Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Michal Witkowski: Lubiewo

Michal Witkowski: Lubiewo

Dt.v. C.M. Hauptmeier. D 2007, 339 S., Broschur,  20.35
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Suhrkamp
Inhalt
Während des Kommunismus haben sich viele polnische Schwule eine Nische gesichert: das Leben als Tunte, oft als gesellschaftlicher Abschaum, auf Klappen, an Stränden und in Parks. Unter Emanzipation verstehen sie sicher nicht die Möglichkeit, heiraten zu können, für die gepflegten und männlich gestylten modernen Schwulen haben sie nur Verachtung, und sie als »queer« zu bezeichnen, wäre sicherlich eine völlig unangebrachte Verhübschung. In den 70er Jahren entstand in Lubiewo an der polnischen Ostseeküste eine Art schwules Mekka. Dort verbringen nach dem Ende des Kommunismus die beiden Tunten Patrycja und Lukrecja ihren schönsten Sommer. Die emanzipierten, sportlichen »gays« und die tätowierten Lederschwulen scheinen keine Ahnung mehr davon zu haben, was es früher bedeutet hatte schwul zu sein. Für Patrycja und Lukrecja sind die alle nichts. Sie stehen sich auf Heteromachos, und Sex haben sie am liebsten auf der Klappe. Auf Homoehe und soziale Anerkennung pfeifen sie einfach.
Sortiment
Schwul > Romane
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang