Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 18/ 2016

Fachverband Homosexualität u. Geschichte e.V. (Hg.: Invertito Jahrgang 18/ 2016

Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten. D 2017, 203 S., Broschur,  19.53
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Titel als E-Book-erhältlich?
Männerschwarm - Invertito 18
Inhalt
Der 18. Jahrgang des Jahrbuchs der Geschichte der Homosexualitäten enthält folgende Beiträge: Heike Schader berichtet über die Dynamik der Berliner Damenklubs Violetta und Monbijou in den Jahren 1928 – 1929. Raimund Wolfert gibt in »Die ganze vertrackte Situation halt« ein Kurzbiografie des Opernsängers, Rosa-Winkel-Häftlings und Auschwitz-Überlebenden Karl Kipp. Stephan Jaray gibt einen kurzen historischen Abriss vom »Speakeasy« zur schwulen Herrenbar und widmet sich darin den Geschichten und der Legendenbildung um die »Mary´s Old Timers Bar« in Zürich (1935-1975) und deren Besitzerin Mary Lang. Der Wiener Wissenschaftler Christopher Treiblmayr befasst sich in »Irreversible Errungenschaften?« mit dem Gay Boom im deutschen Kino der 1990er Jahre. Und Jens Dobler analysiert den Protest von Homosexuellen gegen ein Theaterstück 1927 in Berlin.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang