Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Barbara Bosshard: Verborgene Liebe

Barbara Bosshard: Verborgene Liebe

Die Geschichte von Röbi und Ernst. CH 2012, 217 S. mit Abb., geb., Sonderausgabe,  20.50
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Wörterseh
Inhalt
Röbi Rapp und Ernst Ostertag (beide Jahrgang 1930) erzählen von ihrem Leben, in dem sie die meiste Zeit alles, das sie in der Öffentlichkeit als Schwule hätte dastehen lassen, tunlichst vermeiden mussten. Seitdem beide 26 waren, waren sie ineinander verliebt und haben diese Liebe über Jahrzehnte hinweg im Verborgenen gelebt. Ein Coming-out hätte Ernst die Stelle als Sonderklassenlehrer kosten können. Dennoch gaben sie nie die Hoffnung auf und engagierten sich in Der Kreis - eine 1932 in der Schweiz gegründete und sich dann international ausbreitende Schwulenorganisation. Nach Ernsts Pensionierung machten die beiden ihre Liebe nach 46 Jahren öffentlich und besiegelten sie am 1. Juli 2003 auf einem Zürcher Standesamt - als erstes gleichgeschlechtliches Paar im Kanton Zürich.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang