphäre den Rücken kehrt. Eine zarte Geschichte zwischen zwei Männern, die sich unter widrigen Umständen begegneten und verstehen, was es heißt, füreinander ... Weiterlesen


Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Marko Martin: Die Nacht von San Salvador

Ein Fahrtenbuch. D 2013, 500 S., geb., € 39.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die Andere Bibliothek
Ein Schwuler interviewt eine alte Frau aus San Salvador über ein Erlebnis bei ihrer Quinceanera-Feier im Jahr 2005. Damals, vor gut 70 Jahren, beobachtete das noch jugendlich-unbedarfte Mädchen ihren Lieblingscousin mit einem Europäer durchs Schlüsselloch beim Sex und belauschte ihre Gespräche, wenn die beiden nicht geil übereinander herfielen. Eigentlich sind es genau diese Gespräche, die den jungen schwulen Gesprächspartner der ... Weiterlesen (Veit empfiehlt, Winter 2013)



Seiten zu diesem Thema: < zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang