Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Biografien, Autobiografien

  
Günter Krenn: Romy & Alain

Günter Krenn: Romy & Alain

Eine amour fou. D 2015, 312 S. mit zahlreichen SW-Fotos, Pb, € 10.27
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Aufbau-Verlag
Alain Delon und Romy Schneider galten als das Traumpaar des europäischen Kinos. Ihre Schönheit, Erfolge und Sex Appeal machten sie für die einen zur Projektionsfläche. Andere feindeten sie wegen ihrer vermeintlich lockeren Moral an. Es war das Zusammentreffen zweier Mega-Stars, als Romy Schneider Alain Delon im Jahre 1958 bei den Dreharbeiten für »Christine« kennen lernte. Sie war dank der Sissi ... Weiterlesen

Stefan Zweifel und Michael Pfister: Shades of Sade

Stefan Zweifel und Michael Pfister: Shades of Sade

Eine Einführung in das Werk des Marquis de Sade. D 2015, 352 S., geb., € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Matthes und Seitz
Seit 30 Jahren übersetzen die beiden Autoren Sades Texte und setzen sich mit seinen Vorstellungen von Gesellschaft, Erotik, Religion, Philosophie und Moral auseinander. In »Shades of Sade« ziehen sie nicht nur das Resümee ihrer Auseinandersetzung mit diesem monumentalen und erratischen Jahrtausendwerk, sondern bieten auch eine Einführung und Leseanleitung zugleich. Ihr Zugriff ermöglicht in Kombination mit den im Buch abgedruckten wichtigsten ... Weiterlesen

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Daniel Münzner: Kurt Hiller

Der Intellektuelle als Außenseiter. D 2015, 416 S. mit Abb., geb., € 41.10
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wallstein
Kurt Hiller war ein Pionier des literarischen Expressionismus und einer der bekanntesten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik. Als Kind jüdischer Eltern, Homosexueller, Pazifist und Sozialist war er immer wieder antisemitischen, homophoben und anti-intellektuellen Anfeindungen ausgesetzt. Damit steht er prototypisch für die Figur des diffamierten Linksintellektuellen im 20. Jahrhundert. Der Weltbühnenautor polemisierte bis 1933 gegen die Demokratie und warb für ... Weiterlesen

John Hopkins: The Tangier Diaries

John Hopkins: The Tangier Diaries

UK 2015, 256 pp., brochure, € 19.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
I.B. Tauris
This portrait of Tangier takes you on a wild ride with Allen Ginsberg, William S. Burroughs and Paul Bowles through the world's most exotic literary scene. Tangier in the 1960s and 1970s was a fabled place. This edge city, the »Interzone«, became muse and escapist's dream for artists, writers, millionaires and socialites (many of them, gay or bisexual). There, they ... Weiterlesen

Ulrich Weinzierl: Stefan Zweigs brennendes Geheimnis

Ulrich Weinzierl: Stefan Zweigs brennendes Geheimnis

Ö 2015, 224 S. mit Abb., geb., € 20.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Zsolnay
Wer war, wer ist Stefan Zweig? Ulrich Weinzierl, Kenner der Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts, zeigt den melancholischen Zeitzeugen der »Welt von Gestern« ganz privat. Wie schaffte es Friderike Maria von Winternitz, aus dem passionierten Junggesellen einen Ehemann zu machen? War der Verfasser der Novelle »Verwirrung der Gefühle« in Wahrheit ein verklemmter Homosexueller? Und was war das »brennende« Geheimnis seines Lebens? ... Weiterlesen

Eveline Hasler: Stürmische Jahre

Eveline Hasler: Stürmische Jahre

Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs. CH 2015, 224 S., geb., € 22.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Nagel und Kimche
Zürich in den 1930er Jahren: Thomas Mann mit Familie, Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren finden sich vor dem Krieg im Zürcher Exil zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser, das das von ihnen gekaufte und privat betriebene Theater am Pfauen zu einer Heimat im Exil für viele durch den Nationalsozialismus gefährdete Schauspieler aus Deutschland ... Weiterlesen

Witold Gombrowicz: Kronos

Witold Gombrowicz: Kronos

Intimes Tagebuch. Dt. v. Olaf Kühl. D 2015, 336 S., geb., € 28.68
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Hanser
Neben seinem berühmten »Tagebuch«, das von Anfang an zur Veröffentlichung bestimmt war, hat Witold Gombrowicz jahrelang geheime Aufzeichnungen geführt. Darin notiert er ungeschönt Krankheiten, Geldsummen, sexuelle Kontakte mit Frauen und Männern, die Arbeit an literarischen Werken, persönliche Begegnungen und Reisen. In »Kronos« wird nichts literarisch verwandelt. Der in Polen gebürtige Gombrowicz betreibt in diesen Aufzeichnungen bis zu seinem Tod eine ... Weiterlesen

Pier Paolo Pasolini: Die lange Straße aus Sand

Pier Paolo Pasolini: Die lange Straße aus Sand

Italien zwischen Armut und Dolce vita. Dt. v. C. Gräfe u. A. Kopetzki. D 2015, 144 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 28.78
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Corso Verlag
Im Jahr 1959 fährt Pasolini mit einem Fiat Millecento die gesamte italienische Küste entlang, eine Reise - »La lunga strada di sabbia« - ist ein eigenwilliges Dokument dieser Zeit, einer Zeit zwischen dem Ende der Traditionen und der aufziehenden Globalisierung. Wie ein Besessener, der die Sünden und Laster seiner Zeit auf sich genommen hat, um die Normalität als kriminellen Wahn ... Weiterlesen

Christoph Klimke: Pier Paolo Pasolini - Dem Skandal ins Auge sehen

Christoph Klimke: Pier Paolo Pasolini - Dem Skandal ins Auge sehen

Ein biographischer Essay. D 2015, 120 S., Broschur, € 19.53
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Elfenbein
»Mischt euch ein, Freunde, mischt euch ein!« forderte zu Lebzeiten der 1975 ermordete schwule italienische Dichter und Filmemacher Pier Paolo Pasolini. Visionär beschrieb er in den 1960er und 1970er Jahren die drohende Zerstörung der Natur, das Aushungern der »Dritten Welt« und die Entwertung der großen Ideen durch eine Gesellschaft, die nur noch konsumiert. Der schwule deutsche Autor Christoph Klimke ... Weiterlesen

Fritz J. Raddatz: Nizza - mon amour

Fritz J. Raddatz: Nizza - mon amour

D 2015, 112 S., geb., € 14.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Arche
Es ist die Liebesgeschichte zweier Stars: Fritz J. Raddatz, der große, eloquente Feuilletonist, trifft auf - Nizza, die spröde Schöne des Mittelmeers. Das Ergebnis: Liebe auf den ersten Blick. In sinnlicher Sprache und traumhaften Bildern zeigt Raddatz sein Nizza, den Sehnsuchtsort an der Côte d'Azur, wo Kunst und Literatur, Reichtum, Dekadenz und Kulinarik, landschaftliche Schönheit und mediterranes Savoir-vivre aufeinandertreffen und ... Weiterlesen

Maggie Nelson: The Argonauts

Maggie Nelson: The Argonauts

USA 2016, 180 pp., pb., € 17.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Farrar, Straus and Giroux
Maggie Nelson's »The Argonauts« is a genre-bending memoir, a work of »autotheory« offering fresh, fierce, and timely thinking about desire, identity, and the limitations and possibilities of love and language. At its center is a romance: the story of the author's relationship with the artist Harry Dodge. This story, which includes Nelson's account of falling in love with Dodge, who ... Weiterlesen

Oliver Sacks: On the Move

Oliver Sacks: On the Move

UK 2015, 397 pp., brochure, € 14.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Picador
From its opening pages on his youthful obsession with motorcycles and speed, »On the Move« is infused with his restless energy. As he recounts his experiences as a young neurologist in the early 1960s, first in California, where he struggled with drug addiction and then in New York, where he discovered a long-forgotten illness in the back wards of a ... Weiterlesen

Oliver Sacks: On the Move

Oliver Sacks: On the Move

Dt. v. Hainer Kober. D 2015, 448 S., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Rowohlt
Der Neurologe Oliver Sacks wurde berühmt durch seine unverstellten Fallbeschreibungen. Seine größte Liebe als Junge, Teenager und weit darüber hinaus galt freilich Motorrädern. Als seine Mutter erfuhr, dass ihr Sohn sich für Männer interessiert, waren ihre Worte: »Ich wünschte, du wärest nie geboren.« So befiel Sacks, wann immer er sich verliebte, stets auch ein Gefühl von Schande und Scham. Doch ... Weiterlesen

Gabriel Astruc: Meine Skandale

Gabriel Astruc: Meine Skandale

Strauss, Debussy, Strawinsky. Dt. v. Joachim Kalka. D 2015, 96 S. mit Abb., geb., € 22.62
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Berenberg
Gabriel Astruc - heute vergessen, einst jedoch der umtriebigste, witzigste und vor allem streitbarste Impresario Frankreichs. Als er 1913 sein Théatre des Champs-Elysées eröffnete, ereigneten sich dort wie bestellt vier große Skandale, von denen er in diesen Erinnerungen lustvoll erzählt. Hauptfiguren waren Richard Strauss, Claude Debussy und Igor Strawinsky. Die Wut des Publikums, der Presse und natürlich der Kirche entzündete ... Weiterlesen

Joan Collins: Joan und wie sie die Welt sieht

Joan Collins: Joan und wie sie die Welt sieht

Dt. v. Karolin Visenber. D 2015, 240 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
LangenMüller
»Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein«. Und Joan Collins muss es wissen, denn die berühmte, teuflische Alexis aus »Der Denver-Clan« hat in ihrem Leben zahlreiche Höhen und Tiefen erlebt. In »Joan und wie sie die Welt sieht« offenbart die Schwulenikone der Soap Operas nun ihre Lebenserfahrungen in einer gelungenen Mischung aus Humor und Weisheit. Von ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang