Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Patricia Highsmith«

Patricia Highsmith (eigentlich Mary Patricia Plangman)
(* 19. Januar 1921; † 4. Februar 1995) war eine lesbische US-amerikanische Schriftstellerin, die den größten Teil ihres Lebens in Europa verbrachte.
Patricia Highsmith schrieb vor allem psychologische Kriminal- sowie zeitgenössische Romane. Besonders bekannt sind die Romane um den schwulen Hochstapler Tom Ripley. 1953 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Claire Morgan den Roman »The Price of Salt«, die Geschichte einer lesbischen Liebe mit glücklichem Ende – einer der ersten großen Romane mit einem lesbischen Happy-end.

Mehr zu Patricia Highsmith auf Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Todd Haynes (R): Carol

Todd Haynes (R): Carol

UK/USA/F 2015, engl.OF, dt.SF, dt.UT, 113 min., € 12.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Universum Film
Im New York der 1950er Jahre führt Carol eine unerfüllte Ehe mit ihrem wohlhabenden Mann Harge. Sie lernt die junge Therese kennen, die in einem Kaufhaus arbeitet und von einem besseren Leben träumt. Auf einer gemeinsamen Reise beginnen die beiden Frauen eine lesbische Beziehung. Für beide entsteht daraus die große Liebe. Harge stellt sich jedoch dem neuen Glück seiner Frau ... Weiterlesen
Trailer auf Youtube ansehen

Patricia Highsmith: Carol

Patricia Highsmith: Carol

Dt. v. Melanie Walz. D 2015, 464 S., Pb., € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Schon der Beginn der Liebesgeschichte ist ebenso kühn erzählt wie er in seiner Unwahrscheinlichkeit plausibel ist: Therese arbeitet in einem New Yorker Kaufhaus, erst vor kurzem ist sie vom Land in die Großstadt gezogen. Mehr um Erwartungen zu erfüllen denn weil ihr irgendetwas an ihm liegt, trifft sie sich mit Richard, doch die Vorstellung, mit ihm Sex zu haben, ist ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Herbst 2015)

Patricia Highsmith: Carol

Patricia Highsmith: Carol

Dt. v. Melanie Walz. D 2015, 464 S., Pb., € 13.36
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Carol fällt Therese zum ersten Mal in einem New Yorker Kaufhaus auf, in dem Therese als Verkäuferin arbeitet. Carol sucht dort für ihre Tochter ein Geschenk aus. Dabei wirkt sie irgendwie abgelenkt. Therese bemerkt Carols elegante Ausstrahlung, schon lange bevor sie zum Zahlen an den Kassentisch kommt. Dann trifft Therese die Liebe wie ein Schlag. Eine ganz normale Geschichte? Nicht ... Weiterlesen

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

Thomas Blubacher: Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck

D 2015, 300 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Insel
Sie spielte Krocket mit Thomas Mann, wurde von Oskar Kokoschka porträtiert, verhalf Marlene Dietrich zu ihrer Rolle in »Der Blaue Engel«, verkehrte mit Andy Warhol, Patricia Highsmith und Salvador Dalí. Ruth Landshoff-Yorck war Glitzergirl und androgyne Stil-Ikone, vor allem aber eine vielseitige Literatin, die die Presse der Weimarer Republik mit flotten Feuilletons versorgte und mehrere Romane publizierte. Ihre Kurzgeschichten und ... Weiterlesen

Joan Schenkar: Die talentierte Miss Highsmith

Joan Schenkar: Die talentierte Miss Highsmith

Dt. v. R. Orth-Guttman u.a. D 2015, 1070 S., geb., € 30.73
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Diogenes
Als Schriftstellerin ein Ausnahmetalent und weltberühmt, erscheint Patricia Highsmith umso mysteriöser und widersprüchlicher, je weiter man unter die Oberfläche der Gerüchte taucht. Nach außen verschlossen wie eine Auster, hinterließ sie Abertausende von Seiten intimster Einblicke in ihr Schlaf- und Arbeitszimmer. Von Kind an überzeugt, im Körper eines Jungen geboren zu sein, sind ihre (meist weiblichen) Geliebten so zahlreich wie die ... Weiterlesen

Wieland Schwanebeck: Der flexible Mr. Ripley

Wieland Schwanebeck: Der flexible Mr. Ripley

Männlichkeit und Hochstapelei in Literatur und Film. D/Ö 2014, 391 S., Broschur, € 56.44
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Böhlau
Dieses Buch widmet sich Patricia Highsmiths bekanntester Figur, dem talentierten Mr. Ripley, der sich in fünf Romanen immer wieder seinen Verfolgern entzieht und lustvoll mit den Erwartungen seiner Leser spielt. Ripley ist ein spannender Fall für die Gender Studies, da Hochstapler von unhinterfragten Männlichkeitsbildern und unseren unausgesprochenen Normalitätsvorstellungen profitieren. Durch eine genaue Analyse seiner Abenteuer und der zahlreichen Filmadaptionen wird ... Weiterlesen

Anthony Minghella (R): Der talentierte Mr. Ripley

Anthony Minghella (R): Der talentierte Mr. Ripley

USA 1999, engl.OF, dt.SF, dt.UT, 133 min., € 9.99
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Arthaus
Diese Verfilmung des Literaturklassikers von Patricia Highsmith akzentuiert stärker den schwulen Aspekt der Figur des talentierten Mister Ripley, als es die 60er Jahre-Verfilmung mit Alain Delon in der Hauptrolle getan hat. Playboy Dickie Greenleaf (gespielt von Jude Law) genießt mit seiner Verlobten Marge im Italien der 50er Jahre das dolce vita. Der Vater würde den ihm entglittenen Sohn gern in ... Weiterlesen

Patricia Highsmith: Der talentierte Mr. Ripley

Patricia Highsmith: Der talentierte Mr. Ripley

Der erste literarische Krimi mit 3D-Illustrationen. 3D-Brille im Buch enthalten. D 2012, 320 S. illustr., geb., € 25.65
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Edition Büchergilde
Patricia Highsmiths wohl berühmtestes Werk erscheint in dieser Sonderausgabe mit 3D-Illustrationen der Künstlerin Alexandra Rügler. Mit 19 läuft Tom Ripley von zu Hause weg und beginnt ein neues Leben in New York. Es gelingt ihm kaum, sich über Wasser zu halten, bis er eines Abends vom Vater eines Schulkollegen angesprochen wird. Sein Sohn Dickie hält sich seit einiger Zeit in ... Weiterlesen
Die erste illustrierte 3D-Ausgabe eines literarischen Krimis und zugleich eines der berühmtesten Werke von Patricia Highsmith. Alexandra Rügler hat dafür anaglyphische 3D-Bilder auf der Basis von Tuschezeichnungen geschaffen und so den zweischneidigen Charakter des Tom Ripley wunderbar in Szene gesetzt. Für dieses Buch erhielt sie den Gestalterpreis der Büchergilde Gutenberg. Der beiliegende 3D-Brillenvorhalter macht die Tiefe der Bilder vollends sichtbar und er öffnet eine ganz neue und faszinierende Sichtweise auf den bekannten Stoff.

Patricia Highsmith: Carol

Patricia Highsmith: Carol

UK 2010, 311 pp., brochure, € 11.90
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Bloomsbury
Therese is just an ordinary sales assistant working in a New York department store when a beautiful, alluring woman in her thirties walks up to her counter. Standing there, Therese is wholly unprepared for the first shock of love. Therese is an awkward nineteen-year-old with a job she hates and a boyfriend she doesn't love. Carol is a sophisticated, bored ... Weiterlesen

Joan Schenkar: The Talented Miss Highsmith

Joan Schenkar: The Talented Miss Highsmith

The Secret Life and Serious Art of Patricia Highsmith. USA 2011, 656 pp., pb., € 29.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Patricia Highsmith, one of the greatest writers of 20th century American fiction, had a life as darkly compelling as that of her favorite »hero-criminal«, talented Tom Ripley. In this revolutionary biography of the author of »Strangers on a Train«, the biographer paints a riveting protrait - from Highsmith's birth in Texas to Hitchcock's filming of her first novel, »Strangers on ... Weiterlesen

Marijane Meaker: Meine Jahre mit Pat

Marijane Meaker: Meine Jahre mit Pat

Erinnerungen an Patricia Highsmith. Dt. v. Manfred Allié. CH 2008, 325 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Marijane Meaker - selbst Schriftstellerin - war die Lebensgefährtin an der Seite von Patricia Highsmith. Ihre Erinnerungen an die gemeinsame Zeit sind ungeschönt, zeigen, dass das lesbische Zusammensein zweier Künstlerinnen sehr wohl auch schwierig sein konnte. Marijane Meaker verkneift sich jede Form später Rache an der Geliebten, die im Februar 1994 verstarb, lässt sich aber auch nicht zu einer Verklärung ... Weiterlesen

Patricia Highsmith: Elsies Lebenslust

Patricia Highsmith: Elsies Lebenslust

Dt.v. Dirk van Gunsteren. CH 2006, 478 S., pb, € 12.23
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Diogenes
Viel zu jung und naiv, schließlich kaum zwanzig und allein in New York, dauernd bei einem neuen Gelegenheitsjob und unerbittlich im plötzlich woanders Auftauchen. Ganz zu schweigen von der erotischen Verwirrung, die sie auslöst. Elsie und ihre geradezu magnetische Anziehungskraft auf ihre Umgebung bildet den roten Faden in diesem Figurenmuster, welches zugleich Roman und Psychothriller ist. Leidenschaft und Lebenslust, die ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang