Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Jeremy Reed: Rimbauds Delirium

Jeremy Reed: Rimbauds Delirium

Dt. v. Pociao. CH 2020, 120 S., geb.,  24.70
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
Bilger Verlag
Inhalt
»Rimbauds Delirium« ist eine sensible Interpretation von Leben und Werk des genialen Dichters Arthur Rimbaud. Jeremy Reed rückt die entscheidende Periode der Jahre 1871- 1873 in den Mittelpunkt, als der 17-jährige Schüler die heimatliche Provinz verlässt, um seinen Aufenthalt in der Hölle zu erleben. Jeremy Reed bringt seine eigene poetische Vorstellungskraft ein, um Rimbauds Frühreife, seinen Beinahe-Wahnsinn, seine Drogenabhängigkeit und die homosexuelle, teils gewalttätige Liaison mit dem verheirateten Dichter Paul Verlaine zu erkunden. »Rimbauds Delirium« ist die pulsierende Auseinandersetzung eines Dichters mit der radikalen und subversiven Vision eines anderen, der wie er selbst bis zum Äußersten geht und alles riskiert.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang