Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Österreich«



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Karl Iro Goldblat: Als ich von Otto Muehl geheilt werden wollte

Karl Iro Goldblat: Als ich von Otto Muehl geheilt werden wollte

Ö 2018, 208 S., geb., € 18.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Ritter
Die vom Maler und Aktionisten Otto Muehl 1970 gegründete Kommune auf dem Friedrichshof südöstlich von Wien war eines der radikalsten gesellschaftlichen und künstlerischen Experimente, die es in Österreich je gab: Freie Sexualität, Gemeinschaftseigentum, Förderung der Kreativität, gemeinsame Kindererziehung usw. Karl Iro Goldblat war als bildender Künstler und Pädagoge von Anfang an und bis zum bitteren Ende mit dabei, er gehörte ... Weiterlesen

David Schalko: Weiße Nacht

David Schalko: Weiße Nacht

D 2019, 150 S., Pb, € 10.28
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Kiepenheuer und Witsch
Nun als Taschenbuch: David Schalko unternimmt eine Reise in das finstere Herz rechter Ideologien - zehn Jahre nach Erscheinen ist seine poetische Satire über einen politischen Führer und seinen Lakaien aktueller denn je. 2008 starb mit Jörg Haider der Prototyp heutiger europäischer Rechtspopulisten bei einem Autounfall. Die bizarre Heiligenverehrung, die sein Tod in Österreich auslöste, inspirierte David Schalko zu einer ... Weiterlesen

Petra Unger: Frauen Wahl Recht

Petra Unger: Frauen Wahl Recht

Eine kurze Geschichte der österreichischen Frauenbewegung. Ö 2019, 140 S., Broschur, € 10.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Mandelbaum
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2019 - Vorbestellung möglich
Frauen wird jahrhundertelang Vernunft und politische Handlungsfähigkeit abgesprochen. Ausgeschlossen von gleichberechtigter Teilhabe an Gesellschaft, Wirtschaft und Politik kämpfen Frauen unermüdlich um Anerkennung und Rechte. 1918 wurden diese Kämpfe von Erfolg gekrönt. Die österreichische Frauenbewegung erringt mit der Einführung des Frauenwahlrechts erstmals die völlige Gleichstellung als Bürgerinnen. 1919 ziehen die ersten Frauen in das österreichische Parlament ein und erstreiten in den ... Weiterlesen

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will

Gerhard Fritsch: Man darf nicht leben, wie man will

Tagebücher. Ö 2019, 264 S. mit zahlreichen Abb., geb., € 24.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Residenz
Wer war Gerhard Fritsch? Einer der bedeutendsten österreichischen Autoren der Nachkriegszeit, in einem Atemzug zu nennen mit Hans Lebert oder Thomas Bernhard? Ein reger Literaturfunktionär, der als Rezensent, Herausgeber, Lektor und Mitglied zahlreicher Jurys den Betrieb seiner Zeit maßgeblich beeinflusste? Ein Getriebener, der dreimal verheiratet und Vater von vier Kindern war und sich schließlich in Frauenkleidern erhängte? Der früh verstorbene ... Weiterlesen

Katharina Lamprecht / Cordula Thym (R): FtWTF - Female to What the Fuck

Katharina Lamprecht / Cordula Thym (R): FtWTF - Female to What the Fuck

Ö 2018, dt. OF, engl. UT, 89 Min., € 19.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Sixpack Films
»FtWTF« untersucht die Gratwanderungen und Bruchlinien, an denen das Geschlecht vor, während, nach oder abseits dessen entsteht, was in der öffentlichen Wahrnehmung gemeinhin als der Weg der so genannten Geschlechtsangleichung gesehen wird. Denn die körperliche Angleichung an die gelebte Geschlechtsidentität mittels Hormonen oder Operationen ist nur ein Teil der Erforschung der eigenen Identität - und nicht alle, die sich ... Weiterlesen

Katharina Mückstein (R): L´animale

Katharina Mückstein (R): L´animale

Ö 2017, dt. OF, dt., engl., italien. UT, 100 min., € 9.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hoanzl
Mati hat im Mikrokosmos des kleinen Ortes in Niederösterreich ihren eigenen Weg gefunden, indem sie sich über die Geschlechterrollen hinweggesetzt hat. Sie ist das einzige Mädchen in der Motorradclique um Sebastian und kann sich in deren rauen Ritualen gut behaupten, wenn sie einen der Jungs in einem Crossrennen schlägt und dumme Sprüche selbstbewusst kontert. Mati steht kurz vor der Matura. ... Weiterlesen

Reinhold Bilgeri (R): Erik und Erika

Reinhold Bilgeri (R): Erik und Erika

Ö 2018, dt. OF, dt. Ut, engl. UT, 93 min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Hoanzl
1966 beklatscht ganz Österreich die frischgebackene Weltmeisterin Erika Schinegger in der Damen-Abfahrt. Nach der triumphalen Rückkehr in die Heimat wird Erika Schinegger von einem Empfang zum nächsten gereicht, obwohl es heißt: »Schön is sie net, aber schnell is sie halt!« Nächste große Station: die olympischen Spiele 1968! Aufgrund organisierten Hormonmissbrauchs führte man dort erstmals vorab Tests zur Geschlechtsbestimmung durch. Und ... Weiterlesen

Bernhard Herrman / Robert Streibel: Der Wein des Vergessens

Bernhard Herrman / Robert Streibel: Der Wein des Vergessens

Ö 2018, 254 S., geb., € 24.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Residenz
1938 befindet sich die Riede Sandgrube - eines der berühmtesten Weingüter der Wachau - im Besitz des schwulen jüdischen Geschäftsmanns Paul Robitschek. Sein Lebensgefährte ist der angebliche Baron August Rieger - sie sind Stars der Wiener Gesellschaft und ein extravagantes Liebespaar. Zusammen mit dem Verwalter des Weinguts, dem deutlich jüngeren Albert Herzog, bilden sie eine schwule Ménage à trois, die ... Weiterlesen

Hans-Peter Weingand (Hg.): Der unbekannte Peter Rosegger

Hans-Peter Weingand (Hg.): Der unbekannte Peter Rosegger

Ö 2018, 320 S., geb., € 19.00
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Man sagt, Peter Rosegger habe so viel geschrieben, dass er von jeder politischen Richtung vereinnahmt werden könnte. Das ist wohl wahr. Völlig unbekannt ist jedoch, dass es offen schwule Gedichte gibt, einen Roman mit einem schwulen Protagonisten, queere Gestalten, die sich in den Geschichten aus Roseggers Waldheimat herumtreiben. Das Leben und Nachleben des steirischen Schriftstellers Peter Rosegger bietet jenseits seiner ... Weiterlesen

Helmut Neundlinger (Hg.): Thanksgiving für ein Habitat

Helmut Neundlinger (Hg.): Thanksgiving für ein Habitat

W.H. Auden in Kirchstetten. Ö 2018, 256 S., Klappenbroschur, € 20.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Die vorliegende Publikation umfasst Neuübersetzung (inklusive Originaltext) des Zyklus »Thanksgiving for a Habitat« (1965), in dem Auden jedem Raum seines Hauses ein Gedicht gewidmet hat. Die Übertragung besorgte Uljana Wolf, eine der renommiertesten Dichterinnen und Übersetzerinnen der deutschsprachigen Literaturszene. Darüber hinaus versammelt der Band Beiträge, die sich mit Audens Beziehung zum Haus, zur Land und Leuten in Kirchstetten und Wien ... Weiterlesen

Lutz Leopold: Werner - sein Weg zum Glück

Lutz Leopold: Werner - sein Weg zum Glück

Ö 2018, 244 S., Broschur, € 12.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

»Werner - sein Weg zum Glück« handelt von einem Waisenjungen, der schon früh merkt, dass er sich nach Männern sehnt. Obwohl von Bertl eingefangen und auf den Strich geschickt, sehnt er sich nach einer festen Männerbrust, an die er sich anlehnen kann. Sein erster Traum ist Fritz, der sich nicht erfüllt. Verschmäht und verzweifelt landet er in den Armen einer ... Weiterlesen

Tarek Leitner / Peter Coeln: Hilde und Gretl

Tarek Leitner / Peter Coeln: Hilde und Gretl

Über den Wert der Dinge. Ö 2018, 142 S. mit zahlreichen Abb., Hardcover, € 25.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Brandstätter
Fotograf Peter Coeln und Autor Tarek Leitner müssen verrückt gewesen sein. Der eine kauft ein altes Haus im niederösterreichischen Waldviertel, und der andere hilft ihm zu entscheiden, was nun aufzuheben sei und was nicht. Was die beiden finden, sind die Leben der beiden Cousinen Hilde und Gretl, die über viele Jahrzehnte hinweg in jenem Haus nicht explizit lesbisch, aber dennoch ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang