Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 
Seiten: 1
Rainer Schmelz / Otmar Rychlik: Sprinter und Sprinter

Rainer Schmelz / Otmar Rychlik: Sprinter und Sprinter

Ö 2011, 56 S., geb., € 39.95
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Eigenverlag
Ein Bildband über zwei Läufer, die ganz zufällig schöne, athletische Männer sind: Marco Steinbrecher (Jahrgang 1983) und Benjamin Grill (Jahrgang 1985) haben von Jugend an Rekorde gebrochen und sind so zu österreichischen Staatsmeistern geworden. Der Bildband von Rainer Schmelz und Otmar Rychlik zeigt sie in einem ihrer besten Jahre: 2011. Ein schönes Beispiel für eine charmante, auf Sportler fokussierte Männerfotografie.

Thomas Tradigist: Skrupellose Morde

Thomas Tradigist: Skrupellose Morde

Ö 2018, 275 S., Broschur, € 16.50
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Eigenverlag
Der erste Kriminalroman eines schwulen Wiener Autors: Ich müsste etwas Kriminelles tun, sagt Nina. Und schon hat sie die Idee geboren, zusammen mit ihrer besten Freundin auf Einbruchstour zu gehen. Damit will sie ihren reichen Vater ärgern. Doch die Sache läuft aus dem Ruder. Als die beiden in die Villa der Wiener Bürgermeisterin einbrechen, treffen sie auf einen Mann, den ... Weiterlesen

Brian Merriman: 10 HISstories

Brian Merriman: 10 HISstories

Stage Stories Through Decriminalisation Ireland 25th Anniversary. Ireland 2018, 138 pp., brochure, € 19.95
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Eigenverlag
»10 HISstories« is a book of ten Irish gay-themed short story plays from the founder of the International Dublin Gay Theatre Festival. Playwright, Brian Merriman turns real life stories into contemporary short plays, inspired by people affected by the criminalisation finally erased from the Irish Statute books in 1993. Ireland of the 1980s wasn´t a pleasant place to live for ... Weiterlesen

Otmar Rychlik: Anton Kolig und seine letzten Modelle

Otmar Rychlik: Anton Kolig und seine letzten Modelle

Ö 2000, 112 S. mit farb. u. S/W-Abb., geb., € 40.00
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Eigenverlag
Anton Kolig gilt als ein früher Vertreter des österreichischen Expressionismus. Sein Werk wird dominiert von männlichen Aktzeichnungen - das Konvolut von in die Tausende gehenden, männlichen Aktdarstellungen dürfte einzigartig sein in der Kunstgeschichte. Diese Fixierung dürfte mit zweifellos vorhandenen homoerotischen Neigungen des Künstlers zusammenhängen. Egal mit welchem Abschnitt seines Schaffens man sich auch beschäftigt - Jünglinge sind seit seiner Wiener ... Weiterlesen


Seiten: 1
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang