Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Maarten van Buuren: Ein Raum für die Seele

Maarten van Buuren: Ein Raum für die Seele

Leben und Werk von Jean-Michel Frank. Dt. v. Mirjam Pressler. D 2016, 320 S. mit Abb., geb.,  24.67
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Titel als E-Book-erhältlich?
S. Fischer
Inhalt
Mit seinem Stil der radikalen Einfachheit war Jean-Michel Frank seiner Zeit absolut voraus. Er war der vielleicht bekannteste Möbeldesigner des Art déco. Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld zählen zu seinen Verehrern und Sammlern seiner Werke. Zu seinen Klienten, für die er bis ins kleinste Detail abgestimmte Interieurs entwarf, zählten sehr bald illustre Berühmtheiten. Er war befreundet mit Jean Cocteau, den Brüdern Giacometti, Pablo Picasso und Man Ray. Doch das rauschende Künstlerleben Jean-Michel Franks wurde immer wieder durchbrochen von tragischen Schicksalsschlägen in seiner Familie, zu der auch Anne Frank gehörte. 1940 - auf dem Höhepunkt seines Schaffens - musste er emigrieren, da er als Jude und Schwuler doppelt gefährdet war. Er ließ sich in New York City nieder. Dort nahm er sich 1941 das Leben.
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang