Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Gesundheit«

Was heißt für uns Gesundheit?
Die Weltgesundheitsorganisation beschreibt Gesundheit als einen »Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen«. Was das für alle heißt, die nicht der sexuellen Normvorstellung entsprechen, also beispielsweise Schwule, Lesben, TransGender-Personen, erörtern die Bücher die wir zu diesem Thema zeigen.





Max N. Appenroth / Maria do Mar Castro Varela (Hg.: Trans und Care

Max N. Appenroth / Maria do Mar Castro Varela (Hg.: Trans und Care

TransPersonen zwischen Selbstsorge, Fürsorge und Versorgung. D 2019, 300 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im August 2019 - Vorbestellung möglich
In Medizin, Psychologie und Pflege werden Trans-Personen marginalisiert. Geschlechtliche Diversität wird oft mit sexueller Vielfalt zusammen betrachtet - die gelebte Erfahrung von Trans-Personen wird dadurch jedoch verdeckt. Dieser Band beschäftigt sich erstmals daher nicht nur mit der aktuellen Lage von Trans-Personen in diversen Versorgungssystemen, sondern auch mit dem Konzept der »Selbstsorge«. Er soll einen Weg bereiten für Handlungsoptionen, die zu ... Weiterlesen

Hanna Sophia Rose: What's Fappening?

Hanna Sophia Rose: What's Fappening?

Eine Untersuchung zur Selbstbefriedigung im 21. Jahrhundert. D 2017, 120 S., Broschur, € 15.32
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Psychosozial-Verlag
Ausgehend von historischen Diskursen, modernen Entwicklungen und Forschungsergebnissen widmet sich die Autorin mittels qualitativer Interviews der Masturbationsbiografie von Männern und Frauen. Im Fokus steht damit die Frage nach der konkreten Gestaltung und dem subjektiven Erleben von Selbstbefriedigung, die aus soziologischer und sexualwissenschaftlicher Perspektive bisher nur selten als eigenständiger Forschungsgegenstand behandelt wurde. Einstmals verpönt und als krankhaft angesehen, gilt Masturbation nun ... Weiterlesen

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Mariacarla G. Bondio und Elpiniki Katsari (Hg.): Gender Medizin

Krankheit und Geschlecht in Zeiten der individualisierten Medizin. D 2014, 210 S., Broschur, € 30.83
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
transcript - GenderStudies
Männer und Frauen erkranken und genesen anders. Symptomatik, Krankheitsverlauf, Therapiewirksamkeit und Grundhaltungen gegenüber Gesundheit und Krankheit sind geschlechtlich geprägt. Darf die Medizin angesichts dieser Tatsachen die biologisch und soziokulturell bedingten Unterschiede zwischen Mann und Frau immer noch unbeachtet lassen? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches gehen der Frage nach, wie individualisierte Medizin und geschlechterspezifische Medizin sich ergänzen und voneinander profitieren ... Weiterlesen

Hertha Richter-Appelt und Timo Nieder (Hg.): Transgender-Gesundheitsversorgung

Hertha Richter-Appelt und Timo Nieder (Hg.): Transgender-Gesundheitsversorgung

D 2014, 203 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Um die Gesundheit von transsexuellen und transidenten Menschen zu verbessern, gibt die World Association for Transgender Health seit 1979 Versorgungsempfehlungen heraus. Die neue Version der »Standards of Care« bietet sowohl Fachkräften als auch interessierten Laien einen anwendungsorientierten Überblick. Früher stand die Absicherung des Gesundheitspersonals im Vordergrund. Die Versorgungsempfehlungen sollten sicherstellen, dass nicht fälschlicherweise geschlechtsangleichende Maßnahmen wie gegengeschlechtliche Hormontherapie und chirurgische ... Weiterlesen

Ulrike Busch (Hg.): Sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte

Ulrike Busch (Hg.): Sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte

Nationale und internationale Perspektiven. D 2010, 187 S., Broschur, € 40.09
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Partnerschaft, Sexualität und Familienplanung werden meist als sehr individuelle Themen begriffen. Dieser Sammelband ermöglicht einen Blick auf politisch und fachpolitisch relevante Aspekte dieser Lebensbereiche. Er zeigt, wie bedroht und verletzt das Recht auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung in vielen Regionen dieser Welt ist und welche dramatischen Folgen dies hat. Er zeigt auch, dass selbst in Europa diverse neue und alte ... Weiterlesen

Sebastian Scheele: Geschlecht, Gesundheit, Gouvernementalität

Sebastian Scheele: Geschlecht, Gesundheit, Gouvernementalität

Selbstverhältnisse und Geschlechterwissen in der Männergesundheitsförderung. D 2010, 139 S., Broschur, € 17.37
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Ulrike Helmer
Männer sind Gesundheitsmuffel - von dieser Einsicht muss in der Männergesundheitsförderung ausgegangen werden. Wie kann man Männlichkeitsvorstellungen mobilisieren, um bei der Zielgruppe überhaupt anzukommen? Der Autor zeichnet die Entstehung der Männergesundheitsförderung nach und kontextualisiert sie mit Foucaults Begriff der Gouvernementalität. Einzelne Kapitel befassen sich mit dem Gender Mainstreaming, dem Konnex zwischen Schwulenbewegung und HIV-Prävention sowie den Männerbewegungen. Der Autor kann ... Weiterlesen

Dieter Kleiber, Sabine Grüsser u.a. (Hg.): Tabuzonen der Frauen- und Männergesundheit

Dieter Kleiber, Sabine Grüsser u.a. (Hg.): Tabuzonen der Frauen- und Männergesundheit

Psychosoziale Perspektiven. D 2010, 212 S., Broschur, € 23.54
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Psychosozial-Verlag
Ärztliches Handeln berührt die Privatsphäre des Patienten - insbesondere, wenn es um intime oder tabuisierte Bereiche geht, die durch kulturelle Regeln, rechtliche Vorgaben und Erfahrungen der Sozialisierung entstehen. Individuelle Intimitätsgrenzen erschweren es Patienten oft, sich gegenüber Ärzten zu öffnen. Das Ausmaß an Tabuisierung bestimmter Körperbereiche und - funktionen beeinflusst somit nachhaltig das Inanspruchnahmeverhalten Betroffener und die Behandelbarkeit verschiedener Probleme. Dieser ... Weiterlesen

Mechthild Bereswill, Michael Meuser, Sylka Scholz: Dimensionen der Kategorie Geschlecht: Der Fall Männlichkeit

Mechthild Bereswill, Michael Meuser, Sylka Scholz: Dimensionen der Kategorie Geschlecht: Der Fall Männlichkeit

Forum Frauen- u. Geschlechterforschung. Bd. 22. D 2009 (Neuaufl.), 258 S., Broschur, € 25.60
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Westfälisches Dampfboot
Männlichkeit und männliche Lebenslagen werden - ausgehend vom angelsächsischen Raum - seit gut zwanzig Jahren in den Sozialwissenschaften zunehmend thematisiert. Der vorliegende 22. Band aus der Reihe »Forum Frauen- und Geschlechterforschung« rekapituliert diese junge Entwicklung und beleuchtet die aktuellen Theorieansätze und Forschungsfelder einer Soziologie der Männlichkeit. Dabei wird der Kontext einer sich immer stärker ausdifferenzierenden Geschlechterforschung durchaus berücksichtigt. Relevante Aspekte ... Weiterlesen

Alex Vass: Schwuler Sex, schwule Gesundheit

Alex Vass: Schwuler Sex, schwule Gesundheit

D 2008, 320 S., Broschur, € 8.30
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Alles, was man als Schwuler über Sex, Beziehungen und Gesundheitsfragen wissen muss, fasst der britische Arzt Alex Vass sehr übersichtlich in seinem Buch zusammen. Wie funktioniert der männliche Körper beim Sex? Kann man Sex verbessern - vom Vanilla Sex bis hin zu Hardcore-Spielen? Wie sieht es mit Gesundheitsrisiken beim Sex aus? Wie unterscheiden sich die Risiken spezifischer Sextechniken? Wo liegen ... Weiterlesen

Frank Spinelli: The Advocate Guide to Gay Men's Health and Wellness

Frank Spinelli: The Advocate Guide to Gay Men's Health and Wellness

USA 2008, 282 pp., brochure, € 17.59
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Focusing on prevention, lifestyle modification, and health care, the author has channeled his years of experience and research as a NYC internist into creating this medical guide for gay men. He deals with coing out to your doctor, the gay male physical exam, the health-care proxy, immunization, sexual compulsion and addiction, safe sex, depression/anxiety, MRSA, substance abuse and addiction, the ... Weiterlesen

Jay Harcourt (ed.): Current Issues in Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Health

Jay Harcourt (ed.): Current Issues in Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Health

USA 2006, 206 pp., brochure, € 19.39
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Most literature that explores LGBT health issues concentrates on HIV/AIDS while leaving research studies on other vital issues lacking. This book addresses this inadequacy by presenting a broad range of LGBT health issues from an interdisciplinary and mixed-method perspective. Leading experts present both quantitative and qualitative descriptions of health issues among various population groups, focusing on those topics poorly represented ... Weiterlesen

Michael D. Prang: Das große Buch der Männergesundheit

Michael D. Prang: Das große Buch der Männergesundheit

D 2003, 160 S., Pb, € 10.18
Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.
Männern wird nachgesagt, sie würden sofort zu jammern anfangen, wenn sie ein bisschen kränkeln, aber im Grunde ist ihre Gesundheit (»starkes Geschlecht«?) viel anfälliger für Krankheiten als die der Frauen. Und Männer leben weniger lang. Dieses Buch zeigt die häufigsten Wehwehchen und Krankheiten, mit denen Männer zu kämpfen haben, es zeigt, wie man sie erkennt, welche Behandlungsmethoden und Heilungschancen bestehen, ... Weiterlesen

Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang