Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Matthias Frings«

Matthias Frings (* 14. April 1953 als Helmut Matthias Frings)
st ein schwuler Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller.
In Berlin war er in den späten siebziger Jahren Mitglied der freien Theatergruppe Zan Pollo. 1982 brachte er zusammen mit Elmar Kraushaar sein erstes Buch »Männer-Liebe« bei Rowohlt heraus. Von 1992 an war er Produzent und Moderator der Erotiksendung »Liebe Sünde«.

Mehr zu Matthias Frings auf Wikipedia



Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

D 2015, 360 S., E-Book (Format epub), € 9.99
Keine Versandkosten für E-Books
Querverlag
Berlin 1995. Als Christo den Reichstag verhüllt, scheint die ganze Stadt den Atem anzuhalten. Wie ein silbernes Raumschiff schwebt das Parlamentsgebäude über der jungen Republik und kündet von Veränderungen, ein Innehalten zwischen Gestern und Morgen. Auch die Hauptfiguren dieses Romans stehen vor einem Umbruch. Im Zentrum: Hahn und Fex, zwei alte Schulfreunde, deren Freundschaft auf eine tödliche Probe gestellt wird. ... Weiterlesen

Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

D 2014, 360 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Hahn und Fex sind Freunde seit ihrer Schulzeit, ihre Freundschaft scheint auf einem unerschütterlichen Fundament zu stehen. Denn als der scheue und verunsicherte Fex von seinen Mitschülern als Schwuler nicht einmal nicht nur verächtlich gemacht, sondern auch verprügelt werden sollte, war auf einmal der athletische und überlegene Sonnyboy Hahn zur Stelle. Und Hahn sorgte nicht nur dafür, dass Fex ungeschoren ... Weiterlesen
(Veit empfiehlt - Sommer 2014)

Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

Matthias Frings: Manchmal ist das Leben

D 2014, 360 S., Broschur, € 15.32
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Querverlag
Berlin 1995. Als Christo den Reichstag verhüllt, scheint die ganze Stadt den Atem anzuhalten. Wie ein silbernes Raumschiff schwebt das Parlamentsgebäude über der jungen Republik und kündet von Veränderungen, ein Innehalten zwischen Gestern und Morgen. Auch die Hauptfiguren dieses Romans stehen vor einem Umbruch. Im Zentrum: Hahn und Fex, zwei alte Schulfreunde, deren Freundschaft auf eine tödliche Probe gestellt wird. ... Weiterlesen

Matthias Frings: Der letzte Kommunist

Matthias Frings: Der letzte Kommunist

Das traumhafte Leben des Ronald M. Schernikau. D 2011, 488 S. mit S/W-Fotos, Pb, € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Keine Biografie, sondern fast ein Roman über drei Leben, die traumhaft miteinander verbunden sind. Aber nur fast ein Roman, denn alles hat sich tatsächlich ereignet. 1980 zieht der gerade einmal 20jährige Autor Ronald M. Schernikau nach Berlin (West). Sein erstes Buch, die »Kleinstadtnovelle«, die das bundesrepublikanisch-perspektivlose Provinzleben eines schwulen Gymnasiasten schildert, war ein ebenso unerwarteter wie großer Erfolg, jetzt will ... Weiterlesen

Matthias Frings: Ein makelloser Abstieg

Matthias Frings: Ein makelloser Abstieg

D 2011, 457 S., geb., € 20.51
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Aufbau-Verlag
Als TV-Moderator hat man's im Leben nicht leicht. Das bekommt Simon Minkoff jetzt am eigenen Leib zu spüren. Egal, wo er auf der Straße geht, reckt man ihm Handys entgegen - wenn das nur alles wäre. In den letzten Jahren sind im Job der Quotendruck und der Zwang zu sparen immer größer geworden. Bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises, den ... Weiterlesen

Matthias Frings: Der letzte Kommunist

Matthias Frings: Der letzte Kommunist

Das traumhafte Leben des Ronald M. Schernikau. D 2011, 488 S. mit S/W-Fotos, Pb, € 13.31
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Im Alter von 20 Jahren zieht Ronald M. Schernikau 1980 nach Westberlin. Dort stürzt sich der junge Schwule in die schöne schwule Subkultur der Cabarets, Saunen und Discos. Er gewinnt neue Freunde – darunter den jungen Schauspieler/Kellner/Autor Matthias Frings –, begegnet seiner großen Liebe, schreibt die provokante »Kleinstadtnovelle«, wird zum Shooting Star der westdeutschen Literaturszene. Alle Freunde um Schernikau haben ... Weiterlesen

Matthias Frings und Elmar Kraushaar: Männer. Liebe.

Matthias Frings und Elmar Kraushaar: Männer. Liebe.

Ein Handbuch für Schwule und alle, die es werden wollen. D 1983, 382 S., mit zahlreichen S/W-Abb., Pb, € 9.90
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

ANTIQUARISCH
Momente aus dem Leben schwuler Männer. Laute und leise Worte, damit man uns hört. Bilder, damit man uns erkennt. Wir versuchen Antworten auf Fragen, die man uns nicht stellte - und richten Fragen an Antworten, die wir nicht mehr hinnehmen. Wir können keine Rezepte geben, besser zu leben. Aber wir können erzählen, wie wir leben, wie es vielleicht aussieht jenseits ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang