Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Titel von Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Dt. v. Eva Rechel-Mertens. D 2021 (Neuaufl.), 495 S., Pb, € 12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Mit ihren Memoiren unternimmt de Beauvoir das »unbesonnene Abenteuer«, von sich selbst zu sprechen. Sie erzählt die Geschichte ihres Weges vom ehemals großbürgerlichen Boulevard Raspail bis in die Cité universitaire, wo sie Sartre begegnete, dem Mann, der nie aufhörte zu denken. De Beauvoir, wichtige Philosophin und Vordenkerin der Frauenbewegung, berichtet von ihrem Werden, der Befreiung aus dem Bann der konventionellen ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen

Dt. v. Amelie Thoma. D 2021, 144 S., geb., € 22.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Ein autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und ihre Jugendfreundin Andrée (Zaza) sind unzertrennlich. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind. Sylvie bewundert Andrée: Sie scheint so selbständig - und doch gerät gerade sie immer tiefer ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: Das andere Geschlecht

Simone de Beauvoir: Das andere Geschlecht

Sitte und Sexus der Frau. Dt. v. U. Aumüller u. G. Osterwald. D 2013 (Neuaufl.), 941 S., Pb, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Rowohlt
Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor. Simone de Beauvoir überprüft die subjektiven und objektiven Einschränkungen und Belastungen, denen Frauen ausgesetzt waren und sind. Aus souveränem Verständnis, profundem Wissen ... Weiterlesen

Simone de Beauvoir: »Ich will vom Leben alles«

Simone de Beauvoir: »Ich will vom Leben alles«

Ein Lesebuch. D 2008, 232 S., geb., € 29.90
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
edition Ebersbach
»Das Leben war für mich nie sehr einfach, obwohl ich immer sehr glücklich bin - vielleicht weil ich es mir so sehr wünsche, glücklich zu sein. Ich liebe das Leben so sehr und verabscheue den Gedanken, eines Tages sterben zu müssen. Und außerdem bin ich schrecklich gierig: ich möchte vom Leben alles, ich möchte eine Frau, aber auch ein Mann ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang