Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Kunst- und Bildbände

  
Mark Beard: Bruce Sargeant and His Circle

Mark Beard: Bruce Sargeant and His Circle

Figure and Form. USA 2010, 144pp., colour, hardbound, € 45.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
New York-based artist Mark Beard has devoted the last two decades to exploring and amassing the work of Bruce Sargeant (1898-1938), a painter who idealized and celebrated the beauty of the male form. Had Sargeant not met a tragic and unexpected end in a wrestling accident, he may have gone on to the heights now enjoyed by artists such as ... Weiterlesen

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge - Nummer 7

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge - Nummer 7

D 2010, 320 S. mit zahlreichen farbigen u. S/W-Abb., Broschur, € 16.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 7
Wie immer begierig erwartet - das 7. Jahrbuch der schwulen Erotik. Hier wird bestimmt niemand enttäuscht sein, denn die neue Nummer kommt in Text- und Bildbeiträgen wirklich heftig-deftig zur Sache. Kaleidoskopartig wird hier ein ganzes Spektrum schwuler Obsessionen abgehandelt - egal ob es um spezielle erotische Vorlieben, sexuelle Abhängigkeiten, Fetische, bizarre Leidenschaften, schmutzige Heilige, bemalte Körper, Dildos als Türstopper, Muskelbullen ... Weiterlesen

Dieter Burchhart (Hg.): Basquiat

Dieter Burchhart (Hg.): Basquiat

D 2010, 244 S. mit farbigen Abb., geb., € 51.19
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Der Maler und Zeichner Jean-Michel Basquiat gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der jüngeren Kunstgeschichte. Um Geld zu verdienen, verkaufte der aus dem New Yorker Underground stammende Autodidakt in Downtown Manhattan zunächst bemalte T-Shirts und xerografierte Collagen als Postkarten. Bekanntheit erlangte Basquiat durch Graffitis. Seine Freundschaften mit Andy Warhol, Keith Haring und Madonna gelten inzwischen als legendär. Zum 50. Geburtstag vereint ... Weiterlesen

David LaChapelle: Heaven to Hell

David LaChapelle: Heaven to Hell

D 2010, 344 S., Farbe, geb., € 29.99
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In David LaChapelle erlebt die Popkultur nach Andy Warhol eine wahre, späte, quasi apokalyptische Blüte. Seine Bilder sind kontroversiell, explosiv und stoßen definitiv zum Denken an. Sie brechen alle Regeln, verstoßen gegen den guten Geschmack, schrecken vor Kitsch keine Sekunde zurück. LaChapelles Bildsprache liest Werbung, Kommerz, Popkultur, das schöne Vorstadtleben, die Fernsehwelt, Pornografie, religiöse Ikonografie, Hollywood quer und denkt Warhols ... Weiterlesen

Pierre et Gilles: Wonderful Town

Pierre et Gilles: Wonderful Town

F 2009, 86 S., geb., € 27.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Neues von den französischen Kitsch-&-Camp-Künstlern par excellence. Auf bestechende Weise setzen sie den Weg fort, der für sie in den vergangenen Jahrzehnten schon typisch war. Ihr kitschig-bunter, glamouröser Stil wird inzwischen jedoch von einer düsteren Nuance durchdrungen. In »Wonderful Town« dominiert fahles Mondlicht. Lust ist hier nicht unbedingt lustig, sondern verlangt auch Opfer und Schmerzen ab - es fließt Blut, ... Weiterlesen

Ron Galella: Andy Warhol

Ron Galella: Andy Warhol

D 2009, 224 S., Farbe + S/W, geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Pop-Art ist ein »Kind« Andy Warhols. Seine Kunst kreiste um Konsumartikel, Triviales und Hollywoodstars. Mit Celebrities, Stars und Starlets war auch sein Leben gespickt. Es war eine einzige Selbstinszenierung voller Cocktailparties, Modenschauen und Vernissagen. Seine Auftritte bei diesen Events waren legendär. Dabei traf man ihn dort fast immer mit seiner Kamera an. Sie durfte nie fehlen. Er selbst ließ sich ... Weiterlesen

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 6

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge 6

D 2009, 320 S. mit zahlr. Abb., Broschur, € 16.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 6
Wie immer erotisch, exotisch, pornografisch, unterhaltsam und anregend kommt auch der 6. Band aus der Reihe »Mein schwules Auge« daher. Diesmal stehen alle Text- und Bildbeiträge unter einem besonders faszinierenden Themenkreis: die schwule Lust am Reisen und die Faszination des Fremden. 88 internationale Autoren, Künstler und Fotografen (darunter Bruce LaBruce, Nan Goldin, Slava Mogutin, Christoph Geiser, Ralf König, Elmar Kraushaar ... Weiterlesen

James Bidgood: Bidgood

James Bidgood: Bidgood

D 2009, 184 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Der Vater der KitschArt und Vorvater von Pierre & Gilles hat nur ein Werk von geringem Umfang hinterlassen. Auf unnachahmliche Art hat er Glamour, Kitsch und Homoerotik zu einer peppig-süßlichen Einheit verwoben, das ein wahres Fest für die Augen ist. Aus dem zeitlichen Abstand von 30 Jahren seit der Entstehung seiner Pink Narcissus-Serie empfindet man »Bidgood« fast wie ein historisches ... Weiterlesen

Jean Boullet: Sous l´aile du désir

Jean Boullet: Sous l´aile du désir

Dessins, peintures, livres. F 2008, frz./engl. Text, 113 pp., illustrated, brochure, € 59.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Éditions Galerie au Bonheur du Jour
Dieser Bildband aus den Éditions Galerie au Bonheur du Jour widmet sich den Entwürfen, Zeichnungen und Buchgestaltungen durch den schwulen französischen Küntler Jean Boullet (1921 - 1970). Sein Œuvre ist geprägt von einer durchweg schwulen Ästhetik - mit seinen Zeichnungen steht er Jean Cocteau sehr nahe. Eigen ist ihm auch eine gewisse Faszination für das Bizarre.

Peter Weiermair (Hg.): Treasures of Gay Art From the Leslie-Lohman Gay Art Foundation

Peter Weiermair (Hg.): Treasures of Gay Art From the Leslie-Lohman Gay Art Foundation

I 2008, 296 S., geb., € 56.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Mit dieser Publikation wird erstmals in Buchform die Sammlung der Leslie-Lohman Gay Art Foundation einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Dabei handelt es sich hier nur um die Spitze des Eisbergs - und die Sammlung wächst dank ständiger Neuakquisitionen und Spenden laufend an. Viele Künstler und Sammler wurden in den vergangenen Jahrzehnten durch Aids dahingerafft. Viele überließen ihre Kunstwerke der Foundation, ... Weiterlesen

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge - Nummer 5

Rinaldo Hopf, Axel Schock (Hg.): Mein schwules Auge - Nummer 5

D 2008, 296 S., Broschur, € 16.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Konkursbuchverlag - Mein schwules Auge 5
Mit seinen exklusiven erotischen Bild- und Textbeiträgen geht »Mein schwules Auge« in die 5. Runde. Wie immer haben die beiden Herausgeber eine leckere Mischung aus Erotischem, Pornografischem, Leidenschaftlichem, Romantischem und Stimulierendem aus der schönen neuen schwulen Welt zusammengetragen. Ob in Form von Kurzgeschichten, Satiren, Essays, Gedichten oder sonstigen erotischen Texten - hierzu haben Martin Arz, Markus Dullin, Christoph Geiser, Lo ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, Neuauflage geplant

Anthony Gonzales: Bronx Boys

Anthony Gonzales: Bronx Boys

D 2008, 80 S., Broschur, € 15.37
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Bruno Gmünder
In »Bronx Boys« ergeht sich Anthony Gonzales in Fantasien über den Machokult der jungen Kerle, die das Straßenbild der New Yorker Bronx prägen. In seinen Zeichnungen geht er sogar noch einen Schritt weiter und stellt sich auch gleich noch ihren (schwulen) Sex vor. Gepfeffert wird die Erotik dieser Zeichnungen auch noch durch den Kick der finsteren, gefährlichen Ecken, in denen ... Weiterlesen

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

Angelika Dierichs: Erotik in der Kunst Griechenlands

D 2008, 151 S., geb., € 30.74
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Kaum eine andere Epoche der Weltgeschichte hat in solchem Ausmaß und Facettenreichtum Erotisches, bzw. Sexuelles in der bildlichen und plastischen Kunst hervorgebracht wie die griechische Antike. In der Kunst dieser Zeit tummeln sich lüsterne Satyrn, Lustknaben, Phalli mit Flügeln, masturbierende Frauen, Eros, die schöne Aphrodite, Päderasten und ihre Knaben. Szenen kopulierender Paare (hetero- wie homosexuell), der Knabenliebe, Gruppensexszenen und Darstellungen ... Weiterlesen

HvH: Gone to the Movies

HvH: Gone to the Movies

D 2008, 61 S., geb., € 0.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Comiczeichner HvH - ein Newcomer aus dem Hause Patrick Fillion - knöpft sich die einschlägigen wie unverdächtigen Filme des Filmkanons vor, verfremdet deren Filmplakate auf eine freche, schwule Weise, kämmt sie förmlich gegen den Strich. Dralle Muskeln, schwere Hoden, Supermännerphalli und kopulierfreudige Männer machen aus »Planet der Affen« »Planet of the Hairy Mates«, aus »King Kong« »King Dong«, aus »Terminator« ... Weiterlesen
Titel derzeit vergriffen, auf Anfragen versuchen wir gern, ihnantiquarisch zu besorgen

LmPhotoproject, Manlio Brusatin: Winckelmann's Knife

LmPhotoproject, Manlio Brusatin: Winckelmann's Knife

I 2008, 72 S., geb., € 24.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
In der Nacht zum 8. Juni 1768 kam der Koch Francesco Arcangeli mit einem Messer ins Zimmer Nr. 10 des Locanda Grande in Triest und erstach den darin befindlichen Gast mit deutschem Namen. Johann Joachim Winckelmanns kunstgeschichtliche Pionierarbeit hatte die Sicht auf die antike Kunst revolutioniert. Als Homosexueller hatte Winckelmann immer sportliche junge Männer - v.a. Boxer und Turner - ... Weiterlesen

  
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang