Löwenherz - die Buchhandlung in Wien. Fachbuchhandlung mit schwulem und lesbischem Sortiment.
 
 

Thema: »Frankreich«

Frankreich
Frankreich gilt als liberaler Staat, wenn es um das Thema Homosexualität geht. Homosexualität wurde 1791 legalisiert und 1810 im Code pénal impérial beibehalten. Gleichwohl gibt es in Frankreich eine aggressive Gegenöffentlichkeit zur lesbisch-schwulen Emanzipation, die in den 2010er Jahren Großdemonstrationen organisieren konnte. Nicht nur in seiner Funktion als Zuflucht vor Verfolgung, sondern auch als Sehnsuchtsort von Liebe und Leidenschaft spielt Frankreich und insbesondere Paris eine herausgehobene Rolle in lesbischer und schwuler Literatur und natürlich auch im Film.

Mehr zu Homosexualität in Frankreich auf Wikipedia



Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 weiter >
Christophe Charrier (R): Jonas – Vergiss mich nicht

Christophe Charrier (R): Jonas – Vergiss mich nicht

F 2018, OF, dt. UT, 82 Min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Juni 2019 - Vorbestellung möglich
Für seine Sexdates hat Jonas mehrere Grindr-Profile. Nachdem ihn sein Lover aus der Wohnung geworfen hat, beobachtet Jonas einen jungen, blonden Mann am Strand - Léo. Nachdem Jonas nicht weiß, wo er bleiben soll, nimmt er sich für eine Nacht ein Zimmer im Hotel in dem Léo arbeitet und als dessen Dienst zu Ende ist, zieht er mit ihm um ... Weiterlesen

Justin Philipps: Heiße Jungs in nassen Höschen

Justin Philipps: Heiße Jungs in nassen Höschen

Loverboys Bd. 158. D 2019, 192 S., Pb, € 13.35
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Bruno Books - Loverboys 158
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Juni 2019 - Vorbestellung möglich
Der 18-jährige Tim verbringt seine Sommerferien im südfranzösischen Badeort Palavas-Les-Flots, um seine Französischkenntnisse zu verbessern. Der blonde Bengel hat einen Sommerjob als Rettungsschwimmer ergattert und freut sich auf heiße Abenteuer am Mittelmeer. Bei einer Rettungsübung auf offenem Meer begegnet er dem dunkelhaarigen Alexandre - die beiden kommen sich rasch näher. Doch dummerweise hat auch der intrigante Mathieu ein Auge auf ... Weiterlesen

Camille Vidal-Naquet (R): Sauvage

Camille Vidal-Naquet (R): Sauvage

F 2018, frz. OF, dt. UT, 99 min., € 17.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Léo ist 22, lebt in Strasbourg und verkauft seinen Körper. Nachts lässt er sich durch die Stadt treiben, tagsüber schläft er irgendwo für ein paar Stunden. Wenn es Ärger mit Freiern gibt, hilft ihm sein bester Freund Ahd. Aber der Partner, nach dem Leo sich sehnt, der Mann, in dessen Armen er einschlafen darf, kann Ahd nicht für ihn sein. ... Weiterlesen

Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Lawrence Ferlinghetti: Little Boy

Dt. v. Ron Winkler. D 2019, 160 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Schöffling
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im März 2019 - Vorbestellung möglich
»Little Boy« ist ein autobiografischer Roman Ferlinghettis. Er erinnert sich darin an die Trennung von seiner Mutter, an seine Kindheit bei einer Tante in Frankreich und wie er bei einer wohlhabenden, aber kaltherzigen Pflegefamilie in Bronxville aufwuchs. Zugleich fängt er in einem turbulenten Strom aus Gedanken und Assoziationen das magische Lebensgefühl der Beat Generation ein. Im Kalifornien der 1950er ... Weiterlesen

Alec Scouffi: Hotel zum Goldfisch

Alec Scouffi: Hotel zum Goldfisch

Bibliothek rosa Winkel. Bd. 75. Dt. v. Karl Blanck. D 2019, 240 S., geb., € 18.50
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Männerschwarm - Bibliothek rosa Winkel 75
Titel noch nicht lieferbar, erscheint im Mai 2019 - Vorbestellung möglich
Paris in den 1920er Jahren - Place Pigalle, Montmartre, Bois de Boulogne, Orte, an denen Liebe zu kaufen ist, von richtigen und falschen Damen ebenso wie von jungen Burschen wie Pierre Durand mit den rosa Bäckchen, genannt Chouchou. Wieder einmal ist er vor dem Stiefvater geflohen, doch aus der geplanten Reise um die Welt wird nur eine Reise um die ... Weiterlesen

Édouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Édouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Dt. v. Hinrich Schmidt-Henkel. D 2019, 80 S., geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Fischer
»An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung« lautet der erste Satz in Edouard Louis´ autobiografischem Roman »Das Ende von Eddy«. In seinem neuen Buch »Wer hat meinen Vater umgebracht« sieht Louis das anders, mittlerweile versteht er die Gewaltausbrüche seines Vaters, der unter der sozialen Ungerechtigkeit einer Gesellschaft leidet, die für Menschen wie ihn keinen Platz hat. Louis erinnert ... Weiterlesen

Édouard Louis: History of Violence

Édouard Louis: History of Violence

Transl. by Lorin Stein. UK 2018, 199 pp., brochure, € 19.95
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Penguin UK
»History of Violence« retraces the story of Christmas Eve 2012, when the gay narrator met Reda, a migrant, on the street. They spend a night together when Reda pulls out a gun and says that he is going to kill the narrator. Reda insults the narrator, strangles and rapes him. The next day, the medical and legal proceedings begin. The ... Weiterlesen

Albertine Sarrazin: Der Ausbruch

Albertine Sarrazin: Der Ausbruch

Dt. v. Claudia Steinitz. CH 2018, 526 S., Broschur, € 26.80
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
Ink Press
Zum ersten Mal nicht in einer Einzelzelle, teilt Anick Damien mit Dirnen, Diebinnen und verlausten Analphabetinnen schreibend den Alltag in Frauenknästen an unterschiedlichen Orten in Frankreich. Maria sticht heraus, mit ihr plant sie minutiös den Ausbruch und richtet sich damit immer wieder auf. Und auch als dieser Ausbruch misslingt, plant sie kettenrauchend sogleich den nächsten – denn die Vision der ... Weiterlesen

Anne Fontaine (R): Marvin

Anne Fontaine (R): Marvin

Die Geschichte einer Wiedergeburt - Inspiriert vom Leben des Schriftstellers Édouard Louis. F 2017, frz. OF, dt. UT, 114 min., € 16.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Salzgeber - gay classics
Martin Clement, geboren als Marvin Bijou, ist dem Dorf seiner Kindheit entkommen. Auch die Tyrannei seines Vaters, die Resignation seiner Mutter, die Schikanen seiner Geschwister und Mitschüler lässt er hinter sich. Aber es gab auch Verbündete: Seine Lehrerin Madame Clement, die ihm die Welt des Theaters zeigte und deren Namen er voll Dankbarkeit annahm. Den Schriftsteller Abel Pinto, der ihn ... Weiterlesen

Philippe Besson: Hör auf zu lügen

Philippe Besson: Hör auf zu lügen

Dt. v. Hans Pleschinski. D 2018, 208 S., geb., € 20.56
Kostenloser Versand innerhalb Europas.
C. Bertelsmann
Philippe ist 17 Jahre alt und ein Außenseiter. Als hochbegabter Sohn des Schuldirektors, der wenig Kontakt zu den Mitschülern hat, lebt er in einem französischen Provinznest. Er fühlt sich von seinem Klassenkameraden Thomas, einem geheimnisvollen und charismatischen Winzersohn, angezogen und ist ganz verblüfft, als dieser sein Interesse erwidert. Thomas wird seine erste und große Liebe. Eine schwule Liebe, die nur ... Weiterlesen

Paul Verlaine: Trilogie érotique: Freundinnen, Frauen, Männer

Paul Verlaine: Trilogie érotique: Freundinnen, Frauen, Männer

D 2018, 112 S. illustriert, geb., € 16.45
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Walde und Graf
Paul Verlaine, neben Stéphane Mallarmé, Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire wohl einer der bedeutendsten französischen Lyriker, war feinsinniger Poet, Homosexueller und Ehemann, Melancholiker und Zyniker, Bürger und Bürgerschreck. Berüchtigt war Verlaines wilde Affäre mit Arthur Rimbaud, der kein dauerhaftes Liebesglück beschieden war. In Verlaines »Trilogie érotique« beschreibt Verlaine hetero- und homosexuelle Liebe in ihrer ganzen Sinnlichkeit und Lasterhaftigkeit. Beigefügt sind ... Weiterlesen

Dominique Choisy (R): Mein Leben mit James Dean

Dominique Choisy (R): Mein Leben mit James Dean

F 2018, frz. OF, dt. UT, 108 Min., € 14.99
Aktion Portofrei: Kostenloser Versand in Österreich.
Europa: Kostenloser Versand ab 20 Euro Bestellwert.

Pro-fun
Der junge Regisseur Géraud Champreux wird eingeladen, seinen ersten Spielfilm »Mein Leben mit James Dean« vorzustellen. Doch vor Ort, an der Küste der Normandie, widmet er sich der Natur und anderen Ablenkungen, wodurch er fast die Projektionen seines Filmes verpasst. Doch die Inspirationen, die er hier findet, sind ihm wichtiger und machen alles andere entbehrlicher. - Eine satirisch angehauchte Liebeskomödie ... Weiterlesen

Seiten zu diesem Thema: 1 2 3 4 5 6 7 8 weiter >
Warenkorb   |   Mein Konto  |   Derzeit nicht angemeldet
Zum Seitenanfang