Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Simone de Beauvoir: Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Dt. v. Eva Rechel-Mertens. D 2021 (Neuaufl.), 495 S., Pb,  12.40
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Titel als E-Book-erhältlich?
Rowohlt
Inhalt
Mit ihren Memoiren unternimmt de Beauvoir das »unbesonnene Abenteuer«, von sich selbst zu sprechen. Sie erzählt die Geschichte ihres Weges vom ehemals großbürgerlichen Boulevard Raspail bis in die Cité universitaire, wo sie Sartre begegnete, dem Mann, der nie aufhörte zu denken. De Beauvoir, wichtige Philosophin und Vordenkerin der Frauenbewegung, berichtet von ihrem Werden, der Befreiung aus dem Bann der konventionellen elterlichen Denk- und Lebensformen, ihrem Philosophiestudium an der Sorbonne, ihren Reisen sowie ihrem dramatischen und essayistischen Schaffen.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang